Geschenkidee

STEMPELHERZ BlogHop Mitbringsel Adventszeit

Willkommen zu unserem heutigen Stempelherz BlogHop in kleiner aber feiner Runde. Mitbringsel zur Adventszeit ist das Thema und das hat mich doch etwas zum Grübeln gebracht… Das Wichtigste gleich nach dem Adventskranz ist für mich das Kekse backen mit meinen Kindern. Sie freuen sich immer sehr darauf und auch wenn die Realität so ausschaut, dass ich spätestens nach dem dritten Blech alleine in der Küche stehe, wäre der Advent ohne selbstgebackene Kekse kein Advent. Und darum habe ich mich für dieses Mitbringsel entschieden.

Kleine Keksausstecher verpackt mit einem Stück Farbkarton in Savanne. Als erstes habe ich ein Sichtfenster ausgestanzt mit der Schürze aus den Framelits Formen Kittelkreationen. Absolut passend finde ich die knuffige Frau vom Weihnachtsmann aus der Weihnachtswerkstatt zu dem Geschenk. Für mich ist das ja eher eine liebe Oma die einen mit leckerer Hausmannskost und Kuchen verwöhnt.

Bei der zweiten Variante hilft die fleißige Elfe aus der Weihnachtswerkstatt.

Koloriert mit den Stampin‘ Blends.

Würdest du dich über ein solches Geschenk freuen? Ich bin gespannt was meine lieben Freundinnen so zur Adventszeit verschenken.

Sabine Steinkress
Advertisements

Geschenkverpackung für’s Musical KÖNIG DER LÖWEN

Ich durfte eine Geschenkverpackung für ein Wochenende in Hamburg inklusive Einladung zum Musical König der Löwen basteln. Hach, bin ja direkt neidisch, denn zu gerne würde ich es selbst geschenkt bekommen.

Außen sieht man schon durch den Löwen eine kleine Andeutung, das Wort ALLES habe ich mit dem Plotter geschnitten und als Schüttelfenster umfunktioniert.

Wird die Karte einmal aufgeklappt sieht man erst mal das Geschenk, mit dem PC ausgedruckt. Die untere Seite ist auch wieder ein Schüttelfenster, nur diesmal von beiden Seiten einsehbar. Davor die Silhouetten einer Tierherde aus dem Silhouette Design Store. Aus dieser Schneidedatei ist auch der Löwe auf der Coverseite, nur stark vergrößert.

Hier ist die Karte ganz aufgeklappt. Es ist noch Platz für persönliche Glückwünsche und wenn man will kann man später noch ein Foto vom Ausflug drauf kleben und die Karte dann aufstellen wie auf dem nächsten Foto:

Die Idee dieser Karte stammt von Janina und hat mich einfach aus den Socken gehaut. Ich hoffe dir gefällt meine Umsetzung, ich freu‘ mich immer sehr über Kommentare 🙂