Adventkalender

CuttingMachine BlogHop Adventkalender

Gefühlt noch zwei Mal blinzeln, dann ist der 1. Dezember da! Naja, so ganz dramatisch vielleicht nicht, aaaaber besser du bist vorbereitet und da bist du heute im CuttingMachine Designteam bestens aufgehoben, denn wir zeigen dir heute verschiedene Varianten für einen Adventkalender! Brigitte hat diese zur Auswahl und ich habe mich für den Klassischen entschieden.

Den Deckel habe ich mit einer Weihnachtswerkstatt-Szenerie bestempelt. Die Wichtel und Rentiere samt Weihnachtsmann haben bis zum Vierundzwanzigsten noch einiges zu tun.

Die Labels habe ich wild gemixt, denn ich finde das Weihnachtswerkstatt Set von Stampin‘ Up passt so gut zu den Reindeer Games von Mama Elephant und dazu habe ich die Zahlen wie ich grad lustig war aus der Kreativwerkstatt von Stampin‘ Up gestempelt.

Gefüllt wurde er ganz klassisch mit Schoki. Der Rahmen war schon eine Kleberei, aber wenn er nicht den groben Händen meines Dreijährigen zum Opfer fällt, kann ich ihn nächstes Jahr wieder hernehmen. Der Deckel wird dann einfach wieder mit der Cameo zugeschnitten und neu verziert und dazu hole ich mir Inspirationen von den anderen Teamies 🙂 Nach mir hüpfst du zur Brigitte, folge dem Button….

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Sabine Steinkress

Tag 3.1

Heute wird das Geheimnis gelüftet, es war nämlich mein Wichtlgeschenk und gestern war erst die Übergabe, und dafür habe ich – nona – einen Adventkalender gebastelt. Mit weisen Sprüchen und passenden Geschenken. Natürlich kann ich den Inhalt noch nicht komplett zeigen, und so gibt es jeden Tag einen Beitrag.

p1050770

Nummer 1 ist eine Alu-Dose verziert mit Designpapier und Stanze von Alexandra Renke. Den Anhänger habe ich mit einem Magneten fixiert, somit kann man die Dose auch für nicht-Adventkalender-mäßige Dinge nutzen.

p1050771

Innen befindet sich ein selbstgemachtes Etui in denen die Tages-Sprüche gesammelt werden können.

p1050779

Die Klammer innen ist auch magnetisch, so findet sie auch Platz auf dem Kühlschrank oder Memo-Board.

p1050778p1050781

So, heute folgen noch so ein, zwei Beiträge, ist ja schon der 3te !!! Also das gab’s auch noch nie….

 

Adventkalender

Heute gibt es auf meinem Blog einen Adventkalender  (welch Überraschung 😉 )

Nachdem meine „großen“ kids schon dem Konsumwahn verfallen sind und sich bausteinmäßig auf den Vierundzwandzigsten vorarbeiten, habe ich beschlossen einen für MICH zu basteln. Und da hier der spannende Überraschungseffekt natürlich ausbleibt, dient er eigentlich rein zum dekorativen Zweck.

p1050590

So, wer jetzt genau nachzählt sieht hier nicht mal die Hälfte der zu zählenden Tage bis Weihnachten, aber ich hab’s zeitlich wieder mal bis zum Schluss geschoben und – zack – da war er schon wieder vorbei der November. Und obwohl ich dem braven Plotti quasi eh nur Nachschub liefern muss, geht’s mit der Produktion erst später wieder weiter, da meine konsumgesteuerten kids jetzt doch draufgekommen sind wie toll selbstgemachte Adventkalender sind und jetzt eifrig mitkleben (zu meiner Freude – ich hasse kleben) und ich warten muss, bis sie wieder von der Schule kommen.

p1050593

Wobei wir auch schon bei meinem Lieblingshäuschen sind – die Nummer drei! Oder Haus E? Steht vielleicht für Elisa, sie hat’s verkehrt herum geklebt, und Jonas‘ hat noch mit Watte Rauch aufsteigen lassen, das macht doch das Selbstgemachte aus, oder?

Übrigens gibt’s hier die Freebies für diese tollen Adventkalenderhäuschen, da sag‘ ich mal danke für diese Arbeitsersparnis.


… aber das war noch nicht alles, es gibt da noch so ein, zwei Adventkalender Blog-Hops wo ich mitmische und die starten natürlich auch schon…projektno21

Vielleicht hast du diesen Banner schon gesehen, ich liebe die Produkte von Alexandra Renke und freu mich dass ich bei ihrem Kreativ-Projekt #2 dabei sein darf. 65 Kreative gestalten, basteln, werken Kleinigkeiten und bedanken sich damit bei einem ganz besonderen Menschen. Und daraus entsteht ein großer ADVENT-BLOG-HOP!

Für dieses Projekt habe ich eine Box erhalten, gefüllt mit Stempeln, Embossing-Folder, Stencil, Laserelemente, Dies wunderschönen Designpapier, und, und, und…  Ich fiel aus allen Wolken… jetzt wird gebastelt und bestaunt, denn heute siehst du ab 18:00 Uhr bei wem sich Alexandra und Ellis bedanken möchten. Am 10ten bin ich dran – nicht versäumen…

 


Und da mir scheinbar etwas langweilig ist, hab ich mich auch an den Blog-Hop der österreichischen Demos angehängt

blog-adventkalender

dieser jener welche startet bei Zsuzsánna, und kurze Erklärung: jeden dritten Tag kommt ein(e) zweite(r) dazu (sonst geht’s sich’s bis zum Christkindl nicht mehr aus 😉 )


AN DER SIDEBAR KOMMT IHR ZUR JEWEILIGEN ÜBERSICHT – EINFACH ANKLICKEN!


So, danke für’s Durchhalten, als Belohnung gibt’s jetzt jeden Tag so einen langen Beitrag…   😉

Ich wünsch‘ dir eine wunderschöne und spannende Zeit bis Weihnachten,

Sabine