Wer hat an der Uhr gedreht?

Meine Nichte/Patentochter ist vor ein paar Tagen 16 geworden!!! Sweet sixteen!!! Schon mitten im Arbeitsleben, und üben für den Autoführerschein,  – ist das zu fassen, ist doch grad ein Weilchen her als wie „König der Löwen“ in Endlosschleife zusammen sahen, jaah,  auf VHS-Kassetten – ok, ist doch schon ein bisschen länger her 😉

Tatsache ist, dass man diesen Lappen nun mal nicht geschenkt bekommt – obwohl ich mir im regen Autoverkehr nicht bei allen Verkehrsteilnehmern so sicher bin, ich sag‘ nur doppelspuriger Kreisverkehr – und deswegen gibt’s natürlich ein Geldgeschenk.

Aufbewahrt in dieser ausziehbaren Box

 

Geschenktüte

Kennst du das – du suchst nach einer schönen Tüte, weil du auf die Schnelle ein kleines (Dankes)Geschenk brauchst? Mit dem Punchboard für Geschenktüten geht das ratzfatz, bisschen Verzierung hat man auch immer irgendwo auf Vorrat, gefüllt mit Süßen und fertig.

Almhütte

Vor kurzem habe ich den tollen Auftrag eine Explosionsbox zum Thema Alm, zu gestalten.

Als Geschenk für ein Hochzeitspaar.

Für mich gehört eine Almhütte einfach dazu. Geholfen hat mir dabei meine Silhouette Cameo. Die Fensterrahmen und Balken habe ich per Hand zugeschnitten. Der Balkon ist eine (Zaun)Stanze von Wplus9, die Tannenbäume und Designpapier sind von Alexandra Renke.

Den Spruch habe ich mit dem PC gedruckt und dann per Hand als Weg zugeschnitten.

Von außen sieht die Box so aus:

 

Stempelherz Blog-Hop OSTERN

Ei, ei, ei, ich hab‘ nicht gedacht dass mir das Thema OSTERN so schwerfällt. Die Eierschachteln die mir so gefallen, habe ich hier letztes Jahr schon abgehakt, die wollte ich nicht nochmal aufwärmen, Versuchs-Osternesterl sind direkt im Papierkorb gewandert und generell bekommen bei uns nur die Kinder was vom Osterhasen – und das ist deswegen ein Problem, da gefühlte 80% unserer Familie im Dezember Geburtstag haben, und schenk‘ mal deinem Kind ein Trettraktor/Go-Kart/Fahrrad/Schaukel/Sandkasten welche(r)s wochenlang wetterbedingt nicht ausprobiert werden kann 😦   eben – deswegen gibt es bei uns solche Outdoor-Spielsachen zum Osterhasen, und diese Ungetümer lassen sich Stampin‘ up -mäßig nicht gut verpacken (für Vorschläge bin ich natürlich offen – wobei ein schöner Anhänger nicht zählt, der wird im Anblick des Riesenspielgeräts nur mit Nichtachtung gewürdigt!). Also weiter gegrübelt… und da Ostern nun mal auch Einladungen zu Familienfesten bedeuten, habe ich mir ein Mitbringsel  für die Gastgeber überlegt…

Aus sandfarbenen Karton habe ich eine dreieckige Geschenktüte gebastelt.

 

Verziert mit den glucklichen Hühnern (Sale-a-bration),  gestanzten Sechsecken (Framelits Formen Werkzeugkasten) aus dem Cupcakes und Karussell Block, Thinlits Weihnachtliche Worte und dem Banner aus dem Gastgeberinnen Set Grüße rund ums Jahr.

Das kleine Guckloch habe ich mit der Fähnchenstanze gemacht.

Das eigentliche Geschenk: ein Fläschchen Eierlikör. Hier kommt nochmal das Gratisstempelset ,Das gelbe vom Ei‘ zum Einsatz, auch auf der Flasche mit Staz on. Das Etikett auch aus dem Werkzeugset, Text handgeschrieben.

Ich hoffe dir gefällt mein Präsent, und ich bin schon so neugierig wie’s den anderen ergangen ist, ob sie auch so Startschwierigkeiten hatten wie ich…

Viel Gluck und Spaß beim Basteln

Sabine

Sabine Steinkress

Hi-Ya

Diese Tage habe ich für unseren lieben Nachbarjungen eine Karte zum Geburtstag gemacht.

Der Ninja der sich über die Stromleitung der Everyday Hero Stadt wagt, nur um die Geburtstagswünsche zu übergeben…

Workshop

Hier noch das zweite Projekt dass wir im Workshop gebastelt haben:

p1060380

Die kleine Box geht so fix, dass jeder gleich noch eine zweite gebastelt hat. Die Mädels waren super, ich bin immer wieder erstaunt wie schnell sie die Projekte umsetzen, nur bei der Papier- und Dekoauswahl dauert’s manchmal, aber das kann man (eher Frau) gut verstehen 😉

p1060386

Superhelden aus der Tube

Wieder kamen die Superheros zum Einsatz, diesmal auf eine Sourcream Box.

p1060394

Als zweite Variante habe ich für den  Workshop noch welche mit Luftballons gemacht.

p1060396

Ich wollt‘ ich wär ein Huhn…

… und hätt‘ nicht viel zu tun. Doch dem ist nicht so, und deswegen war hier einfach mal Funkstille! Semesterferien, krankes Kleinkind und der normale Alltagswahnsinn haben die Woche ausgefüllt. Aber jetzt zeig‘ ich dir meine Gastgeschenke für den letzten Workshop

scheresteinundpapier-huhn-5

scheresteinundpapier-huhn-3

Die Hühner aus dem Sale-a-bration Stempelset Das gelbe vom Ei gibt’s gratis bei einer 60-Euro-Bestellung dazu, und es passt perfekt als Verpackung für ein Überraschungs-Ei.

scheresteinundpapier-huhn

scheresteinundpapier-huhn-2