Blog-Hop

INSPIRATION & ART Produktreihe Muster & Motive

NEUIGKEITEN gibt’s hier auf meinem Blog: ICH BIN DABEI – im Team von INSPIRATION & ART.
Jeden Monat werden zu einem ausgewählten Thema Ideen gezeigt, und ich freu‘ mich ab sofort in der tollen Runde mitmachen zu dürfen 🙂
 Gestartet wird mit der Produktreihe MUSTER & MOTIVE, zu finden im neuen Jahreskatalog auf den Seiten 40/41.
Meine Aufmerksamkeit gilt dem Stempelset, und zwar jedem einzelnen Stempel, denn die sind echt ein Knaller.
Erst sind kleine Minikarten entstanden. Die Hauptfarben der Reihe sind Smaragdgrün, Flamingorot, Saharasand und Curry-gelb – Farben die ich so bestimmt nicht kombiniert hätte, aber SUPER zusammenpassen. Mit einem Wassertankpinsel herumgematscht, gekleckst und gestempelt.
Dazu passend habe ich noch kleine Take-out Boxen gebastelt, und zusammen mit den Flourish Thinlits in der Farbkombi aufgepeppt.
Diese Produktreihe ist so vielseitig, mir geistern noch so ein paar Ideen rum, ich hoffe ich komme bald zum Umsetzen 😉
Na, bist du auch schon infiziert? Es ist so toll hier dabei zu sein, und deswegen werden diese Geschenke auf die Reise gehen… Und ich mach‘ auch gleich ,Sightseeing‘ bei den Anderen.
>>Sabine Steinkress<<
GastschreiberIn Judith Ritter-Österle

Blog-Hop Valentinstag

stempelherz

Hallo und willkommen zum Stempelherz -Blog-Hop, ich freu‘ mich dass du reinschaust.

Ich geb’s zu das Thema ist bei meinem Beitrag auf den ersten Blick nicht leicht erkennbar, es geht um den VALENTINSTAG! 🙂

p1060006

Ich wollte einfach weg vom typischen ,rot‘  und ,Herz‘ und ,Rosen‘ – das war einfach noch nie so mein Ding, auch auf unserer Hochzeit nicht. Jetzt mag das mit den Kakteen zwar das krasse Gegenteil sein, aber Kakteen oder Sukkulenten sind genügsam, pflegeleicht, ausdauernd, robust, eben nicht so anspruchsvoll wie zB die Rose.

Und ich finde das auch gut passend für unsere Ehe, die mittlerweile auch schon fast elfeinhalb Jahre hält. Man liest oder hört ja des Öfteren: ,Eine Ehe ist harte Arbeit‘ – aber der Meinung bin ich gar nicht. Natürlich muss man respektvoll miteinander umgehen, aber man soll so sein können wie man ist, sich fallen lassen können, vertrauen. Arbeit hat man auch so genug.

p1060016

Und da kam mir der Spruch aus dem Stempelset Im Herzen wie gerufen:

So richtig ICH bin ich nur bei DIR

– wunderschön oder? Für die Karte sind die Stempel aus dem Sukkulente Akzente Set perfekt. Aquarelliert, drapiert und einen kleinen Gimmick eingebaut – na, schon entdeckt?

p1060018

… unter der Klarsichtfolie sieht man schon einen Teil der verliebten Igeln hervorstechen – so als ob sie zum Pflanzenarrangement dazugehören würden 🙂

Ach ja, eins finde ich auch noch ganz wichtig: Humor. Man sollte jeden Tag einen Grund zum Lachen haben, zum Miteinander-Lachen und weil mein Mann auch den gleichen Humor hat wie ich, wird sein Geschenk zum Valentinstag auch untypisch:

p1060008

Jawohl, Einwegrasierer 🙂 Wer will schon einen kratzigen Bart küssen 😉

p1060023

Die Box ist groß genug, da kommt auf jeden Fall noch Süßkram rein – ein bisschen klassisch darf’s dann schon sein. Gefaltet mit dem Stanzbrett für Umschläge wird es mit einem verdeckten Magneten verschlossen.

