Silhouette Cameo

Zur Meisterprüfung

Das Tolle am Selberbasteln ist die Individualität, kein Projekt gleicht dem Anderen und man kann Karten / Boxen / Taschen usw. eigens für den/die Beschenkten gestalten, oder hast du schon einmal in irgend einem Laden eine Glückwunschkarte zur bestanden Tapezierer-Meister-Prüfung gesehen?

Der Text besteht aus Stempeln, Handgeschriebenen und wurde vom Plotter geschnitten, damit es als Schüttelfenster dienen kann.

Im Inneren eine schlichte Faltkarte für Platz zum Unterschreiben und ein paar Scheinchen.

Advertisements

Werkzeugkiste

Heute gibt’s wieder mal einen Heimwerkertipp! Diese Werkzeugkiste wollte ich schon lange machen, und jetzt da es von Stampin‘ up dieses Werkzeug Set gibt, konnte ich auch das ideale Zubehör dazumachen 🙂

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-2

Den Koffer kann man natürlich aufklappen und bietet Platz für das Werkzeug.

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-3

Die Schnittdatei ist wirklich super und easy zum Zusammenbauen.

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-4

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-6

Aus dem Prägelineal habe ich einen Zollstock gebastelt, den man natürlich auseinanderfalten kann.

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-7

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-8

Dann fand ich noch passende Radiergummis, in Zangen und Schraubenzieherform. Ich mag’s wenn alles zusammenpasst!

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-5

Geburtstageinladung Thema Wald

In meiner Familie sind wir geburtstagsmäßig sehr Dezemberlastig. Den Start macht meine Mama, dann meine Tochter, mein ältester Sohn, dann ich und am letzten Dezembertag noch meine Oma. Außerdem kommt ja noch der Nikolaus, das Christkind und Silvester!!! Somit feiern wir den letzten Monat quasi durch 🙂

Meiner Tochter hab ich zur Geburtstagstfeier das Thema WALD eingeredet – ja ich weiß, eigentlich entscheidet das Geburtstagskind – aber hey, ICH muss schließlich organisieren, planen, einkaufen, Kuchen und Muffins backen, für Unterhaltung sorgen, etc. und das mitten im Dezember! Da darf man schon das Kind ein bisschen beeinflussen, oder?

p1050859

Ich liebe nämlich alle Arten von Waldbewohnern, und vor allem wollte ich meine neue Stanze ausprobieren 🙂 Ist die nicht herzig? Bestimmt schon meine dritte oder vierte Fuchsstanze (kann man davon genug haben?)! Doch nur zur Verteidigung: Elisa hat das Thema natürlich auch voll zugesagt, ich brauchte keine große Überredungskunst, nur einen Vorschlag 😉

p1050860

Die aufklappbare Grundkarte habe ich mit dem Schneideplotter gemacht, Text rein und noch den kleinen Hasen dazu.

Rudolph

Generell bin ich ja schon der traditionelle Typ, doch an Allerheiligen haben wir Patentanten und -onkel beschlossen nicht den traditionellen „Heiligenwecken“ zu schenken, sondern den Geldwert. Also entweder in Geschenk- oder in Scheinchenform. Bei mir war’s heuer die zweite Version, doch nicht einfach den Schein zugesteckt, sondern liebevoll verpackt.

p1050584

Das süße Rentier gibt es als Schneidedatei für die Cameo zu kaufen, hinten habe ich noch das Geld reingesteckt und die drei haben sich sehr gefreut.

Neues Zuhause

Schnelle Bastelarbeit zur Hausbesichtigung:

p1050397

Geschnitten hat der Plotter und geschrieben hab‘ ich’s. Nach einem tollen Kurs in Brush-Lettering übe ich fleißig wieder das Schreiben – ich dachte nicht dass es so schwer ist… üben, üben, üben…

*Übersetzung des Textes: zu Hause ist es am Schönsten