Geburtstag

Der Frühling kann kommen!

Herrliches Wetter diese Tage, endlich! Diese Woche habe ich es doch noch geschafft bei der GDP#132 mitzumachen. Es darf kopiert werden, gecased, sozusagen – und zwar diese Karte von Stesha

Meine Idee dazu ist auch sehr frühlingshaft mit dem Stampin‘ Up Produktpaket Bunt gemischt

Im Hintergrund habe ich mir eine Schablone ausgestanzt und die seidenglanz Strukturpaste leicht blau eingefärbt. Darüber die Blüten und Blätter embosst, aquarelliert, auf Vellum gestempelt, gestanzt und geklebt…

Ich hoffe du kannst das Wetter genießen, schönen Sonntag!

Advertisements

Glückwunschkarte nach Sketch

Heute zeige ich dir eine Karte die zwar nicht farblich, aber zweckmäßig eher neutral ist – sprich für verschiedene Anlässe verschenkt werden kann – zum Geburtstag, für die Firmung oder Kommunion, Sponsion oder Ehrungen.

Das Stampin‘ Up Set Glasklare Grüße gehört einfach zu meinen absoluten, zeitlosen Lieblingen. Die Herzenreihe kann man mit einmal kurbeln durch die BigShot zu einem dekorativen Papierstreifen gestalten und die ausgestanzten Herzchen für Schüttelfenster aufbewahren. Den kirschblütenfarbenen Papierstreifen habe ich mit den Pailletten geprägt.

Die Karte habe ich nach einen Sketch für das laufende Global Design Project #126  gebastelt, wofür ich mich hiermit wieder bewerben möchte!  Letztes Mal habe ich sogar eine special mention für diese Karte erhalten *freu

 

Global-design-project #GDP125

Schon lange wollte ich einmal im Global-design-project mitmachen, und jetzt hat es zeitlich gepasst 🙂 Diese Woche gibt es als Vorlage eine Farbkombi in Wassermelone, Osterglocke und Jeansblau

Wow – alles Powerfarben, jede für sich sehr schön aber auch dominant und als Kombination eine echte Herausforderung (zumindest für mich)! Aber ich mag Herausforderungen und das ist dabei entstanden:

Die kräftigen Farben habe ich mit den Schwämmchen als Hintergrund aufgetragen und anschließend mit dem Stampin‘ Spritzer und Pinsel weiße Akzente gemacht. Darüber eine Lage Vellum, mit ausgestanzten Kreis, somit ist der Hintergrund noch effektvoller.

Der Spruch und die Ballons sind in weiß embosst. Die Farbkombination habe ich in den Ballons wieder aufgegriffen, und mit dem Wassertankpinsel ganz zart den Farbverlauf aufgemalt. Als Highlight noch ein paar Lackakzente mit Glitzereffekt aufgeklebt und fertig ist die Geburtstagskarte.

Es hat echt Spaß gemacht, und ich denke ich werde jetzt öfter mitmachen!

Sale-a-bration Teil 3

Weiter geht’s im Programm – immer noch Sale-a-bration – immer noch Sommerbeere, Anthrazitgrau, Osterglocke!

Da ist er ja, der Pandabär! Na, schon vermisst? Ich schon, ich versuche ihn überall einzubauen 😉 Aber heute – klassisch – eine Geburtstagskarte! Die Wörter kommen hauptsächlich aus dem Set Bannerweise Grüße (ich liebe es) und kurz gefasst.

Die flüsterweise Karte habe ich mit dem Pailletten Embossing Folder geprägt, darunter eine Lage Anthrazitgrau.

Morgen – selbe Zeit, selber Ort – neue Karte! Wir sehen uns!

Sale-a-bration Teil 2

Das Farbschema habe ich bei all meinen Karten die ich dir in den nächsten Tagen zeige, beibehalten: Sommerbeere, Anthrazitgrau und Osterglocke.

Meine zweite Karte zum Sale-a-bration Thema zeige ich dir jetzt:

Das nächste Set aus der SAB ist echt cool – Und es heißt auch so 😉

Die Grundkarte in Anthrazit habe ich abgeschrägt und im Hintergrund sieht man eine Ziegelmauer in Flüsterweiß. Dem gestanzten „ICH“ habe ich das „D“ geklaut (aus den Thinlits Formen wunderbar / Gratis SAB-Produkt) – und so passt es perfekt zum Spruch der im Set enthalten ist.

Die Turnschuhe sind mit Dimensionals aufgeklebt, ebenso der Spruch den ich mit der neuen Stanze nach Maß aus dem F/S Katalog gestanzt habe. Noch ein paar Highlights in gelb und selbstklebende Pailletten.

Morgen gibt’s wieder eine Inspiration – schau doch vorbei! Und wenn ich dich schon angefixt haben sollte, Bestellungen werden jederzeit angenommen 🙂

 

Sale-a-bration Teil 1

Willst du noch ein paar Ideen zur diesjährigen Sale-a-bration sehen?

