Baby

Schere, Schnipsel & Manko zum Thema Baby

Zwei Wochen sind schon wieder rum und wir befassen uns heute mit dem umfassenden Thema BABY. Zur Zeit ist ja ein wahrer Babyboom ausgebrochen und das ist auch gut so, denn es gibt nichts Schöneres als diese kleinen süßen Wesen. Aber jetzt zeige ich dir erst  meine Idee dazu:

Ich habe eine Geschenktasche gebastelt deren Anleitung du hier finden kannst. Dafür habe ich Lindgrünen Farbkarton mit den Hand- und Fußabdruck Stempel aus dem First Steps Set wild gestempelt und dann nach Anleitung gefalzt.

Dazu habe ich nach langer Zeit wieder einen Babybody bestempelt mit dem niedlichen Otter aus dem Hey Love Set. Dazu verwende ich handelsübliche Stofffarbe (in meinem Fall von Javana) und tupfe diese mit einem Schwämmchen auf den Stempel.

Eine kleine Karte ist mit dabei die ich in einen schnell gemachten Origami-Umschlag gepackt habe. Der Spruch aus dem Sale-a-bration Wunscherfüller Set und das Papier aus dem Sternenhimmel-Designerpapier.

So, das war’s auch schon wieder von meiner Seite, lass uns doch unbedingt noch bei Franzi und Renate nachschauen, viel Spaß dabei!

Werbeanzeigen

Geschenkbox für Nachwuchs mit Waldtieren

Ein weiteres Projekt mit den wunderschönen Stempeln von Nina Stajner gibt es heute zu sehen.

Ich habe eine Metalldose von Doseplus erst mit Olivgrünen Papier und dem Designerpapier von Little Fawn beklebt. Darauf den Spruch Kleiner Wunscherfüller aus dem gleichnamigen Sale-a-bration Set von Stampin Up und der Spruch aus Sternstunden.

Das Reh wurde wieder mit Espresso und Pfirsich pur ausgepinselt und bei den Schwammerl kam noch ein bisschen Terrakkota dazu.

Wie schon öfter erwähnt erhältst du die Little Fawn Produkte bei Charlie und Paulchen.

INSPIRATION & ART Baby und Taufe

Und wir starten mit einer neuen Runde INSPIRATION & ART im neuen Jahr. Das Thema richtet sich den aktuellen Sale-a-Bration Produkten. Ich habe mich für den Kleinen Wunscherfüller entschieden. Das Set besteht aus vielen Sprüchen, deswegen habe ich mehrere Projekte gestaltet die sich aber um das Thema Baby und Taufe drehen.

Den Anfang macht eine Karte mit dem ,Schön dass du da bist‚ Spruch in Marineblau gestempelt. Begrüßt wird der neue Erdenbürger mit der Tierherde aus dem Perfectly Paired Set. Farblich habe ich mich am Designerpapier Sternenhimmel gehalten.

Die Karte ist im A5 Format und dazu habe ich aus Vellum einen Umschlag gefaltet, den ich mit einer Kordel in Grapefruit und den Stern aus Sternstunden in Lindgrün verziert habe.

Als nächstes folgt die Einladung zur Taufe. Auch dafür ist im Gratis-Set ein Stempel enthalten. Verziert mit Stanzteilen aus Rankenrahmen und die Kirche aus den Winterstädtchen Edglits. In Lindgrün habe ich eine Banderole gefaltet und mit Granit bestempelt. Die Einladung mit dem Text ist einzeln mit den Buchstaben aus der Kreativwerkstatt auf schlichten Flüsterweiß gestempelt und wird einfach eingesteckt.

Danach folgt eine Box die als Geldgeschenk dient. Dieser Spruch ist mein Liebling aus dem Set. Umrahmt mit Sternchen aus der Elementstanze Mond und Sterne. Im Hintergrund des Spruches kannst du die Fußabdrücke aus First Steps sehen.

Im Inneren der Box habe ich die beiden Sprüche noch einmal gestempelt. Mit einer kleinen Wäscheklammer kann man einen Geldschein befestigen.

Zum Schluss noch das Gastgeschenk für die Tauffeier. Aus Transparentpapier habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Tüten eine in Small gemacht und wieder mit der Kordel in Grapefruit verziert. Den Spruch in Granit auf einem Streifen Flüsterweiß gestempelt und noch ein paar Sternchen gestanzt.

