Geldgeschenk

Schere, Schnipsel & Manko Geldgeschenke

Das eigentliche Thema ist ja ,jungfräulicher Freestyle‘, nein Freestyle ,jungfräulich‘ oder war’s Jungfrauen Freestyle? Wie du siehst nicht so eindeutig doch eigentlich ganz easy: Wir dürfen basteln was wir wollen und mit einem Stempel-/Stanzenset das noch gänzlich unangetastet ist – quasi jungfräulich! Alles klar?

Bei mir sind’s die Stampin’Up Framelits Puzzleteile geworden, die sind schon eine Weile fein säuberlich und unberührt ins Regal geräumt, dann wieder ausgepackt worden, doch wegen mangelnder Idee wieder -like a virgin- in dieses zurückgewandert. Dafür habe ich es diesmal krachen lassen und gleich drei Projekte daraus gebastelt, Wenn schon, denn schon…

Als erstes eine Box mit den Puzzleteilen in Puderrosa als Hintergrund.

Darauf tümmeln sich die Frösche aus dem Sale-a-bration Set Fröschkönig.

Im Inneren befindet sich eine passende Dose die ich schon vor urlanger Zeit bei Depot gekauft habe und nun endlich verbastelt habe (also auch jungfräulich!)

In der wird dann das Geld verstaut. Mein zweites Projekt dient auch als Geldgeschenk, ist nur etwas kleiner.

Ich nenn‘ die Verpackung immer Plop-Box. Mit einer schiefergrauen Banderole, den zwei Puzzleteilen aus der oberen Box und dem süßen Häschen aus Dandelion Wishes von Mama Elephant, das auch seinen ersten Einsatz hier zeigt.

Wenn man die Banderole abzieht ploppt die Box auf und darin kann man das Geld in diese Glasröhrchen stecken. Der Spruch ist aus dem gleichnamigen SAB Set. Die Anleitung zu dieser Box findest du direkt hier bei Renate, ich habe sie nur ein bisschen verlängert, damit die Eprouvette Platz hat.

Natürlich musste auch das Puzzleherz dazu und deshalb gibt es noch eine Hochzeitskarte. Das Traumpärchen ist auch von Mama Elephant und nennt sich Lovey Puppy, kombiniert mit dem Spruch aus Sternstunden von Stampin Up.

Das war’s jetzt aber wirklich, ich hör‘ Franzi schon aufstöhnen, tut mir leid, bis gestern morgen hatte ich noch gar nix und plötzlich artet das aus… Bin schon gespannt was bei den Beiden bisher noch unangetastet rumlag…

Franzi

Renate

 

Geschenkbox für Nachwuchs mit Waldtieren

Ein weiteres Projekt mit den wunderschönen Stempeln von Nina Stajner gibt es heute zu sehen.

Ich habe eine Metalldose von Doseplus erst mit Olivgrünen Papier und dem Designerpapier von Little Fawn beklebt. Darauf den Spruch Kleiner Wunscherfüller aus dem gleichnamigen Sale-a-bration Set von Stampin Up und der Spruch aus Sternstunden.

Das Reh wurde wieder mit Espresso und Pfirsich pur ausgepinselt und bei den Schwammerl kam noch ein bisschen Terrakkota dazu.

Wie schon öfter erwähnt erhältst du die Little Fawn Produkte bei Charlie und Paulchen.

Geschenkverpackung mit Aquarellfuchs

Zeitgleich zur Rehkitzkarte entstand auch diese Geschenkverpackung mit dem Fuchs.

Derselbe Spruch aus dem Set Im Herzen, diesmal mit dem schlafenden Fuchs aus dem Little Fawn Set von Nina Stajner.

In der Azetatschachtel ist Platz für Holzwolle, Gutschein, Geld oder sonstige Aufmerksamkeiten. Der Fuchs ist wieder ganz hell gestempelt und dann mit Pfirsich pur und Espresso bemalt.

 

INSPIRATION & ART Baby und Taufe

Und wir starten mit einer neuen Runde INSPIRATION & ART im neuen Jahr. Das Thema richtet sich den aktuellen Sale-a-Bration Produkten. Ich habe mich für den Kleinen Wunscherfüller entschieden. Das Set besteht aus vielen Sprüchen, deswegen habe ich mehrere Projekte gestaltet die sich aber um das Thema Baby und Taufe drehen.

Den Anfang macht eine Karte mit dem ,Schön dass du da bist‚ Spruch in Marineblau gestempelt. Begrüßt wird der neue Erdenbürger mit der Tierherde aus dem Perfectly Paired Set. Farblich habe ich mich am Designerpapier Sternenhimmel gehalten.

