little fawn

SCHERE, SCHNIPSEL & MANKO Herbstliche Projekte

Ist das nicht seltsam, wenn im Spätsommer, bzw. Herbst 24°C herrschen jammern wir alle wie kalt es ist, wenn jedoch im Frühling das Thermometer exakt dieselbe Temperatur anzeigt erfreut sich jeder wie warm es doch ist. Ich persönlich finde es jedenfalls schon arschkalt – aber es gibt ja kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung!

Aber nun zum Thema unseres heutigen Hops: HERBST.

Da ich mich immer noch in der (runden) Verwandschafts-Geburtstags-Periode befinde, ist wieder eine Geburtstagskarte entstanden.

Mit kleinem Sichtfenster in denen sich die 50er lümmeln, dazu die immer beliebte und überall passende Aquarell-Sonnenblume aus dem SU Stempelset Herbstanfang. Zum Geburtstagsmix-Spruch passend habe ich ein Maßband gestanzt.

Ein bisschen Schoki verpackt und mit einzelnen Waldmotiven aus dem Little Fawn Set verziert. Die ,Von Herzen‘ Stanze findest du im Charlie & Paulchen Shop gleich doppelt, einmal in kleinerer Version mit den Hohlsaumrahmen und einmal groß einzeln.

Das war’s von meiner Seite, schaun wir welch frischer Wind bei

Franzi   und    Renate   weht…

Werbeanzeigen

Schere, Schnipsel & Manko Herbst/Winterkatalog

Yeah, es ist wieder soweit – ein neuer BlogHop von uns ist online, dieses Mal geht’s um den neuen Herbst-/Winterkatalog von Stampin Up.

Ich habe mich für das Stempelset Nature’s beauty entschieden und damit ein paar Alu-Boxen verziert.

Für die wunderschönen Waldtiere habe ich den Pinsel geschwungen und die wie üblich die No-Line-Watercolor Technik angewandt, da mir die vielen Härchen etwas too much waren…

Im Hintergrund siehst du noch die Holzakzente aus dem kommenden Katalog.

Durch das kolorieren kann man auch die weißen Flecken besser hervorheben, das typische Merkmal eines Reh’s

Im Hintergrund habe ich noch die Grußtext-Stanze von Charlie und Paulchen, sowie die Hohlsaumrahmen verwendet. Das Designpapier gibt es auch im Shop.

Bin schon wahnsinnig gespannt was sich die zwei kreativen Köpfe ausgedacht haben!!!

Franzi

Renate

Osterhase im Aquarell-Look

Die Hasen aus dem Little Fawn Stempelset fehlen noch und da Ostern naht verbastelte ich ein paar Lippenpflegeprodukte von Eos, denn die sehen aus wie Eier.

Der Blumenkranz ist von Creative Depot und ich habe ihn nur grob bemalt und einzelne Stanzteile ausgeschnitten.

Die Häschen sind von Nina Stajner designt und mit einem feinen Pinsel ausgemalt.

Geschenkbox für Nachwuchs mit Waldtieren

Ein weiteres Projekt mit den wunderschönen Stempeln von Nina Stajner gibt es heute zu sehen.

Ich habe eine Metalldose von Doseplus erst mit Olivgrünen Papier und dem Designerpapier von Little Fawn beklebt. Darauf den Spruch Kleiner Wunscherfüller aus dem gleichnamigen Sale-a-bration Set von Stampin Up und der Spruch aus Sternstunden.

Das Reh wurde wieder mit Espresso und Pfirsich pur ausgepinselt und bei den Schwammerl kam noch ein bisschen Terrakkota dazu.

Wie schon öfter erwähnt erhältst du die Little Fawn Produkte bei Charlie und Paulchen.

Schlauer Fuchs

Noch eine Karte komplett im Aquarell-Look mit dem Fuchs aus dem Little Fawn Set von Nina Stajner, erhältlich zum Beispiel bei Charlie und Paulchen.

Geschenkverpackung mit Aquarellfuchs

Zeitgleich zur Rehkitzkarte entstand auch diese Geschenkverpackung mit dem Fuchs.

Derselbe Spruch aus dem Set Im Herzen, diesmal mit dem schlafenden Fuchs aus dem Little Fawn Set von Nina Stajner.

In der Azetatschachtel ist Platz für Holzwolle, Gutschein, Geld oder sonstige Aufmerksamkeiten. Der Fuchs ist wieder ganz hell gestempelt und dann mit Pfirsich pur und Espresso bemalt.

 

Zarte Karte mit Rehkitz

Heute muss ich dir unbedingt eine Karte zu den zuckersüßen Stempeln von Nina Stajner zeigen.

Die Sets beinhalten viele Waldtiere im zarten Aquarell-Look und auf der Vorderseite sind die ausgemalten Vorlagen. Ich liebe jeden einzelnen Stempel davon! Erhältlich sind sie im Charlie und Paulchen Shop. Ich hab‘ sie von meiner lieben Freundin und Upline Sonja geschenkt bekommen und freu‘ mich so mega darüber!!! Doch so richtig aufmerksam auf die Stempel wurde ich von Nicole, sie hat sie aufgestöbert und seitdem bin ich großer Fan von der Designerin.

Erst habe ich den Stempel mit einer ganz hellen Farbe auf Aquarellpapier gestempelt und danach mit  einem feinen Pinsel nachgemalt. Ich sag‘ dir, dass ist so herrlich entspannend. Verwendet habe ich nur die Farben Pfirsich pur und Espresso, sowie für die Blätter Grünbraun. Der Spruch ist aus dem vergangen Stampin Up Set Im Herzen und wurde auf Vanille pur gestempelt. Da ich gar nicht mehr aufhören konnte zu kolorieren wirst du demnächst noch ein paar Projekte sehen….