INSPIRATION & ART – Liebling aus dem neuen Katalog

Nach längerer Pause meldet sich das Inspiration & Art Team zurück – und wir starten das Jahr mit unseren Lieblingen aus dem neuen Stampin‘ Up Katalog. Viele Stempel, Stanzen, Thinlits, Designerpapiere und Accessoires fühlen sich schon richtig heimelig bei mir, aber eine Produktreihe schafft es nicht mal ins Regal, weil es quasi im Dauereinsatz ist – Märchenzauber! Das hat mich einfach gefangen…
Und da heute Sonntag ist, und somit viel Zeit und kein Stress werde ich dich heute mit Fotos bombadieren, denn ich habe diesmal ein großes Projekt für dich: Ein Pop-Up-Mitmach-Kinder-Märchenbuch(wenn allein der Titel schon so lange ist, kannst du dir schon vorstellen was auf dich zukommt 😉 )
Der Einband ist mit dem Besonderen Designerpapier Märchenzauber gestaltet. Die Geschichte heißt Ritter Johann und das Zaubertuch (hier entdeckt)
Typisch für Kinderbücher: auf der ersten Seite kann man immer seinen Namen eintragen, darunter habe ich eine Drehscheibe befestigt, durch die Drehung erscheint im Sichtfeld entweder: Du bist… etwas ganz Besonderes, … zauberhaft, … echt stark.
     
Dann folgt das Märchen, auf der ersten Seite konstruierte ich einen Wolkenhimmel mit Pop-Up Funktion
Die Prinzessin wurde von einem Drachen entführt, und der König muss nun jemanden finden, der mutig und stark genug ist, sie zu befreien.
Im unteren Bild siehst du den Drachen (aus dem Designpapier) mit der Prinzessin (ausgestanzt aus der Itty-Bitty Ananas Stanze!!)
Der König beschließt ein Ritterturnier zu veranstalten, um den Geeigneten zu finden.
Hier sieht man die Symbole für die verschiedenen Wettkämpfe. Durch ziehen an der Lasche (Stanze Karteireiter) wird das jeweilige Schild aufgestellt.
    
Ritter Johann gewinnt das Turnier, und reitet mit seinem Pferd los.
Durch eine sogenannte Wasserfall-Technik stellte ich die Szene nach. Das Einhorn wird zum Pferd, das Seepferdchenframelit wird zum Miniritter (entsprechend angemalt, nur die Füße musste ich zurechtschneiden)…
   
Der Ritter reitet zu seinem Freund, dem Zauberer, der ihm ein Zaubertuch mitgibt.
Das Zaubertuch bewirkt, dass man darunter so klein wie eine Maus wird.
Oben noch der Ritter, dann zieht man ihn unter das Zaubertuch und er wird klein wie eine Maus.
  
Somit macht er sich auf den Weg zur Drachenburg.
Oben im Turm ist die Prinzessin eingeschlossen und wartet auf ihre Rettung.
Etwas geknickt die Kleine, aber das wär‘ ich wohl auch an ihrer Stelle 😉
Hinter dem großen Burgtor schläft der Drache, und Ritter Johann muss sehr leise sein um ihn nicht zu wecken.
Perfekt passt hier das Tor aus dem neuen Katalog mit Schiebefunktion – total genial.
Und da ist er auch schon, der schlafende Drache – pssst
Ist der nicht eigentlich knuddelig? So richtig den Wamst voll 🙂 Ich find den Hammer! Und das rosa Ding auf seinem Kopf? Das soll eine Schlafbrille sein *lach
Durch das Zaubertuch können die Beiden unter dem Tor durchkrabbeln, und sicher zum Schloss zurückreiten.
Hier wird es etwas kitschiger – man merkt wir kommen zum Happy End 😉
Das Pferd reitet Richtung Sonnenuntergang, dank Magic Slider Card.
Und die Beiden leben glücklich bis an ihr Ende…
Und zu guter Letzt möchte ich noch die Fantasie anregen indem man (Kind) sein eigenes Märchen erfindet.
Dazu ist im hinteren Teil eine kleine Bühne.
Im Umschlag (mit Magnetverschluss) befinden sich die Märchenfiguren auf Stäben (Nagelfeilen) zum Spielen.
Ja, richtig gelesen – Nagelfeilen! Was anderes konnte ich auf die Schnelle nicht auftreiben, aber es hat nur Vorteile – erstens ist es viel griffiger, und hält in den Kerben besser, zweitens schult es die Feinmotorik (weil rauh) und drittens wenn Mama fad – weil Buch zum fünften Mal hintereinander vorlesen muss – kann sie sich nebenbei um ihre Maniküre kümmern 😉
Auf diesem Foto versteht man den Sinn besser: in den Falzen stanzte ich runde Kerben, und hier kann man die Figuren beliebig platzieren und somit dem eigenen Märchen Leben einhauchen.
So, dass war es jetzt aber wirklich, Respekt für’s Durchhalten! Aber um die vielen Effekte bildlich machen zu können braucht es viele Fotos, ich habe eh ganz schön reduziert…. Ich weiß, ein Video wär‘ viel besser, aber das übersteigt meine Technikkenntnisse, ich kämpfe ja schon mit der Fotografie.
Ich freu‘ mich schon auf die anderen Beiträge, ich bin immer sehr geflasht über die Kunstwerke meiner Team-Kolleginnen, und diesmal auch sehr gespannt welche Lieblinge denn von ihnen ausgewählt wurden.
Sabine Steinkress
Advertisements

