Stampin‘ up

Zarte Karte mit Rehkitz

Heute muss ich dir unbedingt eine Karte zu den zuckersüßen Stempeln von Nina Stajner zeigen.

Die Sets beinhalten viele Waldtiere im zarten Aquarell-Look und auf der Vorderseite sind die ausgemalten Vorlagen. Ich liebe jeden einzelnen Stempel davon! Erhältlich sind sie im Charlie und Paulchen Shop. Ich hab‘ sie von meiner lieben Freundin und Upline Sonja geschenkt bekommen und freu‘ mich so mega darüber!!! Doch so richtig aufmerksam auf die Stempel wurde ich von Nicole, sie hat sie aufgestöbert und seitdem bin ich großer Fan von der Designerin.

Erst habe ich den Stempel mit einer ganz hellen Farbe auf Aquarellpapier gestempelt und danach mit  einem feinen Pinsel nachgemalt. Ich sag‘ dir, dass ist so herrlich entspannend. Verwendet habe ich nur die Farben Pfirsich pur und Espresso, sowie für die Blätter Grünbraun. Der Spruch ist aus dem vergangen Stampin Up Set Im Herzen und wurde auf Vanille pur gestempelt. Da ich gar nicht mehr aufhören konnte zu kolorieren wirst du demnächst noch ein paar Projekte sehen….

Werbeanzeigen

STEMPELHERZ Sale-a-bration Froschkönig

Uff, ich glaub‘ so kurzfristig war ich noch nie bei einem Blog-Hop, doch kann mir jemand sagen wo der Montag, Dienstag, Mittwoch, usw. abgeblieben ist? Trotzdem habe ich noch ein Projekt zustande gebracht und zwar mit dem Gratis-Stempelset Froschkönig. Ich find‘ die total witzig und der Frosch mit dem Einrad brachte mich sofort auf eine Idee…

Oft wird ja um den Geburtstag ein Riesenzirkus veranstaltet und so habe ich das Thema schnell gefunden. Am Eingang steht der Zirkusdirektor (mit Schnauzbart versehen) und bittet die Zuschauer herein, Die Schlagwörter sind aus Bannerweise Grüße.

Innen ist dann schon das ganze Spektakel zu sehen, der wagemutige Frosch fährt mit seinem Einrad auf dem Seil das gleichzeitig auch geschickt eingefädelt ist und zum Verschließen der Karte dient.

Ich hoffe dir gefällt meine Idee und nun hüpf weiter zu den Teammädels, viel Spaß noch!

Sabine Steinkress

INSPIRATION & ART Baby und Taufe

Und wir starten mit einer neuen Runde INSPIRATION & ART im neuen Jahr. Das Thema richtet sich den aktuellen Sale-a-Bration Produkten. Ich habe mich für den Kleinen Wunscherfüller entschieden. Das Set besteht aus vielen Sprüchen, deswegen habe ich mehrere Projekte gestaltet die sich aber um das Thema Baby und Taufe drehen.

Den Anfang macht eine Karte mit dem ,Schön dass du da bist‚ Spruch in Marineblau gestempelt. Begrüßt wird der neue Erdenbürger mit der Tierherde aus dem Perfectly Paired Set. Farblich habe ich mich am Designerpapier Sternenhimmel gehalten.

Die Karte ist im A5 Format und dazu habe ich aus Vellum einen Umschlag gefaltet, den ich mit einer Kordel in Grapefruit und den Stern aus Sternstunden in Lindgrün verziert habe.

Als nächstes folgt die Einladung zur Taufe. Auch dafür ist im Gratis-Set ein Stempel enthalten. Verziert mit Stanzteilen aus Rankenrahmen und die Kirche aus den Winterstädtchen Edglits. In Lindgrün habe ich eine Banderole gefaltet und mit Granit bestempelt. Die Einladung mit dem Text ist einzeln mit den Buchstaben aus der Kreativwerkstatt auf schlichten Flüsterweiß gestempelt und wird einfach eingesteckt.

Danach folgt eine Box die als Geldgeschenk dient. Dieser Spruch ist mein Liebling aus dem Set. Umrahmt mit Sternchen aus der Elementstanze Mond und Sterne. Im Hintergrund des Spruches kannst du die Fußabdrücke aus First Steps sehen.

Im Inneren der Box habe ich die beiden Sprüche noch einmal gestempelt. Mit einer kleinen Wäscheklammer kann man einen Geldschein befestigen.

Zum Schluss noch das Gastgeschenk für die Tauffeier. Aus Transparentpapier habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Tüten eine in Small gemacht und wieder mit der Kordel in Grapefruit verziert. Den Spruch in Granit auf einem Streifen Flüsterweiß gestempelt und noch ein paar Sternchen gestanzt.

