Geburtstagskarte

Schere, Schnipsel & Manko Geburtstagskarten Walross

Nach einer kleinen Pause melden wir uns heute an einem Dienstag voller Elan zurück! Wir widmen uns heute dem Stempelset We’ll Walrus be friends und ich habe ein paar Geburtstagskarten daraus gemacht.

Genauer genommen ein paar Schüttelkarten mit Kunstschnee – was für ein Saustall auf dem Schreibtisch…

Erst habe ich auf Aquarellpapier mit blauer Farbe wild herumgespritzt und mir davon ein paar Rechtecke zugeschnitten. Zu den Ausschnitten stanzte ich mir etwas kleinere Rahmen zu und gestaltete damit die Schüttelfenster.

Die Fische und das Walross habe ich mit den Blends ausgemalt.

Die Korallen und Seesterne stanzte ich mit den Framelits Formen Unter dem Meer aus.

Mit schwarzen Cardstock setzte ich noch Akzente, damit sich die Formen und Sprüche abheben.

Weiter geht’s mit Walross-Inspirationen von

Renate    &      Franzi

Werbeanzeigen

O’zapft is! Traditionelle Geburtstagskarten

Viele finden Geburtstagskarten für Männer basteln ist schwierig – aber die Zeiten sind vorbei! Die neuen Stanzformen von Charlie und Paulchen zum Thema ,O’zapft is!‘ eignen sich hervorragend dafür.

Beginnen wir mit der Lederhose. Das Layout für die Karte ist bei jeder gleich, auf der weißen Grundkarte klebte ich das rot-karierte Papier, darüber wieder ein weißes Deckblatt, dass ich im unteren Drittel quer eingeschnitten habe und mit etwas Abstand aufklebte.

Ein simpler Spruch aus dem Mini und Maxi Stempelset und als Hauptaugenmerk die Lederhose. Unter der Lederhose drapierte ich Pflanzen, jedoch sind diese Stempel nicht mehr erhältlich – doch keine Angst, bei Charlie und Paulchen gibt es diese Kräutertöpfchen Stanzen die sich perfekt dazu eignen!!!

Als nächstes die selbe Karte in braun mit den Bierkrügen aus den Stanzformen O’zapft is!

Auf den zugeschnittenen Deckblatt habe ich immer gelbe Spritzer gemacht, ich kann einfach nicht ohne…

Ja, schon gut, das ist jetzt keine Männerkarte, aber ich konnte das schöne Dirndl einfach nicht vernachlässigen. Außerdem ist diese zünftige Stanzform im Set zusammen mit der Lederhose, also kann man diese auch gleich verarbeiten 😉

In diesem Fall habe ich die Stanzform mehrfach auf verschiedenen Papier ausgestanzt und die Einzelteile zugeschnitten. Also einmal als Grundform in weiß, darüber den Rock in rot/weiß gepunktet und den Laib in grün, die Bluse wieder in weiß. Diese Einzelteile klebte ich dann auf die weiße Grundform. Klingt kompliziert, geht aber wirklich einfach und schnell.

Na, was sagst du? Ein paar Stanzteile, Kartenbasis und du kannst loslegen. Mit einem Layout hast du viele Möglichkeiten und doch ist jede Karte individuell. Also gleich zum Shop hüpfen und einkaufen! Viel Spaß!

Schere, Schnipsel & Manko mit den Neuen

Ganz aufgeregt sind wir Bastler jetzt im Juni, da endlich der neue Katalog aktuell ist! Und heute machen wir dir gleich einen Guster für ein paar neue Schmankerl 🙂 In meinem Fall das wunderschöne Produktpaket Magnoliengruß.

Bei der ersten Karte habe ich die große Magnolienblüte verwendet. Ausgemalt mit den Stampin Blends in Zartrosa und Olivgrün.

Die zweite Karte ist für den 70ten Geburtstag gedacht. Die Einzelbuchstaben aus dem Kreativwerkstatt-Set ermöglichen dir einen individuellen Text zu stempeln.

Die Kirche ist aus dem Alpenpanorama-Kit von Charlie und Paulchen.