p1060007

Der längliche Kaktus besteht aus vier Ovalen die in der Mitte gefalzt und zusammengeklebt werden. Dazwischen habe ich hellere Papierrestl eingeklebt für die Stacheln. Bei der Sukkulente habe ich gemogelt, die hat der Plotter geschnitten, aber nur weil ich die tollen Framelits von Stampin‘ up (noch) nicht habe, die sind aus dem neuen Katalog und auch ein absoluter Favorit.

p1060022

So, das war heute viel Text und viele Fotos, danke für’s Durchhalten und schaut unbedingt noch bei den Mädl’s rein, sie haben bestimmt wunderschöne Projekte gebastelt, bin selber schon sehr gespannt. Ich hoffe dir hat mein ungewöhnliches Geschenk gefallen, lass es mich wissen!

Ich wünsch‘ dir und deinen Lieben einen schönen Valentinstag, mit viel Grund zum Lachen (und wenig Arbeit) 🙂

Alles Liebe, Sabine

                                                                                        Sabine Steinkress (das wäre dann ich 🙂 )

 

 

Blog-Hop Kreativprojekt 2

Herzlich Willkommen zum ADVENT-Blog-Hop, den Alexandra Renke mit ihrem großartigem Designteam ins Leben  gerufen hat. Ich freue mich wahnsinnig dass ICH hier dabei sein darf. Wenn du gestern schon bei Nadja und Beate reingeschaut hast, ist dir auch das Thema nicht neu:

Wir  – heute Heidi, Jenny und ich – wollen uns bei jemand Besonderen bedanken, mit gebastelten Kleinigkeiten.

Es gibt sehr viele Menschen denen ich danken möchte, doch heute im speziellen eine liebe Freundin, der ich alles anvertrauen kann. Sie hilft mir mit guten Ratschlägen – durch ihren sachlichen Hausverstand, mit lustigen Geschichten – die bis zum Bauchmuskelkater führen, mit Diskretion – wenn es einfach-mal-rausmuss, mit spontanen Fahrdiensten – wenn zwei von deinen dreien Kindern an unterschiedlichen Orten zur gleichen Zeit sein müssen, …. Ich könnte noch lange so weitermachen doch jetzt lasse ich mal Bilder sprechen:

projekt2-2

projekt2-3

Ich wollte möglichst viel von dem wunderschönen Material dass uns das Team zur Verfügung gestellt hat verarbeiten.

Aus dem burgunderfarbenen Designpapier habe ich eine Box gefaltet, mit einem besonderen Verschluss. Die neuen Stanzen probiert, gestempelt, Engel ausgestanzt, sogar das Glöckchen war im Paket dabei, oh ich liebe diese Sternen-Schablone, mit Strukturpaste gematscht, ich hatte einfach einen Lauf.

projekt2-5

Das edle Büttenpapier musste ich natürlich auch verwenden. Dazu den anderen neuen Stempel und die Anhänger-Stanze. Ein Streifen des Designpapiers mit dem Sternen-Embossingfolder geprägt und ein Streifen Designpapier mit den Ästen – fertig.

projekt2-6

Weiters gibt’s noch eine kleine Schachtel für meine Freundin. Im Inneren hab‘ ich ihr Weihrauch in ein Fläschchen abgefüllt, dieses habe ich mit der beiligenden Art-Screen-Schablone bearbeitet. Das ist vielleicht ein geniales Teil, es war einfach perfekt für diese Idee.

projekt2-7

projekt2-8

An dieser Stelle möchte ich NOCHMAL DANKE sagen, an Alexandra und ihrem großartigen Team, ich finde eure Projekte und Produkte ganz zauberhaft.

Ich wünsche allen von Herzen einen Advent voller Magie und schöner Momente, aber vor allem Zeit für die schönen Dinge im Leben.

 

 


Und morgen geht es schon wieder weiter bei Andrea, Simone, Karin und Manuela, da mach‘ ich es mir morgen gemütlich mit einer Tasse Kaffee, bin schon sehr gespannt womit sie uns verzaubern werden.