Ich hoffe ich konnte dir die Vielseitigkeit dieses Gratis-Stempelsets zeigen und bin schon sehr gespannt auf die Inspirationen der anderen Teamies 🙂

Sabine Steinkress

Große Geschenkverpackungen für Baby’s

Ich liebe große Verpackungen wo richtig was Platz hat und bei meinem heutigen Beitrag siehst du wie man Geschenkboxen und Tüten richtig schön zu einem besonderen Unikat machen kann:

Hier habe ich eine orangefarbene Kissenbox mit dem Nilpferd aus den Wild auf Grüße Stempelset verziert, Sterne und Blätter, Kreise und Kleckse drauf.

Außer orange habe ich noch die Farben Schiefergrau, Aquamarin, Schwarz und Blauregen verwendet.

Die nächste Box ist mit dem Mama-Känguruh verziert, doch vom Layout und den Farben gleich wie die erste.

Als letztes habe ich noch eine große Tasche die ich dir zeigen möchte

Die Giraffe passt doch mehr als perfekt zur Musterung, oder?

Ich bin richtig happy mit den großen Verpackungen, genug Platz für Babykleidung, Windeln, Fläschchen oder dergleichen.

Hast du einen Favoriten? Dann lass es mich gerne wissen mit einem Kommentar!

 

Elefantastische Karten

Das Stampin‘ Up Set Elefantastisch hat mich sofort überzeugt, das ist einfach so süß! Bei der Handstanze sind außer den Elefanten und den Ohren auch noch zwei kleine Löcher für die Augen zum Ausstanzen, ich habe mich jedoch entschlossen die Kreise für die Wangen zu benutzen, aber schau selbst:

Die Augen habe ich einfach im verschlossenen Zustand aufgemalt. Hier siehst du die Babykarten.

Und dann bastelte ich noch eine Hochzeitskarte

Für die Elefanten habe ich wie in diesem Beitrag beschrieben, erst Strukturpaste in Silber auf ein Papier gestrichen und nach dem Trocknen ausgestanzt.

Was hältst du von dieser Idee? Sehen doch irgendwie noch niedlicher aus, oder?

STEMPELHERZ BLOG-HOP Inspirationen zum neuen Jahreskatalog

Herzlich Willkommen sind die neuen Produkte von Stampin‘ Up bei mir – und du natürlich auch! Heute darfst du dich von uns inspirieren lassen mit Werken aus dem neuen Jahreskatalog. Ich habe mich für die wilden Tiere mit tropischen Flair entschieden und einige interaktive Karten ausprobiert, ganz unten findest du auch noch ein Video, dort kannst du dir die Tiere in Action anschauen.

Bei der ersten Karte macht die Giraffe einen ganz langen Hals. Sie hat sich hinter den saftigen Palmenblätter-Thinlits versteckt und möchte nur mal kurz ,Hallöchen‘ sagen!

Mit der Karteireiter-Stanze habe ich eine Ziehlasche angefertigt, dadurch kommt Leben in die Karte!

Das bunte Vögelchen bringt den Nashorn einen spontanen Gruß, doch das ist so chillig, nichts kann es aus der Ruhe bringen…

Den Hintergrund habe ich ein Tropenflair mit Versamark Tinte auf Sandfarbenen Papier verpasst. Der Spruch  ist in der Grußkollektion zu finden.

Und zu guter Letzt noch mein Favorit – die Babykarte mit dem Mama-Känguruh! Da hat sich doch glatt ein Kukuckskind eingenistet, einfach herzig der Koala…

und natürlich herzlich Willkommen bei mir….. Moment – ich wiederhole mich, besser du hüpfst weiter, denn die anderen im Team heißen dich auch gerne willkommen!!!

Sabine Steinkress von SchereSteinundPapier

Und hier ist das Video zu den Ziehkarten – zieh’s dir rein:

Babygeschenkbox

Wie versprochen zeige ich dir heute die Mädchen und neutrale Variante meiner Babygeschenkbox.

Hier die Mädchen Box, die Karte kann abgenommen werden.

