Traumhaft tropisch

Schere, Schnipsel & Manko BlogHop Stanz-Box Sechs Richtige

Etwas Neues ist im Gange und ich freue mich sehr ein Teil davon zu sein!!! Darf ich vorstellen: Schere, Schnipsel & Manko – ein Blog Hop von Renate, Franzi und meiner Wenigkeit. Wir werden dich im Zwei-Wochen-Rhytmus mit Kreativen Input füttern und heute haben wir sechs Richtige für dich. Ich rede hier nicht von Lotto-Zahlen, sondern von der Stanz-Box Sechs Richtige – zu finden im Stampin Up Frühjahr-Sommer Katalog.

Ich konnte kein Tierchen vernachlässigen und so habe ich alle sechs verbastelt, allerdings mit demselben Layout. Der Fuchs ist mit dem Ast aus Wilde Grüße verziert und im Hintergrund Bäume aus dem Foxy friends Set.

Der Fisch schwimmt zwischen Korallen und Meergras aus den Framelits Formen Unter dem Meer.

Das Papier habe ich im Lagen-Look drapiert und stammt hauptsächlich aus dem Designerpapier Unter dem Wasser und einigen Restbeständen.

Zum Löwen passt noch etwas Tropic Flair…

… alle ausgemalt mit den Stampin Blends.

So, dass wären die sechs, danke für’s Reinschauen und nun wünsche ich dir viel Vergnügen bei

Renate   &

Franzi

CuttingMachine Blog-Hop

Heute starten wir etwas ganz Neues hier, wir stellen dir einen brandneuen Blog-Hop vor und zwar vom CuttingMachine Designteam!

Gegründet, versorgt und organisiert von der lieben Brigitte, die Wahnsinns-Schneidedateien entwirft und die man hier käuflich erwerben kann. Wir zeigen dir heute die Aufklappbox die wir individuell gestaltet haben.

Meine Variante ist im dezenten tropischen Flair gehalten.

Die Grundbox ist in Flüsterweiß und die Banderole in Lindgrün. Die Monstera Blätter stammen aus dem  Stampin Up Thinlits Palmenblätter, bei denen ich vorher auf Aquarellpapier etwas Farbe verlaufen ließ und nach dem Trocknen ausstanzte.

Aufgepimpt mit kupferfarbenen Pailletten, die ich locker an ein sogenanntes Nymogarn band.

Für das Innere der Box hat man zwei Möglichkeiten, entweder mit normalen Klebeflächen oder wie du bei meiner Variante siehst, mit Rahmen. Toll finde ich auch, dass man die Seitenteile noch mit (Designer)papier bekleben kann, alles von der Silhouette Cameo ratzfatz geschnitten 🙂

Die Aufklappbox wurde natürlich umgehend verschenkt, der zauberhafte Schlüsselanhänger von @carmen.weinbacher (Instagram) ist für die Verpackung wie gemacht!

Ich bin sehr gespannt wie Brigitte und Carola diese geniale Box aufgehübscht haben…

Brigitte Baier-Moser 

Carola Mathe

 

STEMPELHERZ Blog-Hop Thema Strukturpaste

Heute sind wir in kleiner Runde unterwegs, doch ich hoffe dass tut der Sache keinen Abbruch, denn wir zeigen dir heute Projekte mit der genialen Strukturpaste. Ich habe wieder zum Produktpaket Tropisches Flair gegriffen und eine Karte im länglichen Format gebastelt.

Ja wo ist denn jetzt die Strukturpaste?

Ich habe die Paste erst eingefärbt mit Meeresgrün und etwas Limette und dann einfach auf ein Stück Papier aufgestrichen. Nach dem Trocknen dann die Blätter ausgestanzt und ein paar zusätzliche Löcher gestochen.

Durch die Strukturpaste haben die Blätter einen tollen Effekt und sind auch sehr stabil. Ich hoffe dir gefällt meine Karte und nun lass dich von den Anderen begeistern.

Claudia Becht von Stempelherz
Renate Ecklmayr von Schnipseldesign

INSPIRATION & ART Traumhaft tropisches Album

What a feeling! Wir sind so richtig in Urlaub-Sommerlaune mit unserem heutigen Taumhaft tropischen Thema und wollen dich damit anstecken! Bist du dabei?

Ich fand ein Album für Urlaubsfotos naheliegend und habe den Hintergrund bewusst schlicht gehalten, damit den gestanzten Blättern und Blümchen nicht die Show gestohlen wird…

Die Monsterablätter habe ich aus Aquarellpapier gestanzt, das ich vorher mit Meeresgrün, Limette und viel Wasser bearbeitet habe. Am geilsten finde ich Meeresgrün, die Farbe mag ich immer mehr!

Die Stanzteile habe ich in einem Halbkreis angeordnet und (wie schon öfter) hier und dort mit dem Präzisionskleber ein paar ,Tautropfen‘ getupft.

Das Besondere am Album ist die Bindung durch die Cinch, im Zick-Zack so halb verdeckt, das gefällt mir gut. Von oben sieht man die Drahtung nicht, seitlich blitzt sie durch.

Das war’s dann von meiner Seite, lass dich gerne von uns allen inspirieren, hier genügt ein Klick auf den Namen, viel Spaß und Sommerlaune wünsch ich dir!