DT Charlie und Paulchen

Frostige Weihnachten

Ein bisschen untypische Farben habe ich für meine heutigen Projekte gewählt, muss doch nicht immer rot und grün sein, oder?

Aquamarin, Petrol, Farngrün, Schiefergrau… ein bisschen frostiger Farbmix, aber mir gefällt’s, lädt doch auch zum Kuscheln ein…

Außerdem möchte ich dir auch noch andere Möglichkeiten mit den bezaubernden Geschenkanhänger Stanzen von Charlie und Paulchen zeigen, also in dem Sinne dass du daraus nicht nur Geschenkanhänger basteln kannst, sollst, musst 😉

Die Deko Stanzen harmonieren perfekt mit dem Stempelset und diese kannst du wunderbar für Karten verwenden. Bei der oberen Karte habe ich die kuscheligen Fäustlinge embosst und dann ausgeschnitten. Den Tannenkranz in grün gestempelt und bündelweise geschnipselt und hängend drapiert. Darunter habe ich das hellblaue Vellum mit Ösen befestigt, macht einen super Effekt! Die Sachen findest du im Winterwald-Kit.

Hier siehst du die Häuschen gestempelt und gestanzt. Die sind doch einfach entzückend, dazu die Bäumchen und den Schriftzug im Hintergrund.

Zu guter Letzt verzierte ich noch eine Mini-Pizzaschachtel mit dem prächtigen Hirsch. Die Schriftstanze pierct die Wörter nur ins Papier, das heißt es fallen keine Reste ab. Darüber habe ich wieder den Tannenkranz mit Abstandhalter befestigt (der Kranz ist mein Favorit) und eine Ebene darauf den Hirsch.

Ich hätte ewig so weiterbasteln können, der Stanz- und Stempelmix bietet unendliche Möglichkeiten und wirklich jedes einzelne Teil ist mit so viel Liebe und Detail ausgestattet, ich mag wirklich ALLES daran!!! Wenn ich dich begeistern konnte, sicher dir die Produkte, ab 25.10. hat der Paketbote wieder Arbeit und du kannst deine Kreativität auslassen! Für mich heuer ein absolutes Must-have!!!

SCHERE, SCHNIPSEL & MANKO Herbstliche Projekte

Ist das nicht seltsam, wenn im Spätsommer, bzw. Herbst 24°C herrschen jammern wir alle wie kalt es ist, wenn jedoch im Frühling das Thermometer exakt dieselbe Temperatur anzeigt erfreut sich jeder wie warm es doch ist. Ich persönlich finde es jedenfalls schon arschkalt – aber es gibt ja kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung!

Aber nun zum Thema unseres heutigen Hops: HERBST.

Da ich mich immer noch in der (runden) Verwandschafts-Geburtstags-Periode befinde, ist wieder eine Geburtstagskarte entstanden.

Mit kleinem Sichtfenster in denen sich die 50er lümmeln, dazu die immer beliebte und überall passende Aquarell-Sonnenblume aus dem SU Stempelset Herbstanfang. Zum Geburtstagsmix-Spruch passend habe ich ein Maßband gestanzt.

Ein bisschen Schoki verpackt und mit einzelnen Waldmotiven aus dem Little Fawn Set verziert. Die ,Von Herzen‘ Stanze findest du im Charlie & Paulchen Shop gleich doppelt, einmal in kleinerer Version mit den Hohlsaumrahmen und einmal groß einzeln.

Das war’s von meiner Seite, schaun wir welch frischer Wind bei

Franzi   und    Renate   weht…

Mogst a Brez’n

Oft muss man einfach DANKE sagen, einfach so – und dafür habe ich heute ein paar Kartenideen mit den Stanzformen Brezel und Lebkuchen aus dem Charlie und Paulchen Shop für dich.

Die Stanzen sind doch einfach zum Anbeißen, oder?

Hier habe ich die Brezel ausgestanzt und danach mit Aquarell Farben bemalt. Das Salz habe ich ausgespart, bzw im Nachhinein wieder mit einem weißen Gelstift übermalt.