Als Geschenk habe ich einen Body mit dem Elefanten aus dem tierische Grüße Set gestempelt. Dafür einfach schwarze Stofffarbe auf den Stempel tupfen und vorsichtig abstempeln. Das funktioniert super. Zum Aufhübschen habe ich noch aus Stoff eine Blume ausgestanzt und aufgenäht. Die Big Shot schafft auch andere Materialien als Papier.

  

Auch mit dem Bärchen habe ich einen Body verziert und weil es passenderweise die Tierchen auch von hinten gibt, sind die noch auf dem Rücken abgebildet.

Hier noch die neutrale Variante in der neuen Farbe Lindgrün – meine neue Lieblingsfarbe.

Hier habe ich eine Mullwindel verpackt, die hat das perfekte Dschungel-Motiv, perfekt für den Löwen auf der Box.

Und welche Box ist dein Favorit? Schreib‘ mir doch einen Kommentar, ich freu mich!

INSPIRATION & ART – Stampin‘ up! trifft Planerliebe

Hilfe, mich beschleicht das Gefühl dass ich das Thema missverstanden, oder aber auch zu wortwörtlich genommen habe! Am besten du schaust dir mal meine Bilderflut an und sagst mir deine Meinung dazu! Aber eins kann mir keiner nachsagen, KREATIV ist es auf alle Fälle 😉

Dieses Mal habe ich mich an Buchbinderleinen und -leim rangewagt, und ein Album mit Ringmechanik gebastelt. Mein PLAN(er) für 365 Tage voller Wunder

Unbedingt im Einsatz das Karten-Sortiment Erinnerungen & mehr – Babyglück! Das ist so Zucker <3. Ein bisschen Scrapbooking mit den Babyfotos meines Kleinen, aber das siehst du ja alles auf den (gefühlten dreihundertfünfundsechzig) Bildern!

,

  

Zwischen diesen Seiten habe ich noch ein Zwischenblatt mit den tierischen Glückwünschen gestaltet.

  

Ich hoffe man kann das Geschriebene lesen, das ist übrigens auch mit Stampin‘ up Produkten entstanden, nämlich mit den Stampin‘ Write Marker Espresso und die Silhouette Cameo hat für mich geschrieben!

So, würd‘ mich echt interessieren ob ich das Thema total verpeilt habe, oder ob das nochmal durchgeht – lass es mich wissen! Ach ja, danke dass du bis zum Schluss durchgehalten hast, ich weiß manchmal überkommt es mich…


Und jetzt schau ich sofort wie es richtig gemacht gehört, und zwar bei den Mädels:

 >Sabine Steinkress<

Zweiter Geburtstag

Heute feiert mein „Baby“ schon seinen zweiten Geburtstag! Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht, und zu welcher Persönlichkeit er sich schon entwickelt hat.

Sein absolutes Lieblingsgefährt ist der Traktor! Das Highlight des Tages wenn er mit Papa mitfahren kann.

Letztes Jahr habe ich einen Flieger auf die Einladungen gemacht, bin schon gespannt was es nächstes Jahr wird!

STEMPELHERZ-BLOG-HOP Babykarten

Hallo und willkommen zum monatlichen Blog-Hop vom Stempelherz-Team.
Heute dreht sich (wie auch im Leben) alles um die kleinen Schnuffis – Babykarten haben wir heute für dich, ich zeig‘ dir einfach mal meine Idee dazu:
Ganz nach dem Motto: SHAKE IT BABY 🙂
Beide Seiten sind aus der stabilen Klarsichtfolie, im Inneren habe ich noch aus Vellum die ausgestanzten Sonnenstrahlen eingenäht, mit Streusel garniert und ganz zugenäht.
Oben die neutrale Variante und hier für Mädchen:
Uff – und diesmal war echt der Wurm drin, was glaubst du hat mich bei diesen Karten am meisten Nerven gekostet?
 Na, nicht die Näherei, sondern die Stempelei, der Sentiment!!! *schäm  – Entweder schief, total verschnitten, zu wenig Platz – es war zum Haare raufen. Und mit den Fotos war es auch so eine Sache – vor allem bei der Jungs-Variante, aber ich zeig sie dir trotzdem…
Ich bin sicher die anderen Mädels haben ganz tolle Karten gezaubert, ich bin jedes Mal ganz geflasht!
Sabine Steinkress