Galerien

Geburtstagsgeschenk zum 30er

Spät aber doch durften wir das Geschenk (Karten für Monika Gruber) zum 30ten Geburtstag überreichen und so habe ich die Gutscheine verpackt:

Diese flachen Metalldosen von Doseplus eignen sich hervorragend für Gutscheine und sind leicht zu verschönern. Dazu habe ich dieses zauberhafte Designpapier von Alexandra Renke genommen und die Blüten ausgeschnitten. Dann habe ich 3D Klebepunkte darunter gesetzt damit sich die Blüten abheben. Aus goldenen Glitzerpapier stanzte ich Blätter aus, die ich darunter geklebt habe, so bekommt es einen schönen dreidimensionalen Look.

Im Inneren verbastelte ich einfach die gold-weiß gestreiften Papiertüten von Stampin Up und machte im Lagen-Look eine schlichte, moderne Karte dazu. Der Schmetterling stammt wieder aus dem Designpapier, darunter ein Streifen Farbkarton. Die Wünsche embosste ich in Gold und die dreißig ist ausgestanzt.

Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut und das Kabarett war auch sehr, sehr lustig!!

Werbeanzeigen

Cutting Machine Design BlogHop Ostereier Verpackung

Ostern ist heuer ja relativ spät, aber darüber bin ich sehr froh, denn bis dahin gibt es noch viel zu tun. Zum Glück habe ich dank Brigitte wenigstens schon eine schöne Verpackung für Ostereier, oder in meinem Fall Löffeleier, so kann ich wenigstens etwas von der To-Do-Liste abhaken.

Ist diese geniale Box nicht superschön? Und auch sehr leicht zum Zusammenstellen dank der ausgefinkelten Schneidedatei die du hier erwerben kannst. Sogar der eiförmige Anhänger mit dem Hasen ist dabei. Ich habe für die Verpackung einen extrastarken weißen Karton gewählt auf den ich schwarze Tupfer spritzte. Der Hase ist aus Aquarellpapier geschnitten das ich vorher mit Wassermelone einfärbte.

Die Löffeleier hatten farblich keine passende Verpackung so habe ich sie einfach mit schwarz-weiß gemusterten Seidenpapier umwickelt. Im Grunde eh nur für’s Foto, da meine Kinder diese schon entdeckt haben und ich wirklich schon mit dem Basteln und Fotografieren ins Schwitzen kam, dass die Eierchen nicht vorher schon verputzt sind…

Die nächste in der Runde ist Renate, klick einfach auf den Button, falls du die Spur verlieren solltest hast du unten noch eine Liste der Teilnehmer, viel Spaß

  1. Sabine Steinkress

Schere, Schnipsel & Manko zum Thema Baby

Zwei Wochen sind schon wieder rum und wir befassen uns heute mit dem umfassenden Thema BABY. Zur Zeit ist ja ein wahrer Babyboom ausgebrochen und das ist auch gut so, denn es gibt nichts Schöneres als diese kleinen süßen Wesen. Aber jetzt zeige ich dir erst  meine Idee dazu:

Ich habe eine Geschenktasche gebastelt deren Anleitung du hier finden kannst. Dafür habe ich Lindgrünen Farbkarton mit den Hand- und Fußabdruck Stempel aus dem First Steps Set wild gestempelt und dann nach Anleitung gefalzt.

Dazu habe ich nach langer Zeit wieder einen Babybody bestempelt mit dem niedlichen Otter aus dem Hey Love Set. Dazu verwende ich handelsübliche Stofffarbe (in meinem Fall von Javana) und tupfe diese mit einem Schwämmchen auf den Stempel.

Eine kleine Karte ist mit dabei die ich in einen schnell gemachten Origami-Umschlag gepackt habe. Der Spruch aus dem Sale-a-bration Wunscherfüller Set und das Papier aus dem Sternenhimmel-Designerpapier.

So, das war’s auch schon wieder von meiner Seite, lass uns doch unbedingt noch bei Franzi und Renate nachschauen, viel Spaß dabei!

