Geburtstagskarten

SCHERE, SCHNIPSEL & MANKO Geburtstagskarten

Geburtstag geht immer und so hatten wir ratzfatz ein Thema für unseren BlogHop heute. Ich habe für diesen Anlass Karten gebastelt und lasse jetzt erst Mal Fotos sprechen.

Dominierend sind die Eukalyptuszweige Stanzformen von Charlie und Paulchen und das Skandi-Papier mit den wunderschönen geometrischen Muster.

Diese Karte ziert eine Papierklammer-Stanze von Watt und Wald, die ist ein richtiger Eyecatcher, was? Zusätzliche Blüten und Blätter stammen aus den SU Rankenrahmen Dies.

Das Vögelchen gibt’s auch bei C&P, nämlich hier und das Papier im Hintergrund stammt auch aus der Serie.

Ein wilder Markenmix und genau das liebe ich an unserem Hop, dass das nicht so gebunden ist. Wie bei Hochzeiten, was Neues, was Altes, was Geliehenes, was Blaues,…

Falls du nicht schon bei Renate warst, hüpf gleich rüber, Franzi hat die Woche verpennt 😉 die hüpft das nächste Mal wieder mit ❤

Schere, Schnipsel & Manko Hey Love, goodbye!

It’s time to say goodbye zu einigen liebgewonnenen Stempeln die leider nicht in den neuen Stampin Up Jahreskatalog übernommen werden. Erst wollte ich ein anderes Set nehmen, doch beim Durchwühlen sah ich das Hey Love Set und die herzigen Tierchen mussten noch einmal würdig verabschiedet werden…

Wieder einmal wendete ich die No-Line-Watercolor-Technik an, ich finde das ausmalen so beruhigend.

Als erstes der Gorilla. Ich beginne immer mit der dunkelsten Farbe, dort wo tiefe Schatten liegen, dann kann ich mit dem Pinsel nach außen die Farbe vermalen.

Im Hintergrund habe ich je einen Streifen Aquarellpapier geklebt, den ich vorher mit diversen Farben bematscht habe. In diesem Fall Limette (das uns leider auch verlässt) und Olivgrün, sowie Ananas.

Beim Otter Aquamarin und Ozeanblau. Zum Schluss immer ganz viel Wasserspritzer drauf, die ich dann gleich mit einer Küchenrolle wieder abtupfe, so entsteht dieser Wassereffekt,

Die Sprüche stammen aus dem Bannerweise Grüße Set, dass sich auch vertschüsst.

Das Stinktier teilt sich mit Ananas und Calypso die Kartenfront.

Welches ist denn dein Favorit? Ich kann mich gar nicht entscheiden, einzig der Hut vom Krokodil ist nicht so meins, deswegen wird das ein bisschen vernachlässigt…

Jetzt bin ich aber neugierig welche Stempel, Stanzen & Co zur Abschiedsfeier von Renate und Franzi eingeladen sind, hüpf mit!

INSPIRATION & ART Geburtstagswünsche mit Stiefmütterchen

Der Mai blüht uns schon wieder und somit gibt es eine neue Runde INSPIRATION & ART. Heute zum Thema Grund zum Lächeln aus der Reihe Blütensinfonie – die ich leider nicht besitze,.. Deswegen gibt es von mir die Farbkombination dazu: Blütenrosa, Waldmoos und Feige.

Entstanden sind einige Geburtstagskarten mit Stiefmütterchen die ich aus den Orchideenblüten Framelits gemacht habe.

Goldakzente setzte ich mit den Thinlits Grüße voller Sonnenschein und einigen Blättern.

Die ausgestanzten Blütenblätter sind in Feige und die typischen Merkmale für Stiefmütterchen malte ich per Hand mit meinen Prismacolors.

Ganz schlicht sind die Sprüche aus dem Bannerweise Grüße Set, schließlich soll die Blume im Vordergrund stehen.

Ich hoffe dir gefällt meine Umsetzung zum Thema, auch wenn nur die Farbkollektion zum Einsatz kam aber sehen wir doch bei meinen lieben Kolleginnen vorbei!

Renate Ecklmayr – setzt aus
Nicole Künzig – setzt aus
Sabine Steinkress