Alle guten Wünsche

Märchenhafte Weihnachten

Der heutige Titel ist wahrlich zweideutig, denn als ich bei OnStage mein Lieblingsset Zauberhafter Tag gewonnen (!) habe,

wollte ich eigentlich direkt damit basteln, aber leider sind durch die Veranstaltung so viele andere Sachen liegen geblieben, und die Stempeln blieben unberührt. Doch dann habe ich es nicht mehr ausgehalten und ganz schnell eine Karte mit der Meerjungfrau gemacht, und via Instagram erfahren, dass es der lieben Nicole auch so geht und ehe ich mich versah, habe ich mir selber eine Challenge aufgebrummt: mit diesem Set weihnachtliche Karten produzieren, die ja eigentlich gemacht werden müssten. Tja, ich hab‘ schon ein wenig tüfteln müssen, aber sieh selbst:

Die erste Karte mit dem Zauberer war ja noch relativ einfach, der Spruch aus dem Set Flockenzauber passt auch perfekt.

Schwieriger wurde es schon mit dem Drachen

… aber die Meerjungfrau war wirklich eine Herausforderung. 

Kommt dir der Korallen-Christbaum bekannt vor? Es ist ein Ausschnitt vom Baum aus dem Set Baum der Freundschaft.

So, Auftrag erfüllt und auch zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, was will Frau mehr 🙂

Wie findest du diese Ideen? Endlich mal was Anderes oder doch lieber die traditionellen Weihnachtskarten, ich freu mich über deine Meinung!

INSPIRATION & ART Gut verpackt!

Neuer Monat, neue Runde hier bei Inspiration & Art. Gut verpackt ist das aktuelle Thema, und ich habe heute verschiedene Verpackungsmöglichkeiten für die Süßigkeiten-Röhrchen aus dem Stampin‘ up Herbst-Winterkatalog (S53)

Die erste Variante könnte ich mir auch gut für Hochzeiten (zB als Tischkärtchen, Gastgeschenk) vorstellen, eben in den passenden Farben.

   

Gefaltet aus einem Streifen Papier, mit einem stabilen Boden. Gefüllt habe ich die Röhrchen mit (Herz-)Konfetti, aber nach etlichen Stanzen war das Röhrchen erst halb voll (der Pessimist in mir würde sagen halb leer) ;( Aber du siehst worauf ich hinaus will… Kleiner Tipp: Hochzeitsmandeln füllen schneller!

Die nächste Möglichkeit ist wieder eine Plop-Box mit weihnachtlicher Banderole. Diesmal mit Weihrauch gefüllt.

    

Als nächstes eine stehende Verpackung mit Sichtfenster:

Im Röhrchen ist Kräutersalz, perfekt als Mitbringsel oder Gastgebergeschenk.

Und zu guter Letzt noch eine Box mit Teebeutel und braunem Zucker im Röhrchen.

   

Wie du siehst muss es nicht immer Süßes sein 🙂 Ich hoffe dir gefallen meine Verpackungsideen, falls du Interesse hast an der ein oder anderen Anleitung, lass es mich wissen, dann werd‘ ich mich mal dranmachen!

So, jetzt aber lang‘ genug bei mir aufgehalten, weiter geht’s in der tollen Teamrunde!

 

 

 

 

 

Claudia Becht

Franzi Manko

Maike Beimler

Sabine Steinkress