STEMPELHERZ BlogHop Muttertagsgeschenk mit Schmetterlingen

Jedes Jahr nehme ich mir vor meinen Garten zu pflegen und viel Gemüse zu ernten, doch wenn dir die Ameisen und Schnecken alles vor der Nase wegfressen und viel mehr Unkraut als Weißkraut wächst verliere ich schnell das Interesse und überlasse den Garten erst mal wieder der Natur. Da ist mir doch der Frühling auf Papier lieber, obwohl ich mich farblich seeehr zurückgehalten habe, aber nun mal zu meinem Bastelergebnis zum Thema Gartenglück:

Ich habe eine Karte zum Muttertag mit einer besonderen Verpackung gemacht. Die Basis bildet eine Rahmenbox um die ich einen Umschlag in Schiefergrau faltete, den ich aber abgeschrägt habe, sodass er die Box nicht ganz verschließt und einen kleinen Einblick zur Karte bietet. Aus weißen und anthratzitgrauen Farbkarton stanzte ich verschiedene Rechtecke und Rahmen aus den bestickten Framelits Formen. Darunter steckte ich Blüten und Blätter aus den Rankenrahmen Framelits. Eigentlich gehören nur die Schmetterlinge zum Thema, sie stammen aus dem Produktpaket Schmetterlingsglück das aus dem gleichnamigen Stempelset und der Stanze Schmetterlingduett besteht.

Öffnen lässt es sich mit einem Mini-Magnet und im Inneren ist die Glückwunschkarte. Ähnlich aufgebaut und mit dem schönen Spruch aus dem Grußkollektion-Set.

Die Rahmenbox habe ich vorher noch mit den Pusteblumen aus den Partyballons bestempelt und das Wort „Mama“ stammt aus Kittelkreationen.

Wie immer schicke ich dich gerne weiter zu den lieben Mädels und wir freuen uns über jedes einzelne Kommentar und Like.

Sabine Steinkress

Frösche zum Verschenken!

Als ich letztens diese Keramikfrösche sah war klar die müssen verpackt und verschenkt werden. Natürlich mit dem Sale-a-bration Froschkönig Stempelset aufgehübscht 🙂

INSPIRATION & ART Farbkombination Herzenssache

Herzenssache ist unser Thema zum heutigen BlogHop und ich hatte gleich die lieblichen Hey Love Tierchen im Kopf, denn die halten ja Herzen in den Händen, doch dann schnallte ich erst dass es sich dabei um eine Produktreihe handelt!!! Nur leider nicht im meinem Besitz… Zum Glück zählt dazu auch die Farbkombination aus Savanne, Kussrot und Flamingorot und daraus ist dann folgendes entstanden:

Eine Geburtstagskarte – als Basis Savanne, darauf einen Rahmen aus dem Designerpapier Holzdekor (den ich mit den genialen Framelits Formen Bestickte Rahmen gestanzt habe) und darauf die Blumen aus dem aktuellen Sale-a-bration Stempelset Lovely Lattice, die mit Kussrot und Flamingorot koloriert sind.

Die Blumen sind No-line-watergecoloured 😉 – ok das Wort gibt es bestimmt nicht, aber ist so! Ehrlich gesagt dachte ich beim ersten Blick auf den Stempel: ,Uh, der is nix für mich‘ aber ist er doch! Die Blumen sind wirklich sehr schön und den Kitschrahmen kann man ja einfach wegschneiden 🙂

Zu dem Kärtchen gibt es noch eine passable Box, natürlich im selben Farbschema. Die Grundbox in Savanne ist aus dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge hergestellt und wird von einer kussroten Banderole umwickelt. Am Rand und in der Blüte setzte ich mit Flamingorot Akzente. Besonderes Augenmerk liegt an dem wunderschönen Ornament in der Mitte. Das geometrische Muster findest du bei den Thinlits Zarte Zierde und auch die Blätter die ich zur Lovely Lattice Blüte drapierte.

So, ich hoffe ich komme mit den Projekten beim heutigen Thema durch und jetzt klicke ich mich durch schöne Herzensinspirationen.

