Thinlits Grüße voller Sonnenschein

STEMPELHERZ BLOG-HOP Hochzeitsgratulation

Hochzeiten werden ja zum Glück das ganze Jahr über gefeiert, doch die Hauptsaison startet mit Ende April / Anfang Mai, und da wir ja NIE auf den letzten Drücker basteln, zeigen wir dir heute schöne Ideen für Hochzeitsglückwünsche.

Für mich war von Anfang an klar, dass ich etwas mit den Orchideenblüten Framelits machen möchte, da ich bei meiner Hochzeit auch überall Orchideen hatte. Leider kannte ich damals Stampin‘ Up noch nicht, bzw. die Orchideen sind auch erst im aktuellen Katalog erschienen, aber es wäre definitiv MEINS gewesen! Naja, so bastel ich eben für die zukünftigen Brautpaare gerne davon 😉

Auf den ersten Blick ist es gar nicht so ersichtlich, dass es Orchideenblüten sind, denn ich habe sie nicht in ihrer typischen Form arrangiert – aber ich liebe es dir viele, viele Möglichkeiten unserer Stempel- und Stanzformen zu zeigen.

Erst habe ich auf Aquarellpapier mit der Farbe Blauregen rumgematscht und nach dem Trocknen die einzelnen Elemente ausgestanzt. Ebenso aus dem passenden Farbkarton und aus Pergament Papier.

Die Grundkarte aus flüsterweißem Papier in A4 habe ich nur einmal in der Hälfte gefalzt, dann ,Herzlichen‘ aus dem Set Bannerweise Grüße ganz unterschiedlich in die Mitte gestempelt. Die Stanzform Glückwünsche stammt aus dem Thinlits Grüße voller Sonnenschein und wurde von mir einmal in Blauregen und einmal aus dem gefärbten Aquarellpapier durch die BigShot gekurbelt. Leider haben wir in der deutschen Sprache sehr viel i-Punkte und ü-Stricherl, welch Futzelei….

Die Lage in Blauregen habe ich mir mit einem (billigen und uralten) Kreisschneider zugeschnitten, der ist mir erst beim Aufräumen meiner Laden wieder untergekommen, hat aber seinen Dienst sehr gut gemeistert! Auf die Idee bin ich hier gestoßen. Zum Schluss habe ich noch mit dem Präzisionskleber ein paar Tautropfen auf die Blüten getupft und das war’s auch schon.

Ich freue mich schon sehr auf die Ideen der anderen Mädels, leider konnte Katharina – die eigentlich das Thema vorgab – heute nicht mitmachen 😦 –  ich wünsche dir baldige Besserung!!!

Sabine Steinkress
Advertisements

INSPIRATION & ART Mixed Media

Tolles Thema heute von Franzi für unseren Blog-Hop – Mixed Media – das hat mich wirklich gereizt. Meine Idee ein Layout zu gestalten war fix – erstens wollte ich das schon länger probieren, zweitens bietet es sich bei dem Thema perfekt an. Tja, nuuur das mit der Umsetzung stellte ich mir viiel einfacher vor – ach, ich zeig es dir einfach mal…
Ich weiß gar nicht wie oft ich die ausgestanzten Diamanten (Thinlits Kreative Vielfalt) hin-und hergeschoben habe. Und jetzt beim Abtippen fällt mir erst auf, dass es das Stempelset mit den Ananas und den Blättern im neuen Katalog gar nicht mehr gibt :O Das ist total an mir vorbeigegangen!!! Zum Auswechseln ist es jetzt leider auch zu spät – tut mir leid.
Generell bin ich ja von der Grundidee und den Farben (abgestimmt auf die Klamotten meiner Kids) ja überzeugt, aber irgendwie ist es mir zu überladen!  Was meinst du? Bin auch dankbar über Verbesserungsvorschläge 🙂
Aber nun zum eigentlichen Thema > Mixed Media < angewendet habe ich (außer dem klassischen Stempeln) im Hintergrund die Smooshing Technik, bei den Diamanten habe ich zum Beispiel auf Zeitschriften gefärbte Strukturpaste gespachtelt und nach dem Trocknen ausgestanzt, oder mit Schablone die Paste aufgetragen. Aquarell, Lackakzente und Washi-Tape.
Und nun geht es weiter in der Runde 🙂
>Sabine Steinkress<