Verpackung

Verpackung im Oktoberfest-Style

Ich war ganz aus dem Häuschen als ich die neuen Stanzen von Charlie und Paulchen sah!! Eine Lederhose und Dirndl, Bierkrug, Brez’n – alles was zum Oktoberfest gehört. Deswegen habe ich zu den typischen Farben (blau, weiß) gegriffen und eine Verpackung gebastelt.

Sind diese Stanzen nicht urig? Diese Details mit Nähten und Stickereien und es geht so fix. Ich bin total begeistert.

Hier siehst du das Dirndl dass es zusammen mit der Lederhose im Paket gibt. Es gibt unendliche Variationen.

Im Set ,Stanzformen Brezel & Lekbuchen‘ findest du das Lebkuchenherz und das ist echt zum Anbeißen. Der Spruch ,I mog di‘ wird eingestanzt und du hast keine Papierfuzzeleien, wirklich geschickt gemacht. Der Bierkrug aus den ,Stanzformen O’zapt is‘ ist einfach der Knaller – da habe ich wirklich Bedarf dafür, denn Männerkarten sind immer wieder gefragt, ich zeige dir demnächst noch eine Karte.

Und die gute Lederne noch, perfekt bis ins kleinste Detail.

Ich habe ein paar Salzbrezeln verpackt, so kann man es als Gästegoodie verschenken, Platzkärtchen für Feste oder Trachtenhochzeiten verwenden.

Ich hoffe du bist genauso begeistert wie ich! Schau doch gleich rüber zum Charlie und Paulchen Shop und sichere dir dein uriges Oktoberfest Set!

Werbeanzeigen

Cutting Machine Design Team Thema Reise

Vor kurzem wurde wieder der Plotter angeworfen und wir zeigen dir heute alle ganz unterschiedliche Schneidedateien von Brigitte zum Thema Reise oder Urlaub.

Ich habe lange überlegt und mich für den Rucksack entschieden…

… und zwar deswegen, weil ich keine Explosionsbox machen wollte, Nicht weil ich zu faul bin, sondern weil das einfach hauptsächlich Auftragsarbeiten sind und zum rumstehen sind sie zu schade.

Deswegen habe ich mich für eine Box mit Sichtfenster entschieden, als kleines Präsent aus dem Wanderurlaub, oder der Rucksackreise, oder der Bergtour… du siehst schon – eben vielseitig.

Du kannst darin einen Gutschein verpacken, zum Beispiel für eine gemeinsam Tour. Der Rucksack lässt sich mit einem Magneten leicht öffnen und schließen, somit kann man auch etwas Geld verschenken.

Wie du siehst habe ich mehrere Varianten gebastelt, er ist leicht zusammengebaut und die Möglichkeiten sind grenzenlos. Da hat sich Brigitte etwas ganz Tolles einfallen lassen.

Die Stempel im Hintergrund sind von Wplus9, bzw. Stampin’Up, aber nicht mehr erhältich und die Bäume von Charlie und Paulchen.

Besonders heute bin ich gespannt auf die Projekte der Anderen – zeigt doch jeder etwas völlig unterschiedliches…

Doch erst geht es weiter bei Sonja, unten findest du die Reihenfolge, falls du abdriftest…

No photo description available.

Sabine Steinkress – hier bist du

Ananas Verpackung mit Kolibri-Kit

Heute zeige ich dir aus dem Kolibri-Kit von Charlie und Paulchen noch eine besondere Verpackung.

Sieht doch ein bisschen nach Ananas aus, oder? Durch die Falzlinien lässt sich die Verpackung selbst schließen und wenden wie man will. Der Aquarell Bogen in gelb aus dem Kit ist einfach wunderschön.

Dazu die flauschigen Federn, quasi als Blätter und natürlich ein ausgestanzter Kolibri. Diesen habe ich direkt aus dem Designpapier gestanzt, auch der Frangipani Zweig wurde benutzt – ohne Blüte, soll in diesem Fall nur als Zweig dienen…

Ich hoffe dir gefällt meine Ananas/Kolibri Verpackung und du sicherst dir das Kolibri-Kit im Shop! Es ist wirklich traumhaft und vielseitig.

Cutting Machine Design BlogHop Ostereier Verpackung

Ostern ist heuer ja relativ spät, aber darüber bin ich sehr froh, denn bis dahin gibt es noch viel zu tun. Zum Glück habe ich dank Brigitte wenigstens schon eine schöne Verpackung für Ostereier, oder in meinem Fall Löffeleier, so kann ich wenigstens etwas von der To-Do-Liste abhaken.