Sabine Steinkress

Swaps vom Teamtreffen

Wir hatten wieder ein schönes Teamtreffen von Claudia und Marion organisiert und mit einem Klick kommst du auch direkt zu den Berichten mit vielen Fotos dazu. Es war sehr lustig und nett und vor allem war es schön die Mädels wieder Mal zu sehen.

Zu solchen Treffen tauschen wir gerne Swaps untereinander, dass sind selbstgebastelte Kleinigkeiten und Ideen rund um Stampin Up und heute zeig ich dir meine:

Ich habe aus Holzkugeln kleine Anhänger gebastelt. Mit Acrylfarben habe ich mir Minzmakrone gemischt und auf eine Kordel aufgefädelt.

Die Gesichter habe ich partiell aus dem Family and friends Set gestempelt, teils nur die Brille oder die Augen – wobei wenn ich es gemalt hätte wäre ich wahrscheinlich schneller gewesen 😉

Der Spruch außen passt perfekt zum Teamtreffen und stammt aus dem Wild auf Grüße Set, mit den Framelits Formen Bestickte Rahmen habe ich aus dem Savanne Papier ein Feld für den Anhänger ausgestanzt und fertig!

Ich habe viele tolle Swaps im Tausch eingeheimst, Marion hat sie liebevoll fotografiert, danke dafür!

Schere, Schnipsel & Manko BlogHop Stanz-Box Sechs Richtige

Etwas Neues ist im Gange und ich freue mich sehr ein Teil davon zu sein!!! Darf ich vorstellen: Schere, Schnipsel & Manko – ein Blog Hop von Renate, Franzi und meiner Wenigkeit. Wir werden dich im Zwei-Wochen-Rhytmus mit Kreativen Input füttern und heute haben wir sechs Richtige für dich. Ich rede hier nicht von Lotto-Zahlen, sondern von der Stanz-Box Sechs Richtige – zu finden im Stampin Up Frühjahr-Sommer Katalog.

Ich konnte kein Tierchen vernachlässigen und so habe ich alle sechs verbastelt, allerdings mit demselben Layout. Der Fuchs ist mit dem Ast aus Wilde Grüße verziert und im Hintergrund Bäume aus dem Foxy friends Set.

Der Fisch schwimmt zwischen Korallen und Meergras aus den Framelits Formen Unter dem Meer.

Das Papier habe ich im Lagen-Look drapiert und stammt hauptsächlich aus dem Designerpapier Unter dem Wasser und einigen Restbeständen.

Zum Löwen passt noch etwas Tropic Flair…

… alle ausgemalt mit den Stampin Blends.

So, dass wären die sechs, danke für’s Reinschauen und nun wünsche ich dir viel Vergnügen bei

Renate   &

Franzi

Osterhase im Aquarell-Look

Die Hasen aus dem Little Fawn Stempelset fehlen noch und da Ostern naht verbastelte ich ein paar Lippenpflegeprodukte von Eos, denn die sehen aus wie Eier.

Der Blumenkranz ist von Creative Depot und ich habe ihn nur grob bemalt und einzelne Stanzteile ausgeschnitten.

Die Häschen sind von Nina Stajner designt und mit einem feinen Pinsel ausgemalt.

Geschenkbox für Nachwuchs mit Waldtieren

Ein weiteres Projekt mit den wunderschönen Stempeln von Nina Stajner gibt es heute zu sehen.

Ich habe eine Metalldose von Doseplus erst mit Olivgrünen Papier und dem Designerpapier von Little Fawn beklebt. Darauf den Spruch Kleiner Wunscherfüller aus dem gleichnamigen Sale-a-bration Set von Stampin Up und der Spruch aus Sternstunden.

Das Reh wurde wieder mit Espresso und Pfirsich pur ausgepinselt und bei den Schwammerl kam noch ein bisschen Terrakkota dazu.

Wie schon öfter erwähnt erhältst du die Little Fawn Produkte bei Charlie und Paulchen.