Ostern

Cutting Machine Design BlogHop Ostereier Verpackung

Ostern ist heuer ja relativ spät, aber darüber bin ich sehr froh, denn bis dahin gibt es noch viel zu tun. Zum Glück habe ich dank Brigitte wenigstens schon eine schöne Verpackung für Ostereier, oder in meinem Fall Löffeleier, so kann ich wenigstens etwas von der To-Do-Liste abhaken.

Ist diese geniale Box nicht superschön? Und auch sehr leicht zum Zusammenstellen dank der ausgefinkelten Schneidedatei die du hier erwerben kannst. Sogar der eiförmige Anhänger mit dem Hasen ist dabei. Ich habe für die Verpackung einen extrastarken weißen Karton gewählt auf den ich schwarze Tupfer spritzte. Der Hase ist aus Aquarellpapier geschnitten das ich vorher mit Wassermelone einfärbte.

Die Löffeleier hatten farblich keine passende Verpackung so habe ich sie einfach mit schwarz-weiß gemusterten Seidenpapier umwickelt. Im Grunde eh nur für’s Foto, da meine Kinder diese schon entdeckt haben und ich wirklich schon mit dem Basteln und Fotografieren ins Schwitzen kam, dass die Eierchen nicht vorher schon verputzt sind…

Die nächste in der Runde ist Renate, klick einfach auf den Button, falls du die Spur verlieren solltest hast du unten noch eine Liste der Teilnehmer, viel Spaß

  1. Sabine Steinkress
Werbeanzeigen

Osterkarte

Um Osterkarten geht es diese Woche im GlobalDesignProject#131

Und hier zeige ich dir meine Idee dazu:

Auf der Karte im länglichen Format habe ich erst einen Streifen in Osterglocke geklebt und darüber eine Lage Flüsterweiß, dass ich vorher mit der Gratis-SAB-Prägeform Korbgeflecht geprägt habe. Der Ast Aus jeder Jahreszeit hinter der „Osterglockenblüte“ aus dem Orchideen Framelits und der Spruch aus Dies & Das.

Dazu einen passenden Umschlag aus Farbkarton umwickelt mit Kreuzstich-Geschenkband und einem Anhänger ebenfalls mit einer Blüte.

INSPIRATION & ART Ostern

Schon auf der Suche nach versteckten Ostereiern? Ok, wär‘ auch noch etwas zu früh – aber wir vom Inspiration & Art Team wollen Euch heute mit kleinen Geschenken vom Osterhasen inspirieren und vielleicht willst du ja das ein oder andere nachbasteln, Zeit genug ist ja noch 😉

Ich habe mich für Boxen mit einer außergewöhnlichen Falttechnik entschieden. Von oben sehen sie wie Blumen aus.

Ich finde das wunderschöne Designerpapier Kaffeepause passt hierfür perfekt. Die Boxen habe ich in unterschiedlichen Größen gefertigt. Für diese Box, ich nenne sie „Damenversion“ , benötigt man einen halben Bogen des Papiers. Verschlossen mit der silbergestreiften Kordel stempelte ich „Für dich“ aus dem Tortentraum-Set und kolorierte die klar embossten Blumen ganz zart mit Himmelblau und Saharasand. Die weiße Quastel ist im Kreativset Geburtstagssoirèe enthalten.

Als nächstes zeige ich dir die „Männerversion“. Im Grunde identisch mit der anderen Box, nur die Blumen ersetzt der Gockel aus der Kreativkiste, der Hahn im Korb sozusagen.