Ist diese geniale Box nicht superschön? Und auch sehr leicht zum Zusammenstellen dank der ausgefinkelten Schneidedatei die du hier erwerben kannst. Sogar der eiförmige Anhänger mit dem Hasen ist dabei. Ich habe für die Verpackung einen extrastarken weißen Karton gewählt auf den ich schwarze Tupfer spritzte. Der Hase ist aus Aquarellpapier geschnitten das ich vorher mit Wassermelone einfärbte.

Die Löffeleier hatten farblich keine passende Verpackung so habe ich sie einfach mit schwarz-weiß gemusterten Seidenpapier umwickelt. Im Grunde eh nur für’s Foto, da meine Kinder diese schon entdeckt haben und ich wirklich schon mit dem Basteln und Fotografieren ins Schwitzen kam, dass die Eierchen nicht vorher schon verputzt sind…

Die nächste in der Runde ist Renate, klick einfach auf den Button, falls du die Spur verlieren solltest hast du unten noch eine Liste der Teilnehmer, viel Spaß

  1. Sabine Steinkress

Hey Love – im Hamsterrad

Wie im Hamsterrad hab‘ ich die vergangenen Verpackungen gebastelt, wenn’s läuft, dann läuft’s. Einen hab‘ ich noch, den Hamster. Leicht zu übersehen, aber unbeschreiblich niedlich.

Und auf der kleinen Give-away-Box kommt er auch richtig groß raus! Der Spruch ist aus dem Elefantastisch Set und der Hamster mit Aquarell bemalt.

So, das war’s – ich weiß, das Krokodil fehlt noch, doch bei diesem Projekten passte es mir farbtechnisch nicht so rein, bekommt aber bestimmt noch seinen Auftritt!

Ich hoffe ich konnte dich inspirieren und begeistern für dieses Stempelset, viel Spaß beim Basteln.

Da braut sich was zusammen….

Ich muss gestehen, es ist gar nicht so einfach meiner Up-Upline Renate etwas zu schenken. Sie selbst verschenkt immer so Sinnvolle, geniale Sachen und man möchte natürlich etwas Besonderes schenken und dabei nicht abstinken… Und da sie mir letztens begeistert erzählt hat, dass sie jetzt Naturkosmetik herstellt, dachte ich mir, ein paar Zutaten dafür könnte sie bestimmt brauchen!

Die Verpackung habe ich schlicht gehalten, mit einer Schürze aus dem Kittelkreationen-Set, dass es jetzt im neuen Frühjahr- Sommerkatalog gibt und einem alten Stempelset.

Zum Inhalt gehört ein Fläschchen mit Mandelöl – ja, ich weiß, dass ist keine Mandel, aber die Nuss aus dem We must celebrate ist mindestens so knuffig wie die kleinen Tierchen…

Etwas gelbes Bienenwachs – der Bienenstock aus Tierische Glückwünsche passt perfekt dazu. Die Bienchen schwirren dank Draht auch etwas durch die Lüfte.

Und noch ein Notizbuch zum Aufschreiben verschiedener Rezepturen.

Noch ein Becherglas dazu und das war’s! Sie hat sich auch sehr darüber gefreut – Mission erfüllt 🙂

INSPIRATION & ART Gut verpackt!

Neuer Monat, neue Runde hier bei Inspiration & Art. Gut verpackt ist das aktuelle Thema, und ich habe heute verschiedene Verpackungsmöglichkeiten für die Süßigkeiten-Röhrchen aus dem Stampin‘ up Herbst-Winterkatalog (S53)

Die erste Variante könnte ich mir auch gut für Hochzeiten (zB als Tischkärtchen, Gastgeschenk) vorstellen, eben in den passenden Farben.

   

Gefaltet aus einem Streifen Papier, mit einem stabilen Boden. Gefüllt habe ich die Röhrchen mit (Herz-)Konfetti, aber nach etlichen Stanzen war das Röhrchen erst halb voll (der Pessimist in mir würde sagen halb leer) ;( Aber du siehst worauf ich hinaus will… Kleiner Tipp: Hochzeitsmandeln füllen schneller!

Die nächste Möglichkeit ist wieder eine Plop-Box mit weihnachtlicher Banderole. Diesmal mit Weihrauch gefüllt.

    

Als nächstes eine stehende Verpackung mit Sichtfenster:

Im Röhrchen ist Kräutersalz, perfekt als Mitbringsel oder Gastgebergeschenk.

Und zu guter Letzt noch eine Box mit Teebeutel und braunem Zucker im Röhrchen.

   

Wie du siehst muss es nicht immer Süßes sein 🙂 Ich hoffe dir gefallen meine Verpackungsideen, falls du Interesse hast an der ein oder anderen Anleitung, lass es mich wissen, dann werd‘ ich mich mal dranmachen!

