Im Blumengarten

Seit Beginn bin ich großer Fan von den ColoradoCraftCompany Stempeln, gemalt von Anita Jeram. Und ich finde der knuffige Bär passt doch perfekt inmitten der üppigen Blumenpracht.

Die Blümchen von der Cottage Reihe habe ich mit verschiedenen Aquarellfarben bemalt und um den Bären drapiert.

Blumengrüße

Beim Cottage-Thema gibt es auch wunderschönes Papier dazu und das habe ich für die nächsten Karten verwendet.

Und auch das Dirndl passt super zum Designpapier.

My little Cottage

Wieder ein neues, großes Thema bei Charlie und Paulchen – my little cottage – und ich liiieebeee es!

Ein kleines Cottage-Haus mit Fensterrahmen, Balken und Dachfenster – ist das nicht goldig?

Und dieser einladende Liegestuhl.

Einen Blumenstecker habe ich auch noch gebastelt, es gibt wieder viele detaillierte Zubehörstanzen. Bezaubernde Blumen, Gartenzaun, Gießkanne, Sitzbank und einen Blumenbogen.

Kleine Geschenktütchen

Das Stempelset Count on me von Stampin Up musste ich haben, das ist einfach Zucker.

Und auf diesen kleinen gefalteten Papiertütchen machen sie doch eine gute Figur, oder?

Maritime Anhänger

Mit den vielen kleinen Stanzformen aus dem Sommerfenster Thema kann man viele unterschiedliche Anhänger gestalten.

Perfekte dazu passen die tollen Mix und Match Leuchttürme.

Geschenktüten

Mit dem sommerlichen Fuhrpark habe ich ein paar Geschenktüten verziert.

Dieses Mal habe ich den Lieferwagen ausgemalt. Das geht viel schneller als mit der Schere zu schnippeln.

Das Fahrrad macht sich gut auf der gestreiften Tüte.

Und natürlich darf auch der Eiswagen nicht fehlen.

Sommerkarten

Ein weiteres neues Thema gibt es im Charlie und Paulchen Shop: Das Sommerfenster. Sommerliche Stanzen passend zum Weihnachtsfenster aus dem letzten Jahr, oder als komplettes Bundle zum Spartarif.

Ganz besonders ist auch wieder der Materialmix im Kit, es ist ein Stück Stoff enthalten, aus dem man ein Raffrollo ausstanzen kann, ist das nicht entzückend.

Und natürlich mit allen maritimen Stanzen kombinierbar.