DIY

Schere, Schnipsel & Manko Geburtstagskarten Walross

Nach einer kleinen Pause melden wir uns heute an einem Dienstag voller Elan zurück! Wir widmen uns heute dem Stempelset We’ll Walrus be friends und ich habe ein paar Geburtstagskarten daraus gemacht.

Genauer genommen ein paar Schüttelkarten mit Kunstschnee – was für ein Saustall auf dem Schreibtisch…

Erst habe ich auf Aquarellpapier mit blauer Farbe wild herumgespritzt und mir davon ein paar Rechtecke zugeschnitten. Zu den Ausschnitten stanzte ich mir etwas kleinere Rahmen zu und gestaltete damit die Schüttelfenster.

Die Fische und das Walross habe ich mit den Blends ausgemalt.

Die Korallen und Seesterne stanzte ich mit den Framelits Formen Unter dem Meer aus.

Mit schwarzen Cardstock setzte ich noch Akzente, damit sich die Formen und Sprüche abheben.

Weiter geht’s mit Walross-Inspirationen von

Renate    &      Franzi

Anhänger mit Kolibri

Vor einer Woche starteten bei uns schon die Ferien und auf die Schnelle brauchte ich noch eine persönliche Karte für das Geschenk an unsere Lehrerin. Wie gut dass ich das Material aus dem Kolibri Kit von Charlie und Paulchen noch schön ausgebreitet auf meinem Schreibtisch liegen habe und so kam mir ganz schnell eine Idee…

Ich bastelte schnell einen Anhänger. Ein paar Blätter (findest du hier), Kreise zum Kolibri und einen Grußtext ausstanzen – fertig.

Mit der Kugelkette und der Mini-Quaste die im Kit enthalten sind, habe ich den Anhänger auf die Tasche gehängt. Farblich habe ich mich nach der Tasche gehalten, das kann man eben nur, wenn man es selber macht! Also, ran an das Materialkit!

O’zapft is! Traditionelle Geburtstagskarten

Viele finden Geburtstagskarten für Männer basteln ist schwierig – aber die Zeiten sind vorbei! Die neuen Stanzformen von Charlie und Paulchen zum Thema ,O’zapft is!‘ eignen sich hervorragend dafür.

Beginnen wir mit der Lederhose. Das Layout für die Karte ist bei jeder gleich, auf der weißen Grundkarte klebte ich das rot-karierte Papier, darüber wieder ein weißes Deckblatt, dass ich im unteren Drittel quer eingeschnitten habe und mit etwas Abstand aufklebte.

Ein simpler Spruch aus dem Mini und Maxi Stempelset und als Hauptaugenmerk die Lederhose. Unter der Lederhose drapierte ich Pflanzen, jedoch sind diese Stempel nicht mehr erhältlich – doch keine Angst, bei Charlie und Paulchen gibt es diese Kräutertöpfchen Stanzen die sich perfekt dazu eignen!!!

Als nächstes die selbe Karte in braun mit den Bierkrügen aus den Stanzformen O’zapft is!

Auf den zugeschnittenen Deckblatt habe ich immer gelbe Spritzer gemacht, ich kann einfach nicht ohne…

Ja, schon gut, das ist jetzt keine Männerkarte, aber ich konnte das schöne Dirndl einfach nicht vernachlässigen. Außerdem ist diese zünftige Stanzform im Set zusammen mit der Lederhose, also kann man diese auch gleich verarbeiten 😉

In diesem Fall habe ich die Stanzform mehrfach auf verschiedenen Papier ausgestanzt und die Einzelteile zugeschnitten. Also einmal als Grundform in weiß, darüber den Rock in rot/weiß gepunktet und den Laib in grün, die Bluse wieder in weiß. Diese Einzelteile klebte ich dann auf die weiße Grundform. Klingt kompliziert, geht aber wirklich einfach und schnell.

Na, was sagst du? Ein paar Stanzteile, Kartenbasis und du kannst loslegen. Mit einem Layout hast du viele Möglichkeiten und doch ist jede Karte individuell. Also gleich zum Shop hüpfen und einkaufen! Viel Spaß!

Schere, Schnipsel & Manko Hey Love, goodbye!

It’s time to say goodbye zu einigen liebgewonnenen Stempeln die leider nicht in den neuen Stampin Up Jahreskatalog übernommen werden. Erst wollte ich ein anderes Set nehmen, doch beim Durchwühlen sah ich das Hey Love Set und die herzigen Tierchen mussten noch einmal würdig verabschiedet werden…

Wieder einmal wendete ich die No-Line-Watercolor-Technik an, ich finde das ausmalen so beruhigend.

Als erstes der Gorilla. Ich beginne immer mit der dunkelsten Farbe, dort wo tiefe Schatten liegen, dann kann ich mit dem Pinsel nach außen die Farbe vermalen.

Im Hintergrund habe ich je einen Streifen Aquarellpapier geklebt, den ich vorher mit diversen Farben bematscht habe. In diesem Fall Limette (das uns leider auch verlässt) und Olivgrün, sowie Ananas.