So, jetzt aber lang‘ genug bei mir aufgehalten, weiter geht’s in der tollen Teamrunde!

 

 

 

 

 

Claudia Becht

Franzi Manko

Maike Beimler

Sabine Steinkress

Tag 24 oder ENDLICH WEIHNACHTEN!

Die Tage sind gezählt, heute kommt das Christkind… *freu

p1050785

Für den vierundzwanzigsten habe ich auch wieder eine Metalldose verziert. Auch diesen Anhänger kann man abnehmen und die Box auch anderweitig verwenden.

p1050790

Ich finde das Designpapier so passend mit den Spuren im Schnee, Schritt für Schritt haben wir uns jetzt dem 24ten genähert, und ich freu mich dass du mich begleitet hast 🙂

p1050791

Als Abschlußgeschenk ein Stempelset mit superschönen Weihnachtsschriftzügen ( *zungenknoten) und noch ein letztes Gedicht

Weihnachten

das soll für dich bedeuten…

… stille Augenblicke

Zeit zum Innehalten

in fröhliche Gesichter schauen

Überraschungen die gelingen

ganz unverhoffte Glücksmomente

dich an gute Zeiten erinnern

nette Begegnungen

Kinderlachen

Herzensfreude

leise Melodien

großzügige Gesten

Sternschnuppennächte

Lichterfunkeln

ein warmer Platz an kalten Tagen

Feiertagsgefühle

großartige-glücklich-Momente

kleine Liebenswürdigkeiten

gute Gedanken

Geborgenheit

jemand, der dir ein Lächeln schenkt

kleine und große Wunder

 

Und all das wünsche ich dir auch!

Alles Liebe, Sabine

Blog-Hop Kreativprojekt 2

Herzlich Willkommen zum ADVENT-Blog-Hop, den Alexandra Renke mit ihrem großartigem Designteam ins Leben  gerufen hat. Ich freue mich wahnsinnig dass ICH hier dabei sein darf. Wenn du gestern schon bei Nadja und Beate reingeschaut hast, ist dir auch das Thema nicht neu:

Wir  – heute Heidi, Jenny und ich – wollen uns bei jemand Besonderen bedanken, mit gebastelten Kleinigkeiten.

Es gibt sehr viele Menschen denen ich danken möchte, doch heute im speziellen eine liebe Freundin, der ich alles anvertrauen kann. Sie hilft mir mit guten Ratschlägen – durch ihren sachlichen Hausverstand, mit lustigen Geschichten – die bis zum Bauchmuskelkater führen, mit Diskretion – wenn es einfach-mal-rausmuss, mit spontanen Fahrdiensten – wenn zwei von deinen dreien Kindern an unterschiedlichen Orten zur gleichen Zeit sein müssen, …. Ich könnte noch lange so weitermachen doch jetzt lasse ich mal Bilder sprechen:

projekt2-2

projekt2-3

Ich wollte möglichst viel von dem wunderschönen Material dass uns das Team zur Verfügung gestellt hat verarbeiten.

Aus dem burgunderfarbenen Designpapier habe ich eine Box gefaltet, mit einem besonderen Verschluss. Die neuen Stanzen probiert, gestempelt, Engel ausgestanzt, sogar das Glöckchen war im Paket dabei, oh ich liebe diese Sternen-Schablone, mit Strukturpaste gematscht, ich hatte einfach einen Lauf.

projekt2-5

Das edle Büttenpapier musste ich natürlich auch verwenden. Dazu den anderen neuen Stempel und die Anhänger-Stanze. Ein Streifen des Designpapiers mit dem Sternen-Embossingfolder geprägt und ein Streifen Designpapier mit den Ästen – fertig.

projekt2-6

Weiters gibt’s noch eine kleine Schachtel für meine Freundin. Im Inneren hab‘ ich ihr Weihrauch in ein Fläschchen abgefüllt, dieses habe ich mit der beiligenden Art-Screen-Schablone bearbeitet. Das ist vielleicht ein geniales Teil, es war einfach perfekt für diese Idee.

projekt2-7

projekt2-8

An dieser Stelle möchte ich NOCHMAL DANKE sagen, an Alexandra und ihrem großartigen Team, ich finde eure Projekte und Produkte ganz zauberhaft.

Ich wünsche allen von Herzen einen Advent voller Magie und schöner Momente, aber vor allem Zeit für die schönen Dinge im Leben.

 

 


Und morgen geht es schon wieder weiter bei Andrea, Simone, Karin und Manuela, da mach‘ ich es mir morgen gemütlich mit einer Tasse Kaffee, bin schon sehr gespannt womit sie uns verzaubern werden.