Weihnachtskarten mal anders

Märchenhafte Weihnachten

Der heutige Titel ist wahrlich zweideutig, denn als ich bei OnStage mein Lieblingsset Zauberhafter Tag gewonnen (!) habe,

wollte ich eigentlich direkt damit basteln, aber leider sind durch die Veranstaltung so viele andere Sachen liegen geblieben, und die Stempeln blieben unberührt. Doch dann habe ich es nicht mehr ausgehalten und ganz schnell eine Karte mit der Meerjungfrau gemacht, und via Instagram erfahren, dass es der lieben Nicole auch so geht und ehe ich mich versah, habe ich mir selber eine Challenge aufgebrummt: mit diesem Set weihnachtliche Karten produzieren, die ja eigentlich gemacht werden müssten. Tja, ich hab‘ schon ein wenig tüfteln müssen, aber sieh selbst:

Die erste Karte mit dem Zauberer war ja noch relativ einfach, der Spruch aus dem Set Flockenzauber passt auch perfekt.

Schwieriger wurde es schon mit dem Drachen

… aber die Meerjungfrau war wirklich eine Herausforderung. 

Kommt dir der Korallen-Christbaum bekannt vor? Es ist ein Ausschnitt vom Baum aus dem Set Baum der Freundschaft.

So, Auftrag erfüllt und auch zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, was will Frau mehr 🙂

Wie findest du diese Ideen? Endlich mal was Anderes oder doch lieber die traditionellen Weihnachtskarten, ich freu mich über deine Meinung!