Lagenweise habe ich verschiedene Papiere drapiert und teilweise mit den Hohlraumrahmen gestanzt. Die Textstanzen dürfen auch nicht fehlen.

Die nächste Karte soll aussehen, als hingen die Leckereien auf einer Stange wie am Marktstand. Der Spruch aus dem Mini & Maxi Stempelset.

Da bekomm ich direkt Hunger…

Männerkarten mit BBQ Set

Ich habe einen Schwung Männergeburtstagskarten aus dem Stempelset BBQ von Charlie und Paulchen gemacht.

Das Stempelset ist schon länger auf meiner Wunschliste, umso schöner dass ich jetzt im Rahmen des Designteams damit arbeiten durfte!

Bei dieser Karte habe ich erst im Hintergrund mit etwas Farbe gematscht und nach dem Trocknen den Stempel in derselben Farbe aufgestempelt. Der Banner ist ein Teil des Schweinchenstempels der im Set ist. Ich habe ihn einfach vorher auf ein Stück Papier gestempelt und dann ausgeschnitten. Im Hintergrund ist noch der Griller in Hellgrau, sowie ein Ausschnitt der Blätterranken aus der Stanzform offener Blumenrahmen, den ich in Ziegelrot ausgestanzt habe, um ein bisschen Farbe dazuzubekommen.

Bei dieser Karte habe ich mir erst mit den Grillbesteck-Stempel Designpapier selbst gemacht. Das ist wirklich ganz einfach und schnell gemacht. Der Sentiment ist aus einem meiner Lieblingsstempelset Mini & Maxi, in dem wirklich für jeden Anlass der passende Spruch vorhanden ist.

Zu guter Letzt darf auch noch das Schweinchen neugierig hervorgucken und liebe Grüße senden.

Du siehst das Stempelset BBQ ist wirklich sehr vielseitig und lässt sich wunderbar für Männerkarten einsetzen.

Greif zu, bei Charlie und Paulchen laufen derzeit viele tolle Aktionen, du erhältst auf deinen Einkauf 10% Rabatt und bei einem Bestellwert ab 100€ sogar 15%!!!! Also viel Spaß beim Shoppen!!!

Braucht’s an Brauchtum?

Bei uns am Land gibt es viele Brauchtumsgruppen, die Schützen, die Landjugend, die Kopftuch- und Goldhaubengruppe, die Rossara,… nur um einige hier zu nennen. In diesen Vereinen lebt man die Traditionen und den Brauchtum von früher, die Gemeinschaft und den Zusammenhalt.

Alle Aktivitäten und gemeinnützigen Projekte entstehen hier ehrenamtlich. Vielen Menschen die vom Schicksal betroffen sind wird Hilfe geboten, werden von solchen Vereinen unterstützt. Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich sich in der Gesellschaft einzubinden, seine wenige Zeit zu ,opfern‘, die Empathie nimmt ab, die Auflagen für Feste sind enorm…

Umso schöner wenn es so viele Menschen gibt die den Brauchtum noch aufleben lassen und wir müssen auch für Nachwuchs sorgen 🙂 Das wäre jetzt auch die Überleitung zu meinem Beitrag, denn meine Tochter ist mit der Goldhaubengruppe unterwegs und präsentiert die Oberösterreichische Tracht.

Ich habe mich diesmal aus meiner Komfortzone bewegt und ein Layout gemacht. Mit den Charlie und Paulchen Produkten aus der O’zapft is! Reihe.

Die Dirndl Stanze ist wohl für immer und ewig eine meiner Lieblingsstanzen. Heute habe ich sie nach der OÖ Tracht gestanzt, dafür einfach alle Teile in der jeweiligen Farbe stanzen und dann zuschneiden. Als Untergrund einmal in komplett schwarz und die Einzelteile dann draufkleben.

Die Blümchen unten sind aus dem Skandi Weihnacht-Kit, die sehen doch aus wie Almblümchen, oder?

Tradition und Brauchtum sind nicht nur unsere Wurzeln, sondern stehen auch für Gemeinschaft und Zusammenhalt.

Bist du eigentlich auch in einem gemeinnützigen Verein? Freue mich über dein Kommentar!