tierische Glückwünsche

Gut gebrüllt, kleiner Löwe!

Dieser Beitrag geht heute um 10:48 Uhr online – und zwar deshalb, weil mein Kleiner vor genau drei Jahren um diese Zeit auf die Welt kam.

Unglaublich wie die Zeit rast, wie er sich entwickelt, wie wir uns schon unterhalten können und vor allem wie ER uns unterhält 🙂 Jeder der mehr als ein Kind hat kann bestätigen, dass die Entwicklung bei jedem Weiteren noch viel schneller geht. Umso mehr genießen und staunen wir über seine Fortschritte und sind auch unheimlich stolz auf unsere beiden Großen die so liebevoll mit ihm umgehen, vor allem wenn er auch mal anstrengend ist.

Vor drei Jahren ging alles sehr schnell, ich war schon 41+1 und wollte mein Baby endlich im Arm halten und so haben wir besprochen dass wir die Geburt langsam einleiten wollen. Erst noch zum Wehenschreiber, dann noch auf die Liege zum Ultraschall, plötzlich hatte ich einen Blasensprung! Somit blieb mir die Einleitung erspart, die Wehen kamen gleich sehr heftig und ich durfte in die Badewanne, zwei Stunden später war er auch schon da!

Mit seinen 4,14 kg Geburtsgewicht wurde er gleich vom diensthabenden Arzt zum Bürgermeister gekürt und jetzt, drei Jahre später möchte ich meinen er hat auch zu Hause das Regiment!

So, nun aber zum kreativen Part, die Einladungen zu seinem dritten sind, wie bisher schlicht gehalten.

Heuer im Safari-Stil mit dem Löwen aus Tierische Glückwünsche und den Monsterablättern aus Pop of Paradise in Savanne und Moosgrün.

Gut gebrüllt, Löwe – Jakob hat von den Dreien das lauteste Organ, das hat er auch im Kreißsaal bewiesen, wie es sich eben für einen Bürgermeister gehört 😉

Advertisements

STEMPELHERZ Blog-Hop Glückwünsche zur Geburt

In der letzten Woche durfte ich zwei Babys knuddeln, da werd‘ ich immer ganz glückselig! Die sind einfach so süß! Warum ich dir das erzähle? Im heutigen Stempelherz Blog-Hop dreht es sich um Glückwünsche zur Geburt oder Taufe, und welcher Anlass ist bitte schöner als dieser? Ich habe mich für eine Geschenkbox zur Geburt entschieden.

Die Box hat eine ordentliche Größe von 22x14x3,5 cm, bietet also Platz für allerlei schnuckelige Sachen. Perfekt für Babygeschenke finde ich das Tierische Glückwünsche Set von Stampin‘ Up. Dazu habe ich noch den (halb)Rundbogen aus Foxy friends gestempelt und mit den Wunderbar Thinlits kombiniert. Die Schriftzüge sind teils aus Bannerweise Grüße und aus einem völlig neuen Set das Grußkollektionen heißt und im neuen Jahreskatalog zu finden ist.

Der Clou an der Box ist die abnehmbare Karte, in die kann der Schenkende die persönlichen Glückwünsche überbringen. Dem Beschenkten bleibt es überlassen die Karte separat aufzubewahren, denn ich habe den Deckel darunter auch noch gestaltet.

Ein paar Pailletten und Farbspritzer wirst du bei meinen Karten wohl immer finden 😉

Kleine Werbung noch, perfekt als Geschenk eignen sich zB diese Schnullerketten.

Leider habe ich nur die Jungsvariante geschafft, ich hätte noch eine Mädchen- und Neutralvariante im Kopf, folgt wohl demnächst…  Aber jetzt weiterklicken zu den wunderbaren Ideen der Anderen, viel Spaß dabei!

Sabine Steinkress – hast du schon gefunden 😉

Da braut sich was zusammen….

Ich muss gestehen, es ist gar nicht so einfach meiner Up-Upline Renate etwas zu schenken. Sie selbst verschenkt immer so Sinnvolle, geniale Sachen und man möchte natürlich etwas Besonderes schenken und dabei nicht abstinken… Und da sie mir letztens begeistert erzählt hat, dass sie jetzt Naturkosmetik herstellt, dachte ich mir, ein paar Zutaten dafür könnte sie bestimmt brauchen!

Die Verpackung habe ich schlicht gehalten, mit einer Schürze aus dem Kittelkreationen-Set, dass es jetzt im neuen Frühjahr- Sommerkatalog gibt und einem alten Stempelset.

Zum Inhalt gehört ein Fläschchen mit Mandelöl – ja, ich weiß, dass ist keine Mandel, aber die Nuss aus dem We must celebrate ist mindestens so knuffig wie die kleinen Tierchen…

Etwas gelbes Bienenwachs – der Bienenstock aus Tierische Glückwünsche passt perfekt dazu. Die Bienchen schwirren dank Draht auch etwas durch die Lüfte.

Und noch ein Notizbuch zum Aufschreiben verschiedener Rezepturen.

Noch ein Becherglas dazu und das war’s! Sie hat sich auch sehr darüber gefreut – Mission erfüllt 🙂

INSPIRATION & ART – Stampin‘ up! trifft Planerliebe

Hilfe, mich beschleicht das Gefühl dass ich das Thema missverstanden, oder aber auch zu wortwörtlich genommen habe! Am besten du schaust dir mal meine Bilderflut an und sagst mir deine Meinung dazu! Aber eins kann mir keiner nachsagen, KREATIV ist es auf alle Fälle 😉

Dieses Mal habe ich mich an Buchbinderleinen und -leim rangewagt, und ein Album mit Ringmechanik gebastelt. Mein PLAN(er) für 365 Tage voller Wunder

Unbedingt im Einsatz das Karten-Sortiment Erinnerungen & mehr – Babyglück! Das ist so Zucker <3. Ein bisschen Scrapbooking mit den Babyfotos meines Kleinen, aber das siehst du ja alles auf den (gefühlten dreihundertfünfundsechzig) Bildern!

,

  

Zwischen diesen Seiten habe ich noch ein Zwischenblatt mit den tierischen Glückwünschen gestaltet.

  

Ich hoffe man kann das Geschriebene lesen, das ist übrigens auch mit Stampin‘ up Produkten entstanden, nämlich mit den Stampin‘ Write Marker Espresso und die Silhouette Cameo hat für mich geschrieben!

So, würd‘ mich echt interessieren ob ich das Thema total verpeilt habe, oder ob das nochmal durchgeht – lass es mich wissen! Ach ja, danke dass du bis zum Schluss durchgehalten hast, ich weiß manchmal überkommt es mich…


Und jetzt schau ich sofort wie es richtig gemacht gehört, und zwar bei den Mädels:

 >Sabine Steinkress<