Album binden

Sommeraktion Rezeptalbum

Last but not least zeige ich dir heute mein Projekt zur Sommeraktion, die daraus bestand ein eigenes Kit zusammenzustellen. Schnell wusste ich was ich machen will, hatte nur Bedenken ob die Farben harmonieren, am PC ist das oft nicht so ersichtlich. Aber don’t worry, alles stimmig!

Und das ist daraus entstanden: ein Album für Rezepte

Ich entschied mich für das Designpapier Küchenwerkzeuge als Cover, es ist sehr schlicht, kann im Hoch- oder Querformat verwendet werden, denn ich wusste ja noch nicht ganz genau wie es werden sollte…

Aus dem Papier ,Kärtchenbogen Fische‚ kann man wunderbar die Hauptkategorien – Vor-/Haupt-/Nachspeise -ausschneiden und verzieren. Mit der Schneidebrett Stanzform habe ich diese auch seitlich als Karteireiter aufgeklebt…

… und auch einige Zwischenfächer verschönert…

Blau, Grau und Gelb sind meine Farben und ich liebe es!!!

Die doppelseitigen Designpapiere bieten viele Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung…

… es gibt viel zum Ausschneiden und bemalen…

… oder es glänzt einfach als Hintergrund… Die Zitronen geben den Farbklecks…

Praktischerweise habe ich ,zwischen den Mahlzeiten‘ immer wieder diese Einstecktaschen gebastelt. Sie dienen zur schnellen Aufbewahrung ausgeschnittener Rezepte. Ansonsten habe ich ganz schlichte Karteikarten für das aufschreiben der Rezepte eingeordnet.

Die Materialzutaten zu diesem Album erhältst du als Bundle in der Erlebniswelt von Alexandra Renke, viel Spaß beim Gestalten deiner eigenen Rezeptmappe.

Charlie & Paulchen Blog Hop Album Kolibri

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog-Hop des Designteams von Charlie und Paulchen! Ich bin ja total aufgeregt, auf Instagram habe ich die Neuigkeit ja schon geteilt, denn ich bin jetzt Teil dieser tollen kreativen Gruppe und könnte ausflippen vor Freude!

Richtig sonnige Laune macht das neue Kolibri-Kit vom CP-Shop dass wir dir heute in voller Farbenpracht präsentieren. Beim Anblick der Mini-Quasten mit den Kugelketten war mir klar: daraus mache ich ein Urlaubsalbum…

Das wunderschöne Kolibri-Aquarellpapier kannst du auch einzeln bestellen. Ich habe damit Graupappe überzogen und mit Marineblauen Buchbinderleinen die Coverseiten verbunden.

Am Rücken habe ich eine Öse eingestanzt [die übrigens aus dem Stiefmütterchen-Kit stammt] durch die ich die Kugelkette fädelte. Darauf die  Quaste und eine ausgestanzten Blüte und voilà hast du einen schönen Eyecatcher.

Im Inneren verwendete ich die Kärtchen aus dem Ausschneidebogen und verzierte sie mit den Kolibri Stanzteilen. Perfekt harmonieren diese mit den Stanzformen Frangipani-Blüten und dem Frangipanizweig. Das Wort ,Auszeit‘ stammt aus dem Stempelset Wochenend und Sonnenschein.

Hier wird es richtig farbenfroh. Für die Stanzteile habe ich ganz einfach vorher weißes Papier mit den Pearl Colors (im Kit enthalten) bespritzt und wild bemalt. Nach dem Trocknen die Blumen und Kolibri’s ausstanzen und du hast einen wunderschönen Schimmereffekt.

Außerdem habe ich immer wieder die handgezeichneten Rahmenstanzen eingesetzt.

Den Ausschneidebogen kannst du auch um den Kolibri schneiden, dass ergibt einen tollen plastischen Effekt. Ein paar Blüten dazu und Farbspritzer, schon ist die Albumseite wieder anders gestaltet.

So, jetzt bin ich so gespannt was die Mädels gezaubert haben, los geht’s bei…

Catzi   – zeigt dir ein Youtube Video mit Beschreibung des Kolibri-Kits

SCHERE, SCHNIPSEL & MANKO Im Babyglück

Der Titel sorgt ein bisschen für Verwirrung – nein, Renate ist noch nicht Mama, es handelt sich um das Stempelset ,IM BABYGLÜCK‚ aus dem neuen Stampin Up Katalog. Ursprünglich haben wir heute wieder dasselbe Thema wie vor zwei Wochen und ich habe dafür ein Babyalbum gebunden.

Dafür verwendete ich das zauberhafte Papier genannt Paper Pad Little Fawn & Friends dass du zB bei Charlie & Paulchen bestellen kannst.

Die kleine Fuchsfamilie ist so kuschelig und kommt auf dem Cover gut zur Geltung, Wieder verwendete ich die No-Line-Watercolor Technik und verfeinerte das Ganze noch mit meinen Prismacolors.

Die verstärkte Innenseite gestaltete ich noch mit den niedlichen Häschen und den aufbauenden Spruch von Creative Depot den du hier erhältst.

Innen ist das Album mit zwei Leporellos ausgestattet, darin finden viele Fotos Platz. Diese Bindeart wollte ich immer schon ausprobieren, ich habe sie vor langer Zeit bei Manuela gesehen.

Heute schicke ich dich nur zu Renate, Franzi war österreichische Luft schnuppern und kam nicht mehr rechtzeitig zum Basteltisch 😉