Die Karte ist im A5 Format und dazu habe ich aus Vellum einen Umschlag gefaltet, den ich mit einer Kordel in Grapefruit und den Stern aus Sternstunden in Lindgrün verziert habe.

Als nächstes folgt die Einladung zur Taufe. Auch dafür ist im Gratis-Set ein Stempel enthalten. Verziert mit Stanzteilen aus Rankenrahmen und die Kirche aus den Winterstädtchen Edglits. In Lindgrün habe ich eine Banderole gefaltet und mit Granit bestempelt. Die Einladung mit dem Text ist einzeln mit den Buchstaben aus der Kreativwerkstatt auf schlichten Flüsterweiß gestempelt und wird einfach eingesteckt.

Danach folgt eine Box die als Geldgeschenk dient. Dieser Spruch ist mein Liebling aus dem Set. Umrahmt mit Sternchen aus der Elementstanze Mond und Sterne. Im Hintergrund des Spruches kannst du die Fußabdrücke aus First Steps sehen.

Im Inneren der Box habe ich die beiden Sprüche noch einmal gestempelt. Mit einer kleinen Wäscheklammer kann man einen Geldschein befestigen.

Zum Schluss noch das Gastgeschenk für die Tauffeier. Aus Transparentpapier habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Tüten eine in Small gemacht und wieder mit der Kordel in Grapefruit verziert. Den Spruch in Granit auf einem Streifen Flüsterweiß gestempelt und noch ein paar Sternchen gestanzt.

Ich hoffe ich konnte dir die Vielseitigkeit dieses Gratis-Stempelsets zeigen und bin schon sehr gespannt auf die Inspirationen der anderen Teamies 🙂

Sabine Steinkress

INSPIRATION & ART Flockenfantasie

Frau Holle hat endlich ihre Bettwäsche gewechselt und uns wunderbare winterliche Tage beschert. Da wir uns die Schneeflöckchen so gewünscht haben, ist das auch unser heutiges Thema zum Inspiration & Art BlogHop. Ich habe mich mit dem Stempelset Flockenfantasie von Stampin Up ausgetobt und ein paar edle Verpackungsideen für dich kreiert.

Für die Hülle der ersten Geschenkbox benutzte ich die beiden Hintergrundstempeln für einen Marmoreffekt. Dafür erst in Schiefergrau willkürlich stempeln und danach mit dem kleineren Stempel in Schiefergrau noch Akzente setzen.

Für das Innenteil falzte ich mir eine Rahmenbox, die ist sehr stabil und zum Herausziehen gut geeignet. Die Goldklammer dient als Halter für Gutscheinkarten, Geld oder sonstige Aufmerksamkeiten. Mit dem Organzaband und den goldenen Schneeflocken wirkt es doch sehr edel, oder?

Die nächste Verpackung entstand mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge. Die Banderole mit Marmorstruktur und wieder goldenen Schneeflocken aus den dazugehörigen Thinlits. Den Spruch habe ich in weiß auf schwarzen Farbkarton embosst.

Die Geschenkschachtel ist auch sehr männertauglich und bietet viel Platz – zum Beispiel für Socken oder Krawatten 😉

Und zum Schluss noch eine edle Geschenkverpackung die sich absolut für Männer eignet. Ganz schlicht in schwarz und nur einige Schneeflocken am unteren Rand in klar embosst. Das besondere daran ist der Verschluss. Das Etikett (in Marmor) habe ich erst in schwarz gestempelt und sofort mit klarem Embossingpulver bestreut, so kannst du quasi jede Stempelfarbe als Embossingeffekt verwenden. Mit dem Cuttermesser habe ich zwei parallele Linien geschnitten und hier wird das Etikett zum verschließen eingefädelt.

Aufgeklappt sieht die Karte so aus. Hier kann man persönliche Wünsche anbringen oder Gutscheine dazulegen.

Viele finden es schwer für Männer zu basteln, gehörst du auch dazu? Vielleicht konnte ich dich inspirieren – so wie meine lieben Kolleginnen – nimm dir die Zeit und klick dich durch!

Einen wunderschönen, inspirierenden ersten Advent wünsche ich dir!

Sabine Steinkress

Zur Meisterprüfung

Das Tolle am Selberbasteln ist die Individualität, kein Projekt gleicht dem Anderen und man kann Karten / Boxen / Taschen usw. eigens für den/die Beschenkten gestalten, oder hast du schon einmal in irgend einem Laden eine Glückwunschkarte zur bestanden Tapezierer-Meister-Prüfung gesehen?

Der Text besteht aus Stempeln, Handgeschriebenen und wurde vom Plotter geschnitten, damit es als Schüttelfenster dienen kann.

Im Inneren eine schlichte Faltkarte für Platz zum Unterschreiben und ein paar Scheinchen.