Die Cutting

Wenn Träume wahr werden

Ich muss dich unbedingt auf das Vintage Papier in Nachtblau aufmerksam machen, das ist soooo schön. Ich habe schlichte Anhänger mit der Wellenkantenstanze gebastelt und die Kinder aus dem Weihnachtsladen darauf geklebt.

Das Mädchen fliegt mit dem Schirm aus dem Mix und Match Herbststanzen davon.

Und der Junge schaut über den Zaun.

Weihnachtspost

Mein absoluter Lieblingsartikel aus der neuen Serie sind die Briefe und der Briefkasten.

Wichtelcutout

Bei dieser Karte habe ich die Stanzformen einmal umgekehrt verwendet. Die Wichtel auf die Grundkarte gestempelt und auf dem Aufleger die Formen ausgestanzt.

Kurrende

In Deutschland gibt es schöne Bräuche, wie die Kurrende. Das ist ein Chor der von Haus zu Haus zieht und weihnachtliche Lieder singt.

Auch die Seiffener Kirche ist im Erzgebirge überall ersichtlich. Ganz besonders schöne Stanzformen.

Wichteltür

Auch bei dieser Karte habe ich die weihnachtlichen Stanzformen für Geburtstagskarten verwendet.

Die Wichteltür sieht wunderbar mediterran aus mit dem angelehnten Fahrrad und den Blumenstöcken.

Gartenzwerge

Die Wichtel können aber auch als Gartenzwerge bemalt werden.

Inmitten eines schönen Bauerngartens mit den Cottage-Blumen.

Tag und Nacht

Mit den zauberhaften Schmetterlingen aus der Cottage Reihe kann man außergewöhnliche Karten gestalten, wie Tag und Nacht.

Geschenktüten

Mit dem sommerlichen Fuhrpark habe ich ein paar Geschenktüten verziert.

Dieses Mal habe ich den Lieferwagen ausgemalt. Das geht viel schneller als mit der Schere zu schnippeln.

Das Fahrrad macht sich gut auf der gestreiften Tüte.

Und natürlich darf auch der Eiswagen nicht fehlen.