Leporello

STEMPELHERZ Blog-Hop Reihe Märchenzauber

Na, darf’s noch etwas aus der Märchenzauber-Reihe sein? Also ICH kann davon nicht genug bekommen, und deswegen „nur her damit“ mit dem heutigen Stempelherz Blog-Hop-Thema!

Ich habe mich für ein Leporello entschieden, naja, du kennst mich vielleicht schon etwas besser: natürlich nicht nur EINES, sonder genau genommen vier an der Zahl…. So, let the show begin:

Den Saisonauftakt macht der Flugdrache aus dem besonderen Designerpapier – im exotischen Calypsorot hebt er diese Frühjahr-Sommersaison ab. Sein funkelndes Körperkleid spiegelt sich im gestanzten Blätterwerk aus den Märchenzauber-Framelits wieder, dieses allerdings im intensiven Türkiston. Der himmlische Hintergrund spannt sich über die Graupappe und wird durch ziehharmonikaförmiges Papier zu einer Einheit verbunden. Lyrische Textzeilen und orange Farbspritzer runden das Ganze ab.

 

Die nächste Präsentation trägt den Titel: gehörntes Fabeltier. Es besticht durch metallic Look und setzt mit bunten Hairstyle außergewöhnliche Akzente. Das grüne Glitzerpapier hebt das magische Geschöpf vom tristen Flüsterweiß ab, wobei die Feige versucht zu dominieren.

 

Auch in der folgenden Kollektion drängt die Feige in den Vordergrund, welches ihr diesmal auch besser gelingen mag, doch die Unterwasserwelt wird von Aquamarin beherrscht. Glamour geht von der bezaubernden Meerjungfrau aus – die einen neuen Frisurentrend setzen wird – und Glamour ist nicht nur im Kleid, sondern auch im dazugehörigen Washi-Tape und im Cover des Leporellos.

Und nun zum Maestro, dem Höchsten, dem Meister und Zauberer der gesamten Kollektion. Durch seinen leicht anmaßenden Blick und seiner erhabenen Geste lässt er die anderen Mitwirkenden der Märchenzauber-Reihe in den Hintergrund rücken. Er ist es, der die Macht dieses Sets auf mich ausübt…

So wollen wir sehen, welch‘ Faszination die anderen auf uns ausüben werden, also lass dich verzaubern und folge mir…

Advertisements

STEMPELHERZ BLOG-HOP Thema Mutter- oder Vatertag

Endlich wieder Blog-Hop-Zeit hier, ich freu mich jedes Mal so 🙂 Heute widmen wir uns schon den Mutter- bzw. Vatertag – jaah, einfach mal im Kalender blättern, ist nicht mehr so lang wie man denkt…
Ich zeige dir heute mein Geschenk zum Muttertag:
Moment – dass ist nur die Verpackung, eine Box mit asymmetrischen Deckel. Innen befindet sich das eigentliche Geschenk, ein Leporello mit Fotos meiner Kinder.
Für die Außenhüllen habe ich Graupappe mit weißen Snap-Pap bezogen (veganes Leder).
Die Prägeschablone Feierliches Duo habe ich für die Box und das Album benutzt, Designpapier aus Cupcakes und Karussell, Libelle aus dem Stempelset Awesomely Artistic. Die Herzen sind bei den Everyday jars Framelits enthalten – sogar die ausgestanzten Herzchen kommen noch zum Einsatz…
Dann extrastarken Karton ziehharmonikaförmig gefaltet und geklebt, und die Seiten wie kleine Layouts verziert.
Ich hoffe dir gefällt mein Muttertagsgeschenk, es steckt auf jeden Fall viel Liebe drin 🙂
Ganz bestimmt auch bei den Geschenken der Mädels, muss ich gleich mal schaun…
Sabine Steinkress