Winterwald-Kit

Frostige Weihnachten

Ein bisschen untypische Farben habe ich für meine heutigen Projekte gewählt, muss doch nicht immer rot und grün sein, oder?

Aquamarin, Petrol, Farngrün, Schiefergrau… ein bisschen frostiger Farbmix, aber mir gefällt’s, lädt doch auch zum Kuscheln ein…

Außerdem möchte ich dir auch noch andere Möglichkeiten mit den bezaubernden Geschenkanhänger Stanzen von Charlie und Paulchen zeigen, also in dem Sinne dass du daraus nicht nur Geschenkanhänger basteln kannst, sollst, musst 😉

Die Deko Stanzen harmonieren perfekt mit dem Stempelset und diese kannst du wunderbar für Karten verwenden. Bei der oberen Karte habe ich die kuscheligen Fäustlinge embosst und dann ausgeschnitten. Den Tannenkranz in grün gestempelt und bündelweise geschnipselt und hängend drapiert. Darunter habe ich das hellblaue Vellum mit Ösen befestigt, macht einen super Effekt! Die Sachen findest du im Winterwald-Kit.

Hier siehst du die Häuschen gestempelt und gestanzt. Die sind doch einfach entzückend, dazu die Bäumchen und den Schriftzug im Hintergrund.

Zu guter Letzt verzierte ich noch eine Mini-Pizzaschachtel mit dem prächtigen Hirsch. Die Schriftstanze pierct die Wörter nur ins Papier, das heißt es fallen keine Reste ab. Darüber habe ich wieder den Tannenkranz mit Abstandhalter befestigt (der Kranz ist mein Favorit) und eine Ebene darauf den Hirsch.

Ich hätte ewig so weiterbasteln können, der Stanz- und Stempelmix bietet unendliche Möglichkeiten und wirklich jedes einzelne Teil ist mit so viel Liebe und Detail ausgestattet, ich mag wirklich ALLES daran!!! Wenn ich dich begeistern konnte, sicher dir die Produkte, ab 25.10. hat der Paketbote wieder Arbeit und du kannst deine Kreativität auslassen! Für mich heuer ein absolutes Must-have!!!

Schere, Schnipsel & Manko Pocket Pages

Heute bin ich aus meiner Komfortzone gekrochen und habe mich mit Pocket Pages, Project Life oder wie du es sonst nennen magst, beschäftigt. Ich muss sagen es fiel mir seeehr schwer und diese Hüllen habe ich auch nicht, zumindest weiß ich dass ich so etwas in der Art habe, aber sie waren unauffindbar – Ironie lässt grüßen… Und so habe ich eine Seite aus einem fertigen Album genommen, dass aber leider im Hintergrund schwarz ist, also auch nicht meine erste Wahl, aber meine einzige… Nichts desto trotz, hier ist mein fertiges Werk…

Wie gesagt, tut mir leid wegen den vielen Schwarz, aber konzentrier‘ dich bitte auf das Layout 🙂

Das Papier ist von Charlie und Paulchen aus dem Winterwald-Kit, kombiniert mit ein paar alten Schnipsel von Stampin Up.

Hier noch die Stanzformen Textsterne ebenfalls von Charlie und Paulchen.

Alle Jahre wieder werden Kekse gebacken und ich freu mich heuer schon ganz besonders in meiner neuen Küche.

Noch haben wir nicht begonnen, deshalb müssen noch alte Fotos herhalten. Da war meine Maus noch klein…

Das war’s jetzt von meiner Seite, klick dich lieber zu den Profis namens Franzi und Renate.