Adventkalender

Heute gibt es auf meinem Blog einen Adventkalender  (welch Überraschung 😉 )

Nachdem meine „großen“ kids schon dem Konsumwahn verfallen sind und sich bausteinmäßig auf den Vierundzwandzigsten vorarbeiten, habe ich beschlossen einen für MICH zu basteln. Und da hier der spannende Überraschungseffekt natürlich ausbleibt, dient er eigentlich rein zum dekorativen Zweck.

p1050590

So, wer jetzt genau nachzählt sieht hier nicht mal die Hälfte der zu zählenden Tage bis Weihnachten, aber ich hab’s zeitlich wieder mal bis zum Schluss geschoben und – zack – da war er schon wieder vorbei der November. Und obwohl ich dem braven Plotti quasi eh nur Nachschub liefern muss, geht’s mit der Produktion erst später wieder weiter, da meine konsumgesteuerten kids jetzt doch draufgekommen sind wie toll selbstgemachte Adventkalender sind und jetzt eifrig mitkleben (zu meiner Freude – ich hasse kleben) und ich warten muss, bis sie wieder von der Schule kommen.

p1050593

Wobei wir auch schon bei meinem Lieblingshäuschen sind – die Nummer drei! Oder Haus E? Steht vielleicht für Elisa, sie hat’s verkehrt herum geklebt, und Jonas‘ hat noch mit Watte Rauch aufsteigen lassen, das macht doch das Selbstgemachte aus, oder?

Übrigens gibt’s hier die Freebies für diese tollen Adventkalenderhäuschen, da sag‘ ich mal danke für diese Arbeitsersparnis.


… aber das war noch nicht alles, es gibt da noch so ein, zwei Adventkalender Blog-Hops wo ich mitmische und die starten natürlich auch schon…projektno21

Vielleicht hast du diesen Banner schon gesehen, ich liebe die Produkte von Alexandra Renke und freu mich dass ich bei ihrem Kreativ-Projekt #2 dabei sein darf. 65 Kreative gestalten, basteln, werken Kleinigkeiten und bedanken sich damit bei einem ganz besonderen Menschen. Und daraus entsteht ein großer ADVENT-BLOG-HOP!

Für dieses Projekt habe ich eine Box erhalten, gefüllt mit Stempeln, Embossing-Folder, Stencil, Laserelemente, Dies wunderschönen Designpapier, und, und, und…  Ich fiel aus allen Wolken… jetzt wird gebastelt und bestaunt, denn heute siehst du ab 18:00 Uhr bei wem sich Alexandra und Ellis bedanken möchten. Am 10ten bin ich dran – nicht versäumen…

 


Und da mir scheinbar etwas langweilig ist, hab ich mich auch an den Blog-Hop der österreichischen Demos angehängt

blog-adventkalender

dieser jener welche startet bei Zsuzsánna, und kurze Erklärung: jeden dritten Tag kommt ein(e) zweite(r) dazu (sonst geht’s sich’s bis zum Christkindl nicht mehr aus 😉 )


AN DER SIDEBAR KOMMT IHR ZUR JEWEILIGEN ÜBERSICHT – EINFACH ANKLICKEN!


So, danke für’s Durchhalten, als Belohnung gibt’s jetzt jeden Tag so einen langen Beitrag…   😉

Ich wünsch‘ dir eine wunderschöne und spannende Zeit bis Weihnachten,

Sabine

 

 

Stempelherz Blog-Hop

stempelherz

Wir starten mit dem Stempelherz-November-Blog-Hop und sind schon fleißig am Weihnachtskarten basteln. Viel zu schnell vergeht die Zeit – und ich bin sicher es geht jeden so – deswegen ist es sicher von Vorteil schon vorab ein paar Karten für den Vierundzwanzigsten parat zu haben.