Beim Otter Aquamarin und Ozeanblau. Zum Schluss immer ganz viel Wasserspritzer drauf, die ich dann gleich mit einer Küchenrolle wieder abtupfe, so entsteht dieser Wassereffekt,

Die Sprüche stammen aus dem Bannerweise Grüße Set, dass sich auch vertschüsst.

Das Stinktier teilt sich mit Ananas und Calypso die Kartenfront.

Welches ist denn dein Favorit? Ich kann mich gar nicht entscheiden, einzig der Hut vom Krokodil ist nicht so meins, deswegen wird das ein bisschen vernachlässigt…

Jetzt bin ich aber neugierig welche Stempel, Stanzen & Co zur Abschiedsfeier von Renate und Franzi eingeladen sind, hüpf mit!

STEMPELHERZ BLOG-HOP Kittelkreationen

Ich heiße dich herzlich willkommen im Stempelherz BlogHop zum Thema Küche oder Kittelkreationen. Vielleicht hast du schon gesehen dass ich mich die ganze Woche mit dem Set beschäftigt habe und dir schon viele Ideen dazu gezeigt habe. Ich finde es so vielseitig und sehr schade dass es nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen wird. Also falls du noch Interesse an dem Set hast melde dich bitte bald, denn die Zeit läuft…

Aber nun zu meinen neuen Ideen:

Erst zeige ich dir eine blumige Karte in den Farben Brombeermousse, Calypso und Pfirsich pur.

Die Stanzteile sind alle aus dem Framelits Formen Kittelkreationen und der Spruch aus dem Geburtstagsmix Set.

Die zweite Karte ist dieser Männerkarte sehr ähnlich die ich vor kurzem zeigte, dieses Mal allerdings die Mädelsvariante.

Und farblich passend habe ich noch ein Weck-Glas verziert, denn selbstgemachtes ist immer die beste Geschenkwahl! Für den Kreis habe ich die Stanzform aus den Kittelkreationen Framelits zwei Mal durch die BigShot gekurbelt, denn eigentlich ist diese nur ein Halbkreis (für die Schürzentasche) und den Text darauf in weiß embosst. Die Blätter sind aus den Thinlits Zarte Zierde.

So, das waren jetzt meine Projekte zum Kittelkreationen Set, ich bin schon sehr gespannt was die Team-Mädels alles aus der Küche zaubern, viel Spaß noch dabei.

Sabine Steinkress

Über den Wolken

… muss die Freiheit wohl grenzenlos sein… Wie du vielleicht schon erfahren hast, erscheint in Kürze der neue Stampin Up Jahreskatalog. Für die vielen schönen neuen Sachen müssen leider liebgewonnene Produktpakete Platz schaffen und ich möchte diese nicht einfach sang- und klanglos gehen lassen. Somit habe ich die letzten Tage noch ganz viel gebastelt und der Anfang macht das Stempelset Abgehoben mit den passenden Thinlits Formen In den Wolken.

Heute zeige ich dir erst eine Geburtstagskarte.

Mit einem Schwämmchen habe ich Aquamarin auf Aquarellpapier aufgetragen und danach mit dem Stampin Spritzer besprüht. So erhältst du einen tollen Hintergrund.

Den Ballon habe ich mit klarem Pulver embosst und anschließend mit Pfirsich pur und Calypso ausgemalt. Ein paar ausgestanzte Wolken drapiert und Pailleten gehen immer.

Morgen gibt es eine weitere Idee mit dem Produktpaket. Wenn du Lust darauf bekommen hast melde dich gerne bei mir, es ist nur mehr kurze Zeit erhältlich!

Kochbuch

Endlich habe ich es geschafft ein Kochbuch zu machen, schon lange schwirrt mir die Idee im Kopf herum. Mit dem Stampin‘ Up Set Kittelkreationen war dies eine Freude! Die Stempel und Framelits passen perfekt.

Für das Cover habe ich Graupappe mit sandfarbenen Karton überzogen und mit marineblauen Buchbinderleinen verbunden. Im Hintergrund habe ich mit Liebe gemacht (aus Kittelkreationen) in Savanne gestempelt und die Stanzteile (Tutti Frutti Papier) entsprechend drapiert. Das Wort ,Rezepte‘ ist auch gestempelt aus dem brandneuen Set Aus der Kreativwerkstatt, auf so ein Alphabet Set habe ich lange gewartet!

Ich habe mich für eine Ringmechanik entschieden, denn es sollen ja laufend Rezepte dazukommen, dafür habe ich einfache linierte Karteikarten im A5 Format ausgesucht. Für die Unterteilungen nahm ich Farbkarton in Marineblau auf denen ich beschriftete (PC) ausgestanzte Kreise ((1 1/2″) aufgeklebt habe. Für die Optik noch passend zu jeder  Speisenfolge ein Stanzteil (Löffel, Salatbesteck, Fleischgabel,…), die sind einfach Zucker!!!!

Ich hoffe dir gefällt mein Kochbuch, ich bin total happy damit – vor allem dass ich es endlich durchgezogen habe! Wie immer freue ich mich wahnsinnig über Kommentare – nur her damit 🙂

Außerdem freut mich auch noch dass ich damit im GDP#136 mitmachen kann, denn die Farben und das Papier passen zur Challenge, das war aber wirklich Zufall, ich schwöre!