Und zu guter Letzt noch eine Variante mit den Thinlits Formen Kreative Vielfalt.

Freue mich schon auf die Neuheiten von Renate und Franzi!

STEMPELHERZ BLOG-HOP Kittelkreationen

Ich heiße dich herzlich willkommen im Stempelherz BlogHop zum Thema Küche oder Kittelkreationen. Vielleicht hast du schon gesehen dass ich mich die ganze Woche mit dem Set beschäftigt habe und dir schon viele Ideen dazu gezeigt habe. Ich finde es so vielseitig und sehr schade dass es nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen wird. Also falls du noch Interesse an dem Set hast melde dich bitte bald, denn die Zeit läuft…

Aber nun zu meinen neuen Ideen:

Erst zeige ich dir eine blumige Karte in den Farben Brombeermousse, Calypso und Pfirsich pur.

Die Stanzteile sind alle aus dem Framelits Formen Kittelkreationen und der Spruch aus dem Geburtstagsmix Set.

Die zweite Karte ist dieser Männerkarte sehr ähnlich die ich vor kurzem zeigte, dieses Mal allerdings die Mädelsvariante.

Und farblich passend habe ich noch ein Weck-Glas verziert, denn selbstgemachtes ist immer die beste Geschenkwahl! Für den Kreis habe ich die Stanzform aus den Kittelkreationen Framelits zwei Mal durch die BigShot gekurbelt, denn eigentlich ist diese nur ein Halbkreis (für die Schürzentasche) und den Text darauf in weiß embosst. Die Blätter sind aus den Thinlits Zarte Zierde.

So, das waren jetzt meine Projekte zum Kittelkreationen Set, ich bin schon sehr gespannt was die Team-Mädels alles aus der Küche zaubern, viel Spaß noch dabei.

Sabine Steinkress

Über den Wolken

… muss die Freiheit wohl grenzenlos sein… Wie du vielleicht schon erfahren hast, erscheint in Kürze der neue Stampin Up Jahreskatalog. Für die vielen schönen neuen Sachen müssen leider liebgewonnene Produktpakete Platz schaffen und ich möchte diese nicht einfach sang- und klanglos gehen lassen. Somit habe ich die letzten Tage noch ganz viel gebastelt und der Anfang macht das Stempelset Abgehoben mit den passenden Thinlits Formen In den Wolken.

Heute zeige ich dir erst eine Geburtstagskarte.

Mit einem Schwämmchen habe ich Aquamarin auf Aquarellpapier aufgetragen und danach mit dem Stampin Spritzer besprüht. So erhältst du einen tollen Hintergrund.

Den Ballon habe ich mit klarem Pulver embosst und anschließend mit Pfirsich pur und Calypso ausgemalt. Ein paar ausgestanzte Wolken drapiert und Pailleten gehen immer.

Morgen gibt es eine weitere Idee mit dem Produktpaket. Wenn du Lust darauf bekommen hast melde dich gerne bei mir, es ist nur mehr kurze Zeit erhältlich!

INSPIRATION & ART Farbkombination Herzenssache

Herzenssache ist unser Thema zum heutigen BlogHop und ich hatte gleich die lieblichen Hey Love Tierchen im Kopf, denn die halten ja Herzen in den Händen, doch dann schnallte ich erst dass es sich dabei um eine Produktreihe handelt!!! Nur leider nicht im meinem Besitz… Zum Glück zählt dazu auch die Farbkombination aus Savanne, Kussrot und Flamingorot und daraus ist dann folgendes entstanden:

Eine Geburtstagskarte – als Basis Savanne, darauf einen Rahmen aus dem Designerpapier Holzdekor (den ich mit den genialen Framelits Formen Bestickte Rahmen gestanzt habe) und darauf die Blumen aus dem aktuellen Sale-a-bration Stempelset Lovely Lattice, die mit Kussrot und Flamingorot koloriert sind.