Und nun noch die „Kinderversion“ – der süße Hase aus we must celebrate musste einfach dabei sein. Und ich mache hier gleich noch ein Geständnis, ich hab‘ die Kumpel getrennt!!! Auseinandergeschnitten!!! Ja, allein schon wegen dem Waschbären, der hat in der Masse einfach nie genug Farbe abbekommen, das arme Kerlchen, aber sie werden trotzdem noch zusammen auftreten – ich freu‘ mich schon wahnsinnig auf meinen Stamparatus, damit geht das alles ganz easy – so, jetzt aber die letzte Box:

Beim Langohr passte nur mehr der Kopf! Mit Aquarellstiften verwendete ich die No-line-colouring-Methode, davon werde ich demnächst noch etwas zeigen, aber jetzt wird zu den anderen gehoppelt, viel Spaß dabei!

Sabine Steinkress

Stempelherz Blog-Hop OSTERN

Ei, ei, ei, ich hab‘ nicht gedacht dass mir das Thema OSTERN so schwerfällt. Die Eierschachteln die mir so gefallen, habe ich hier letztes Jahr schon abgehakt, die wollte ich nicht nochmal aufwärmen, Versuchs-Osternesterl sind direkt im Papierkorb gewandert und generell bekommen bei uns nur die Kinder was vom Osterhasen – und das ist deswegen ein Problem, da gefühlte 80% unserer Familie im Dezember Geburtstag haben, und schenk‘ mal deinem Kind ein Trettraktor/Go-Kart/Fahrrad/Schaukel/Sandkasten welche(r)s wochenlang wetterbedingt nicht ausprobiert werden kann 😦   eben – deswegen gibt es bei uns solche Outdoor-Spielsachen zum Osterhasen, und diese Ungetümer lassen sich Stampin‘ up -mäßig nicht gut verpacken (für Vorschläge bin ich natürlich offen – wobei ein schöner Anhänger nicht zählt, der wird im Anblick des Riesenspielgeräts nur mit Nichtachtung gewürdigt!). Also weiter gegrübelt… und da Ostern nun mal auch Einladungen zu Familienfesten bedeuten, habe ich mir ein Mitbringsel  für die Gastgeber überlegt…

Aus sandfarbenen Karton habe ich eine dreieckige Geschenktüte gebastelt.

 

Verziert mit den glucklichen Hühnern (Sale-a-bration),  gestanzten Sechsecken (Framelits Formen Werkzeugkasten) aus dem Cupcakes und Karussell Block, Thinlits Weihnachtliche Worte und dem Banner aus dem Gastgeberinnen Set Grüße rund ums Jahr.

Das kleine Guckloch habe ich mit der Fähnchenstanze gemacht.

Das eigentliche Geschenk: ein Fläschchen Eierlikör. Hier kommt nochmal das Gratisstempelset ,Das gelbe vom Ei‘ zum Einsatz, auch auf der Flasche mit Staz on. Das Etikett auch aus dem Werkzeugset, Text handgeschrieben.

Ich hoffe dir gefällt mein Präsent, und ich bin schon so neugierig wie’s den anderen ergangen ist, ob sie auch so Startschwierigkeiten hatten wie ich…

Viel Gluck und Spaß beim Basteln

Sabine

Sabine Steinkress

SchnipselHOP

BlogHopBanner-Ostern

Nicht nur der Osterhase hoppelt durchs Lande, auch im Schnipsel-Team wird nicht stillgestanden. Natürlich dreht sich´s heute um Ostern.

Ich habe einen Eierkarton mit den Framelits Pflanzen-Potpourri aufgepimpt, und den Oster-Textstempel aus Wunderbare Worte verwendet.

Bei uns werden ja zu Ostern eigentlich nur dir Kinder beschenkt, ähm bei uns bringt der Osterhase ja nur den Kindern etwas, aber beim Eierfärben sind alle dabei (zumindest bei den ersten zehn Eiern), und davon bekommen die Großen auch was ab 😉

Trotzdem noch eine kindertaugliche Variante:

Ja, der SAB Stempel So süß darf zu Ostern natürlich nicht fehlen. Das Etikett kann man auch auf ein anderes Geschenk hängen.

P1040401

Es darf weitergehoppelt werden! Ich wünsche fröhliche Eiersuche!