Designerpapier Tutti Frutti

Kochbuch

Endlich habe ich es geschafft ein Kochbuch zu machen, schon lange schwirrt mir die Idee im Kopf herum. Mit dem Stampin‘ Up Set Kittelkreationen war dies eine Freude! Die Stempel und Framelits passen perfekt.

Für das Cover habe ich Graupappe mit sandfarbenen Karton überzogen und mit marineblauen Buchbinderleinen verbunden. Im Hintergrund habe ich mit Liebe gemacht (aus Kittelkreationen) in Savanne gestempelt und die Stanzteile (Tutti Frutti Papier) entsprechend drapiert. Das Wort ,Rezepte‘ ist auch gestempelt aus dem brandneuen Set Aus der Kreativwerkstatt, auf so ein Alphabet Set habe ich lange gewartet!

Ich habe mich für eine Ringmechanik entschieden, denn es sollen ja laufend Rezepte dazukommen, dafür habe ich einfache linierte Karteikarten im A5 Format ausgesucht. Für die Unterteilungen nahm ich Farbkarton in Marineblau auf denen ich beschriftete (PC) ausgestanzte Kreise ((1 1/2″) aufgeklebt habe. Für die Optik noch passend zu jeder  Speisenfolge ein Stanzteil (Löffel, Salatbesteck, Fleischgabel,…), die sind einfach Zucker!!!!

Ich hoffe dir gefällt mein Kochbuch, ich bin total happy damit – vor allem dass ich es endlich durchgezogen habe! Wie immer freue ich mich wahnsinnig über Kommentare – nur her damit 🙂

Außerdem freut mich auch noch dass ich damit im GDP#136 mitmachen kann, denn die Farben und das Papier passen zur Challenge, das war aber wirklich Zufall, ich schwöre!

Advertisements

Fitnesspanda

Jo, mei – haben wir im Frühjahr – nach Weihnachten –  nach Faschingskrapfenzeit (beliebig einsetzbar) nicht alle ein bisschen Kilofrust? Und unser Pandabärchen ist da nicht ausgenommen, gilt er doch eher als Sportmuffel, eventuell sogar etwas faul 😉 Aber viele nehmen die Fastenzeit auch als Gelegenheit dies in Angriff zu nehmen, und mein Panda macht heute auch schon ein paar Klimmzüge.

Der Fitnesspanda besteht aus mehreren Teilen, genaugenommen aus jedem der drei Pandas ein Körperteil. Ich bin da sehr genau und muss ganz ehrlich sagen dass ich es befremdlich finde wenn der dicke, schwere, sitzende (!) Panda mit EINEM Luftballon durch die Lüfte fliegt. Ok, natürlich ist in der Kunst alles erlaubt, aber dafür reicht wohl meine Fantasie nicht 🙂

Die Karte bekommt Verstärkung durch das Tutti Frutti Designerpapier und Pailletten, sowie den starken Spruch aus dem Dies und das Stempelset, natürlich alles von Stampin‘ Up! In der rechten unteren Ecke habe ich zuerst Limette und Calypso mit einem Schwämmchen aufgetragen, und dann ganz leicht mit dem Aquapainter vermischt.

Der Fitnesspanda möchte sich noch gerne messen, deshalb melde ich ihn beim Global Design Project #127 an. Dort geht es diese Woche um Sale-a-bration. Was das bedeutet habe ich hier erklärt, nutze die Zeit noch und melde dich bei mir!