Zum Aufbewahren oder Verschenken habe ich diese Box gebastelt, gefüllt mit vier Weihnachtskarten.

kartenset-1

Verziert mit süßen (handgeschnittenen) Kleinkram vom Designpapier Zuckerstangenzauber und bestempelt mit Grüße rund ums Jahr, aus dem Gastgeberinnen-Set.

kartenset-3kartenset-2

Der Lebkuchenmann ist mit einem Wobbler befestigt, der wackelt lustig beim Berühren.

kartenset-6

Diese Karte ist nur eingesteckt…

kartenset-4

… und bei dieser kann man den Anhänger abmachen und an ein Geschenk hängen.

Ach ja, die Sprüche kommen dir vielleicht bekannt vor – die sind aus dem Hintergrundstempel Weihnachtspotpourri – und warum ich die so schön einzeln auf die Karten stempeln konnte? Tja, dafür werden jetzt einige den Kopf schütteln oder Schnapp-Atmung kriegen, aber ich hab den Stempel komplett zerschnitten – also in seine Sprüche-Einzelheiten sozusagen – und ja ich bin glücklich mit meiner Entscheidung, somit ist er noch viel vielseitiger und ich kann ihn immer noch wie ein Puzzle zusammensetzen und als Hintergrund benutzen 🙂 Da war ich einfach mal mutig.

So, bin schon gespannt welche zauberhaften Karten die anderen heuer so verschicken.

Ich wünsch‘ dir eine sinnliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Kartenbasteln,

Sabine

Claudia Becht

Isabel Kaubisch

Nancy Benzel

Katharina Franzl

Sabine Steinkress

Diana Stobrawe

Sindy Mörtl

Stempelherz Blog-Hop Thema Herbst

Zum ersten Mal bin ich hier im Team Stempelherz mit dabei und wie du sicher schon gelesen hast geht es heute um das Thema Herbst.

Ich selbst habe es nämlich erst gestern gelesen – war bis dato der Meinung es geht um den neuen Herbst-/Winterkatalog und habe etwas Weihnachtliches gebastelt 😦

So – schnell nochmal alles durchdacht und einfach dasselbe Projekt herbstlich abgewandelt, ich hoffe es gefällt trotzdem:

scheresteinundpapier-herbst-1

Auf das Deckblatt habe ich den Hardwood Hintergrundstempel durchsichtig embosst und eine Schüttelbox daraus gemacht. Die Framelits Formen Fröhliche Anhänger aus dem neuen Katalog sind einfach meine Favoriten, und zum Glück auch sehr wandlungsfähig.

scheresteinundpapier-herbst-3  scheresteinundpapier-herbst7

Na erkannt? Die Pilze sind aus dem Foxy friends Stempelset und dürfen auch mal im Mittelpunkt stehen.

Damit ich die weihnachtliche Version nicht umsonst gebastelt habe zeige ich die auch noch schnell 😉

scheresteinundpapier-weihnachten-6

scheresteinundpapier-weihnachten-7  scheresteinundpapier-weihnachten-5

Schöne Herbstzeit wünscht dir

Sabine

Und weiter gehts…

 

 

SchnipselHOP

BlogHopBanner-Ostern

Nicht nur der Osterhase hoppelt durchs Lande, auch im Schnipsel-Team wird nicht stillgestanden. Natürlich dreht sich´s heute um Ostern.

Ich habe einen Eierkarton mit den Framelits Pflanzen-Potpourri aufgepimpt, und den Oster-Textstempel aus Wunderbare Worte verwendet.

Bei uns werden ja zu Ostern eigentlich nur dir Kinder beschenkt, ähm bei uns bringt der Osterhase ja nur den Kindern etwas, aber beim Eierfärben sind alle dabei (zumindest bei den ersten zehn Eiern), und davon bekommen die Großen auch was ab 😉

Trotzdem noch eine kindertaugliche Variante:

Ja, der SAB Stempel So süß darf zu Ostern natürlich nicht fehlen. Das Etikett kann man auch auf ein anderes Geschenk hängen.

P1040401

Es darf weitergehoppelt werden! Ich wünsche fröhliche Eiersuche!