Sale-äh-was? Zur Erklärung: die Sale-A-Bration läuft bis 31. März und es gibt so viele Vorteile wie nie!!! zB mehr Shopping-Vorteile für Gastgeberinnen, mehr Auswahl beim Starter-Set wenn du als Demonstrator/in einsteigen willst – und natürlich gibt es Produkte GRATIS – und zwar pro € 60,- Bestellsumme (exkl. Versandkosten) darfst du dir ein Produkt aus der SAB-Broschüre aussuchen.

Diese Karte habe ich mit den Stempel Lots of lavender und den Thinlits Formen Wunderbar gestaltet. Erstmals gibt es in der SAB auch Stanzen für die BigShot – jubel! Diese stehen ab einem Bestellwert von € 120,- zur Auswahl. Die Grundkarte in Flüsterweiß habe ich mit dem Embossingfolder Holzdielen geprägt und mit Dimensionals fixiert. Ein paar Spritzer in Sommerbeere verteilt und ein Stück Farbkarton in Anthrazitgrau ebenfalls mit Dimensionals daraufgeklebt. Das graue Papier habe ich erst mit dem Schwämmchen bearbeitet und auch darauf wild gespritzt mit weißer Farbe.

Mit Sommerbeere ist der Lavendelstrauß bemalt und die osterglockengelbe Masche gibt’s bei den glasklaren Grüßen. Das Wort „wunderbar“ habe ich in Flüsterweiß und Sommerbeere gestanzt.

Morgen zeige ich dir eine neue Idee zur SAB. Freu mich wenn du wieder vorbei schaust! 🙂

STEMPELHERZ-Blog-Hop / SAB 2018

Heute dreht sich bei unserem Stempelherz Blog-Hop alles um die aktuelle Sale-a-bration Zeit von Stampin’Up!

Und ja – vielleicht kannst du es nicht mehr hören – aber die Pandas sind einfach sooo knuffig 🙂 und kombiniert mit dem Karten- und Umschlagset Tutti Frutti einfach unschlagbar….

Heute ist es ganz schön bunt bei mir – eher unüblich – aber ich habe mich an die Karten und Umschläge gehalten, und ich finde es passt doch ganz gut!

Wie immer habe ich Produkte von Stampin’Up wild gemixt, oben die Erdbeeren aus dem Gute-Laune-Korb und die Blätter aus dem Glasklare Grüße-Set, Stern von Einfach erfrischend, verziert mit den selbstklebenden Pailletten.

Endlich habe ich wieder meinen Geburtstagskarten-Vorrat aufgestockt, davon kann man nie genug haben.

Jetzt bin ich gespannt wie die anderen Mädels Sale-a-bration feiern! Viel Spaß!

Sabine Steinkress

 

Flaschenpost

Schon das neue Produktpaket entdeckt? Einfach erfrischend heißt es, und damit basteln macht echt Spaß!!

Gleich vorweg – diese Karte ist beinhart gecased, nur eben mit den tollen Stampin’Up Stempeln und Framelits.

Die Kronkorken habe ich zwölf mal in Anthrazitgrau ausgestanzt und die bunten Stempeln mit der 3/4″ Stanze. Diese einfach aufgeklebt, Spruch drauf, Flasche ausgestanzt und etikettiert – fertig! Macht doch gleich gute Laune, oder?

Geburtstagspizzabox

Ein Projekt aus der Geburtstagssoirèe-Reihe möchte ich dir noch zeigen, die Pizzabox mit Schüttelfenster.

Die Torte habe ich in Limette gestempelt und mit der schwarz eingefärbten Seidenglanz-Strukturpaste aufgepimpt.

Diese Box gehörte auch noch zu meiner OnStage Präsentation.

Geburtstag vs. Hochzeitskarte

In meinem heutigen Beitrag zeige ich dir im Grunde eine identische Karte nur einmal in kräftigen Farben als Geburtstagskarte und eine in zarten Tönen als Hochzeitskarte.

Das Layout und die Accessoires sind völlig identisch, aber schau selbst, wie groß der Unterschied ist:

Hier die Hochzeitskarte, die Blumen aus dem Stempelset Tortentraum habe ich in Pfirsich, Savanne und Ozeanblau koloriert. Seitlich einen Streifen aus dem besonderen Designerpapier Geburtstagssoirèe, Washi-Tape und Kordel und im Hintergrund mit der Strukturpaste Seidenglanz eine kleine Fläche gespachtelt.

Die Karten habe ich zusätzlich als Pop-Up Karte funktioniert.

Und nun als Vergleich noch die Geburtstagskarte.

Hier wirken die Farben Sommerbeere und Olivgrün – komplett derselbe Aufbau, aber doch ein ziemlicher Unterschied, oder?

Diese zwei Projekte habe ich auch in Mainz bei OnStage vorgezeigt, und sie kamen gut an 🙂