Urlaubsalbum

Charlie & Paulchen Blog Hop Album Kolibri

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog-Hop des Designteams von Charlie und Paulchen! Ich bin ja total aufgeregt, auf Instagram habe ich die Neuigkeit ja schon geteilt, denn ich bin jetzt Teil dieser tollen kreativen Gruppe und könnte ausflippen vor Freude!

Richtig sonnige Laune macht das neue Kolibri-Kit vom CP-Shop dass wir dir heute in voller Farbenpracht präsentieren. Beim Anblick der Mini-Quasten mit den Kugelketten war mir klar: daraus mache ich ein Urlaubsalbum…

Das wunderschöne Kolibri-Aquarellpapier kannst du auch einzeln bestellen. Ich habe damit Graupappe überzogen und mit Marineblauen Buchbinderleinen die Coverseiten verbunden.

Am Rücken habe ich eine Öse eingestanzt [die übrigens aus dem Stiefmütterchen-Kit stammt] durch die ich die Kugelkette fädelte. Darauf die  Quaste und eine ausgestanzten Blüte und voilà hast du einen schönen Eyecatcher.

Im Inneren verwendete ich die Kärtchen aus dem Ausschneidebogen und verzierte sie mit den Kolibri Stanzteilen. Perfekt harmonieren diese mit den Stanzformen Frangipani-Blüten und dem Frangipanizweig. Das Wort ,Auszeit‘ stammt aus dem Stempelset Wochenend und Sonnenschein.

Hier wird es richtig farbenfroh. Für die Stanzteile habe ich ganz einfach vorher weißes Papier mit den Pearl Colors (im Kit enthalten) bespritzt und wild bemalt. Nach dem Trocknen die Blumen und Kolibri’s ausstanzen und du hast einen wunderschönen Schimmereffekt.

Außerdem habe ich immer wieder die handgezeichneten Rahmenstanzen eingesetzt.

Den Ausschneidebogen kannst du auch um den Kolibri schneiden, dass ergibt einen tollen plastischen Effekt. Ein paar Blüten dazu und Farbspritzer, schon ist die Albumseite wieder anders gestaltet.

So, jetzt bin ich so gespannt was die Mädels gezaubert haben, los geht’s bei…

Catzi   – zeigt dir ein Youtube Video mit Beschreibung des Kolibri-Kits
Werbeanzeigen

INSPIRATION & ART Traumhaft tropisches Album

What a feeling! Wir sind so richtig in Urlaub-Sommerlaune mit unserem heutigen Taumhaft tropischen Thema und wollen dich damit anstecken! Bist du dabei?

Ich fand ein Album für Urlaubsfotos naheliegend und habe den Hintergrund bewusst schlicht gehalten, damit den gestanzten Blättern und Blümchen nicht die Show gestohlen wird…

Die Monsterablätter habe ich aus Aquarellpapier gestanzt, das ich vorher mit Meeresgrün, Limette und viel Wasser bearbeitet habe. Am geilsten finde ich Meeresgrün, die Farbe mag ich immer mehr!

Die Stanzteile habe ich in einem Halbkreis angeordnet und (wie schon öfter) hier und dort mit dem Präzisionskleber ein paar ,Tautropfen‘ getupft.

Das Besondere am Album ist die Bindung durch die Cinch, im Zick-Zack so halb verdeckt, das gefällt mir gut. Von oben sieht man die Drahtung nicht, seitlich blitzt sie durch.

Das war’s dann von meiner Seite, lass dich gerne von uns allen inspirieren, hier genügt ein Klick auf den Namen, viel Spaß und Sommerlaune wünsch ich dir!