Die Blumen sind No-line-watergecoloured 😉 – ok das Wort gibt es bestimmt nicht, aber ist so! Ehrlich gesagt dachte ich beim ersten Blick auf den Stempel: ,Uh, der is nix für mich‘ aber ist er doch! Die Blumen sind wirklich sehr schön und den Kitschrahmen kann man ja einfach wegschneiden 🙂

Zu dem Kärtchen gibt es noch eine passable Box, natürlich im selben Farbschema. Die Grundbox in Savanne ist aus dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge hergestellt und wird von einer kussroten Banderole umwickelt. Am Rand und in der Blüte setzte ich mit Flamingorot Akzente. Besonderes Augenmerk liegt an dem wunderschönen Ornament in der Mitte. Das geometrische Muster findest du bei den Thinlits Zarte Zierde und auch die Blätter die ich zur Lovely Lattice Blüte drapierte.

So, ich hoffe ich komme mit den Projekten beim heutigen Thema durch und jetzt klicke ich mich durch schöne Herzensinspirationen.

Sabine Steinkress

STEMPELHERZ Sale-a-bration Froschkönig

Uff, ich glaub‘ so kurzfristig war ich noch nie bei einem Blog-Hop, doch kann mir jemand sagen wo der Montag, Dienstag, Mittwoch, usw. abgeblieben ist? Trotzdem habe ich noch ein Projekt zustande gebracht und zwar mit dem Gratis-Stempelset Froschkönig. Ich find‘ die total witzig und der Frosch mit dem Einrad brachte mich sofort auf eine Idee…

Oft wird ja um den Geburtstag ein Riesenzirkus veranstaltet und so habe ich das Thema schnell gefunden. Am Eingang steht der Zirkusdirektor (mit Schnauzbart versehen) und bittet die Zuschauer herein, Die Schlagwörter sind aus Bannerweise Grüße.

Innen ist dann schon das ganze Spektakel zu sehen, der wagemutige Frosch fährt mit seinem Einrad auf dem Seil das gleichzeitig auch geschickt eingefädelt ist und zum Verschließen der Karte dient.

Ich hoffe dir gefällt meine Idee und nun hüpf weiter zu den Teammädels, viel Spaß noch!

Sabine Steinkress

Geburtstagsziehkarte mit Verspätung

Jetzt darf ich sie ja zeigen, die Ziehkarte die ich für Renate gebastelt habe, denn obwohl ihr Geburtstag schon über einen Monat her ist, hat es das Geschenk erst jetzt zum Geburtstagskind geschafft… Aber ich würde sagen mit den Renatedesignten-Papierprojekt-Stempel #40 Aus dem Leben habe ich mich noch mal charmant-schleimerisch aus der Affaire gerettet, warte ich zeig’s dir:

Der Spruch ist aus dem Mama Elephant Set namens Ella and friends und ich habe das ,is‘ mit dem Papierprojekt Stempel ,#waaas‘ korrigiert – raffiniert, oder?

Die Schachtel mit dem ,Dringend‘ Aufdruck ist auch ein zweckentfremdeter Papierprojekt Stempel und der süße Elefant wieder aus einem Mama Elephant Set das Fly with me heißt.

Zieht man oben an der Lasche (Stampin‘ Up Karteireiter Stanze) fliegt der knuddelige Elefant aus der Box.

Ursprünglich ist das ein Luftballon, aber es ähnelt auch irgendwie der Weltkugel und das ist auch passender für Renate, da sie ja an ihrem Geburtstag gerne irgendwo in der Welt herumkugelt, heuer in Amerika, Belize.

Noch ein paar Materialdetails: Die Grundkarte in Flüsterweiß wird vom Stampin Up Designerpapier Aus dem Meer bedeckt. Auf diesen mit Abstandhalter wieder eine flüsterweiße Karte deren Ränder ich nach Goebie-Style mit verschiedenen Wellenstanzen bearbeitet habe. Das Prinzip der Ziehkarte habe ich hier schon erklärt, funktioniert immer wieder und gibt einen tollen Überraschungseffekt. Bisschen Aquarell hier, Pailletten dort – mit dem neuen Aufheb-Werkzeug von SU, dazu gibt es auch noch eine lustige Geschichte… #schäm (vielleicht sind dir die blauen Klebepunkte in den Pailletten aufgefallen…)