47 Kommentare

  1. Wow! Ich bin geflasht-es fiel mir gar nicht schwer „durchzuhalten“, denn jede neue Seite toppt die vorherigen! kein Wunder wenn das Kind es gleich mehrmals lesen möchte 😉 und die Idee mit den Nagelfeilen 😂 sehr cool! Einen märchenhaften Sonntag wünsch ich Dir! Liebe Grüße, Kerstin

    Gefällt 1 Person

  2. Hammer, Hammer, Hammer das Buch! So detailliert und liebevoll, ein echtes Meisterwerk. Die Geschichte ist ja schon toll gemacht und dann noch die Bühne zum Selberspielen. Soooo cooollllll!!! Meinen Rackern könnte ichs aber nicht geben, das würde nicht lang überleben. Wär ja schad drum!!

    Gefällt mir

    1. Danke dir, liebe Petra – mein Kleiner darf es auch nicht alleine anschauen, dafür war es definitiv zu viel Arbeit, aber zusammen geht’s und es hat ihm total gefallen, sogar die Großen waren begeistert!

      Gefällt mir

  3. Liebe Sabine!

    Das ist der HAMMER!! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Einfach WOW!!
    Das ist von der Idee bis zur finalen Umsetzung ein Meisterwerk und an Perfektion und Details kaum zu überbieten.
    Der Schluss mit den Figuren am Stil und der Szene zum selber Spielen setzt dem Ganzen die Krone auf.
    Einfach nur unglaublich!! Das ist mit Abstand das beste Projekt, das ich seit langem gesehen hab!!
    Ganz großes Kino!!

    Liebe Grüße Katja

    Gefällt mir

  4. Hey,
    das sieht ja mal Mega aus. Ich will nicht wissen, wieviel Stunden du da gewerkelt hast, aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Hoffentlich hält das Buch auch bei Kinderhänden ewig. Ganz viel Spaß dir und deinem Junior damit.
    Liebe Grüße
    Steffi

    Gefällt mir

  5. Sabine!!!! 😮 du bist der Wahnsinn!!!! Da bleibt einem der Mund offen stehen vor staunen. Wirklich ein sehr sehr schönes Buch mit so vielen Details. Die Geschichte, die ganzen Techniken, – zauberhaft 😍. Was zeigst du uns nur nächste Woche???? Liebe Grüße

    Gefällt mir

  6. Liebe Sabine,
    das Buch ist der Wahnsinn! Da stecken bestimmt sehr viele Stunden Arbeit drin! Ganz toll!
    Wäre vlt auch was für meinen Neffen… 😉 Wie groß ist denn das Märchenbuch?
    Ein schönes Wochenende noch!
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  7. Liebe Sabine,
    ist das ein Super-Buch geworden!!! Tausend Sachen zum Entdecken. Da haben Kinder und Erwachsene viele Stunden Spass dran. Vielen Dank!!!
    Viele liebe Grüße

    Gefällt mir

  8. Hallo Sabine,
    das ist ja der Wahnsinn!
    Wielange bist Du da dran gesessen!?
    Bin total beeindruckt, was man mit SU-Produkten alles zaubern kann!
    Eine wunderschöne Idee….da wird man doch selbst als Erwachsener wieder gerne zum Kind 🙂
    LG
    Miri

    Gefällt mir

    1. Anfangs war’s noch überschaubar, aber dann fing’s zum „Feigeln“ an und dadurch ging schon ziemlich viel Zeit drauf! Aber ich steh‘ wohl auf Herausforderungen!!!

      Gefällt mir

  9. Hallo Sabine,

    ich kann nur sagen: „Meeeeeeeeeeeeeeeegaaaaaaaa-klasse, wow wow wow!!!“😉👍👍👍😍😍😍
    So ein wunderschönes tolles Buch, ich bin schwer begeistert, ganz große klasse!!!

    Liebe Grüße

    Nicole

    Gefällt mir

  10. Liebe Sabine, das Album ist ein richtiger Knaller! Einfach nur unfassbar schön, detailverliebt und soooooo viel Aufwand! 😍 Es ist Wahnsinn was du alles aus den Produkten rausgeholt hast! Liebe Grüße Maike

    Gefällt mir

    1. Herzlichen Dank! Was soll ich sagen, wenn der Kopf voller Ideen sprudelt, und du dieses Projekt unbedingt umsetzen willst, und idealerweise dies auch gelingt, dann ist es keine Arbeit – einfach Freude 🙂

      Gefällt mir

  11. Respekt fürs Durchhalten? RESPEKT für Dich. Also ich habe schon vieles gesehen, wo mir schon der Mund offen blieb, wirklich tolle Exposionsboxen aber ein Kinderbuch??? Der REINE Wahnsinn! Nur, ich könnte es auf keinen Fall in die (motorisch sehr grobe) Hände geben! Nicht auszudenken, dass beim Ziehen was reißen könnte! Oh Schreck.
    GLG, Karo

    Gefällt mir

    1. Liebe Karo, herzlichen Dank! Das rinnt runter wie Honig, ich bin überwältigt über soo viele liebe Kommentare! Pure Motivation für mich – DANKE

      Gefällt mir

  12. Also wirklich Hut ab, so wahnsinnig schön. Da steckt total viel Liebe zum Detail drin. Bin begeistert. Wow wow wow wow wirklich ein tolles Buch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s