Ich hoffe ich konnte dir die Vielseitigkeit dieses Gratis-Stempelsets zeigen und bin schon sehr gespannt auf die Inspirationen der anderen Teamies 🙂

Sabine Steinkress

Hey Love – im Hamsterrad

Wie im Hamsterrad hab‘ ich die vergangenen Verpackungen gebastelt, wenn’s läuft, dann läuft’s. Einen hab‘ ich noch, den Hamster. Leicht zu übersehen, aber unbeschreiblich niedlich.

Und auf der kleinen Give-away-Box kommt er auch richtig groß raus! Der Spruch ist aus dem Elefantastisch Set und der Hamster mit Aquarell bemalt.

So, das war’s – ich weiß, das Krokodil fehlt noch, doch bei diesem Projekten passte es mir farbtechnisch nicht so rein, bekommt aber bestimmt noch seinen Auftritt!

Ich hoffe ich konnte dich inspirieren und begeistern für dieses Stempelset, viel Spaß beim Basteln.

Hey Love – anotter side

Eine neue Seite des Stempelsets Hey Love, heute mit dem chilligen Otter.

Wieder eine simple Verpackung, ein Stück Wassermelone Farbkarton mit 21 x 7 cm auf der langen Seite bei 9 und 11 falzen und ein Herz ausstanzen. In die Mitte eine passende Zellophantüte mit Süßem füllen und das ganze mit einer Klammer fixieren.

Der Otter ist mit Blends ausgemalt und der Spruch aus dem Wilde Grüße Set.

Hey Love – sweet tweets

Der frühe Vogel….   Heute siehst du eine schnelle Verpackung mit dem Vögelchen aus dem Hey Love Set.

Dazu habe ich den Spruch ganz oft in Wassermelone gestempelt, so sieht es aus wie Designerpapier. Einmal rundherum geklebt und links und rechts (nach dem Befüllen) verschließen. Verziert habe ich mit Papierresten aus meinem Bestand und natürlich dem Vogel (in Blends).

Kalender 2019

Jetzt muss ich doch noch einmal zwischenfunken, denn mir ist zum dieswöchigen GlobalDesignProject#171 noch etwas eingefallen. Es geht um das neue Jahr und da mir das Deckblatt meines Kalenders nicht so gut gefällt, habe ich kurzerhand ein eigenes gemacht.

Das Stempelset Blütenzauber von Stampin‘ Up hat wunderschöne geometrische Muster, damit habe ich den Hintergrund verziert und den schönen Spruch gestempelt. Seitlich habe ich einen Streifen vom Designerpapier Sternenhimmel dazugeklebt.

Für die Jahreszahl habe ich erst die Eckpunkte mit dem kleinen Stern aus dem Weihnachten daheim Set gestempelt und danach mit einem Stift verbunden.

Hey love – stinkin‘ sweet

Das Stinktier aus dem Hey Love Set ist ja auch so niedlich. Ich machte eine schnelle Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Tüten und dekorierte sie mit dem süßen Stinker.

Für die Tüte benötigst du ein Stück Farbkarton mit dem Maßen 25,4 cm x 11 cm und dann stanzt und falzt du das Papier in Größe S

Als Hintergrund habe ich wieder mit der Herzschablone in Wassermelone gewischt und den Spruch auf schwarzen Farbkarton mit weiß embosst. Das Stinktier ist mit den Blends gemalt.

Bis morgen!

Hey love – du bist schwer in Ordnung!

Brauche nur einmal jammern, dass mir nix Kreatives einfällt und schon läuft’s!!! 🙂 Hab einen Schwung Ideen gezaubert zu den Tierchen aus dem Hey Love Set, dass ich dir gestern vorgestellt habe.

Jeden Tag möchte ich dir ein Projekt zeigen, heute macht der nette Gorilla den Anfang

Er dient als Dekoration für einen Papierstrohhalm, aber du kannst ihn auch als Anhänger verwenden. Koloriert mit den Blends. Im Hintergrund habe ich eine Herzdekoschablone verwendet und mit einem Schwämmchen Schwarz und Wassermelone aufgetragen.

Der Spruch stammt aus dem Stampin Up Set Elefantastisch und passt doch auch super zum Gorilla.

Also, ich hoffe wir sehen uns morgen wieder!

Blends vs. Aquarell

Nachdem mein kreatives MoJo scheinbar noch dem alten Jahr hinterher trauert, koloriere ich einfach ein bisschen. Das Set Hey Love aus dem aktuellen Stampin‘ Up Frühjahr-/Sommerkatalog eignet sich dafür bestens…

Erst habe ich die Tierchen mit den Blends bemalt. Das geht superschnell und macht wirklich Spaß. Die Farben sind auch sehr frisch und kräftig, ich mag das.

Hier noch mal aus nächster Nähe…

Und hier zum Vergleich mit Aquarellstiften koloriert. Macht auch Spaß und geht auch schnell. Das Ergebnis ist allerdings etwas heller, zarter.

Und was gefällt dir besser? Wasser oder Alkohol? Ähm, ich meinte Aquarell oder Blends? Lass es mich wissen! Und wenn mein Mojo wieder anklopft zeig ich dir fertige Werke mit den herzigen Tieren 🙂