global design project

Geschenktasche mit Kaffeepause

Das ist jetzt noch kurz vor knapp, denn diese Woche kann man sich beim Global Design Project #140 als Gastdesigner für ein halbes Jahr bewerben. Das ist ein toller Anreiz, den ich nur zu gerne nutze und so habe ich noch schnell etwas gebastelt. Als Aufgabe darf wieder kopiert werden und zwar diese Karte von Brian King.

Ich habe mich an die Farben gehalten, Puderrosa, Farngrün und Schwarz und daraus eine Tasche mit dem Stanz- und Falzbrett für Tüten gebastelt.

Erst habe ich auf das untere Drittel des Flüsterweißen Kartons mit Puderrosa die Blätter aus dem Stempelset Baum der Freundschaft abgestempelt. In Farngrün einen Kreis ausgestanzt und darüber den Spruch aufgeklebt. Bevor ich den kleinen Kaffeebecher ausstanzte, malte ich mit dem Wassertankpinsel eine Fläche aus, und später bearbeitete ich ihn noch mit einem Schwämmchen, damit er plastischer wirkt. Schwarze Kordel und fertig.

Perfekt als Geschenk für einen Besuch zum Kaffetrinken oder Sonstigem. Ich hoffe dir gefällt mein Beitrag und der darf gerne geteilt und gelikt und kommentiert werden 😉

Advertisements

Fitnesspanda

Jo, mei – haben wir im Frühjahr – nach Weihnachten –  nach Faschingskrapfenzeit (beliebig einsetzbar) nicht alle ein bisschen Kilofrust? Und unser Pandabärchen ist da nicht ausgenommen, gilt er doch eher als Sportmuffel, eventuell sogar etwas faul 😉 Aber viele nehmen die Fastenzeit auch als Gelegenheit dies in Angriff zu nehmen, und mein Panda macht heute auch schon ein paar Klimmzüge.

Der Fitnesspanda besteht aus mehreren Teilen, genaugenommen aus jedem der drei Pandas ein Körperteil. Ich bin da sehr genau und muss ganz ehrlich sagen dass ich es befremdlich finde wenn der dicke, schwere, sitzende (!) Panda mit EINEM Luftballon durch die Lüfte fliegt. Ok, natürlich ist in der Kunst alles erlaubt, aber dafür reicht wohl meine Fantasie nicht 🙂

Die Karte bekommt Verstärkung durch das Tutti Frutti Designerpapier und Pailletten, sowie den starken Spruch aus dem Dies und das Stempelset, natürlich alles von Stampin‘ Up! In der rechten unteren Ecke habe ich zuerst Limette und Calypso mit einem Schwämmchen aufgetragen, und dann ganz leicht mit dem Aquapainter vermischt.

Der Fitnesspanda möchte sich noch gerne messen, deshalb melde ich ihn beim Global Design Project #127 an. Dort geht es diese Woche um Sale-a-bration. Was das bedeutet habe ich hier erklärt, nutze die Zeit noch und melde dich bei mir!

Global-design-project #GDP125

Schon lange wollte ich einmal im Global-design-project mitmachen, und jetzt hat es zeitlich gepasst 🙂 Diese Woche gibt es als Vorlage eine Farbkombi in Wassermelone, Osterglocke und Jeansblau

Wow – alles Powerfarben, jede für sich sehr schön aber auch dominant und als Kombination eine echte Herausforderung (zumindest für mich)! Aber ich mag Herausforderungen und das ist dabei entstanden:

Die kräftigen Farben habe ich mit den Schwämmchen als Hintergrund aufgetragen und anschließend mit dem Stampin‘ Spritzer und Pinsel weiße Akzente gemacht. Darüber eine Lage Vellum, mit ausgestanzten Kreis, somit ist der Hintergrund noch effektvoller.

Der Spruch und die Ballons sind in weiß embosst. Die Farbkombination habe ich in den Ballons wieder aufgegriffen, und mit dem Wassertankpinsel ganz zart den Farbverlauf aufgemalt. Als Highlight noch ein paar Lackakzente mit Glitzereffekt aufgeklebt und fertig ist die Geburtstagskarte.

Es hat echt Spaß gemacht, und ich denke ich werde jetzt öfter mitmachen!