Stampin‘ up

Glücksschweinchen

Heute zeige ich dir noch eine Karte mit den Schweinchen.

Das Glück ist rosa und kann fliegen!

Glücksschweinderl

So lange musste mein Lieblingsstempelset aus dem neuen Jahreskatalog auf meinem Schreibtisch dahinsuhlen, aber jetzt dürfen die Glücksschweinchen endlich von einer Karte lachen.

Der Spruch ist nicht original vom Stempelset, ich wollte nämlich einmal eine Karte in Mundart schreiben, eben so wia ma bei uns red 😉  Also frei nach Schnauze hab‘ ich den Spruch in den PC getippt, ausgedruckt und dann mit Schablonen, Stanzen und Aquarellschwein verziert.

Auf hochdeutsch: Auf der einen Seite möchte ich dir gratulieren…

und wenn man umblättert: … auf der anderen Seite auch!

Ich hoffe es gefällt dir, vielleicht auch als Nicht-ÖsterreicherIn oder Nicht-BayerIn, ich hab‘ da nämlich noch ein paar….

INSPIRATION & ART Produktreihe Muster & Motive

NEUIGKEITEN gibt’s hier auf meinem Blog: ICH BIN DABEI – im Team von INSPIRATION & ART.
Jeden Monat werden zu einem ausgewählten Thema Ideen gezeigt, und ich freu‘ mich ab sofort in der tollen Runde mitmachen zu dürfen 🙂
 Gestartet wird mit der Produktreihe MUSTER & MOTIVE, zu finden im neuen Jahreskatalog auf den Seiten 40/41.
Meine Aufmerksamkeit gilt dem Stempelset, und zwar jedem einzelnen Stempel, denn die sind echt ein Knaller.
Erst sind kleine Minikarten entstanden. Die Hauptfarben der Reihe sind Smaragdgrün, Flamingorot, Saharasand und Curry-gelb – Farben die ich so bestimmt nicht kombiniert hätte, aber SUPER zusammenpassen. Mit einem Wassertankpinsel herumgematscht, gekleckst und gestempelt.
Dazu passend habe ich noch kleine Take-out Boxen gebastelt, und zusammen mit den Flourish Thinlits in der Farbkombi aufgepeppt.
Diese Produktreihe ist so vielseitig, mir geistern noch so ein paar Ideen rum, ich hoffe ich komme bald zum Umsetzen 😉
Na, bist du auch schon infiziert? Es ist so toll hier dabei zu sein, und deswegen werden diese Geschenke auf die Reise gehen… Und ich mach‘ auch gleich ,Sightseeing‘ bei den Anderen.
>>Sabine Steinkress<<
GastschreiberIn Judith Ritter-Österle

STEMPELHERZ-BLOG-HOP Babykarten

Hallo und willkommen zum monatlichen Blog-Hop vom Stempelherz-Team.
Heute dreht sich (wie auch im Leben) alles um die kleinen Schnuffis – Babykarten haben wir heute für dich, ich zeig‘ dir einfach mal meine Idee dazu:
Ganz nach dem Motto: SHAKE IT BABY 🙂
Beide Seiten sind aus der stabilen Klarsichtfolie, im Inneren habe ich noch aus Vellum die ausgestanzten Sonnenstrahlen eingenäht, mit Streusel garniert und ganz zugenäht.
Oben die neutrale Variante und hier für Mädchen:
Uff – und diesmal war echt der Wurm drin, was glaubst du hat mich bei diesen Karten am meisten Nerven gekostet?
 Na, nicht die Näherei, sondern die Stempelei, der Sentiment!!! *schäm  – Entweder schief, total verschnitten, zu wenig Platz – es war zum Haare raufen. Und mit den Fotos war es auch so eine Sache – vor allem bei der Jungs-Variante, aber ich zeig sie dir trotzdem…
Ich bin sicher die anderen Mädels haben ganz tolle Karten gezaubert, ich bin jedes Mal ganz geflasht!
Sabine Steinkress

Gfoit ma – Swaps

Schon die Anfahrt zur Städtetour in Linz war gestern sehr lustig. Manchmal muss man einfach zu anderen Bastelsüchtigen damit man sich wieder „etwas normaler“ vorkommt 😉 Von Stampin‘ up für uns Österreicher organisiert hatten wir einen netten Abend, mit Make and take und neuen Inspirationen aus dem neuen Katalog. Zu solchen Veranstaltungen wird untereinander gerne geswapt (Austauch von Selbstgebastelten). Ich wollte unbedingt etwas „österreichisches“, da sich im deutschsprachigen Raum sonst alles in Deutschland abspielt 😉

Geworden sind’s Katalog-Marker in Mundart – funktioniert wie ein Lesezeichen, einfach die passende Sprechblase aufkletten und in die entsprechende Seite des Katalogs legen…

Mit den runden Klettverschlüssen geht das ratz-fatz!

Hinten noch die Übersicht, und falls nötig die Übersetzung:

gfoit ma – gefällt mir  /  mei liaba – wow, das ist etwas Besonderes  /  des mog i – das mag ich  /  schau ma moi – da warte ich noch ab (auf einen Anlass/ ob’s mir wer schenkt/ wenn ich wieder flüssig bin)

 

Workshop

Hier noch das zweite Projekt dass wir im Workshop gebastelt haben:

p1060380

Die kleine Box geht so fix, dass jeder gleich noch eine zweite gebastelt hat. Die Mädels waren super, ich bin immer wieder erstaunt wie schnell sie die Projekte umsetzen, nur bei der Papier- und Dekoauswahl dauert’s manchmal, aber das kann man (eher Frau) gut verstehen 😉

p1060386

Werkzeugkiste

Heute gibt’s wieder mal einen Heimwerkertipp! Diese Werkzeugkiste wollte ich schon lange machen, und jetzt da es von Stampin‘ up dieses Werkzeug Set gibt, konnte ich auch das ideale Zubehör dazumachen 🙂

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-2

Den Koffer kann man natürlich aufklappen und bietet Platz für das Werkzeug.

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-3

Die Schnittdatei ist wirklich super und easy zum Zusammenbauen.

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-4

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-6

Aus dem Prägelineal habe ich einen Zollstock gebastelt, den man natürlich auseinanderfalten kann.

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-7

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-8

Dann fand ich noch passende Radiergummis, in Zangen und Schraubenzieherform. Ich mag’s wenn alles zusammenpasst!

scheresteinundpapier-werkzeugkoffer-5

Stempelherz Blog-Hop / Thema SAB

stempelherz

Hallo und willkommen zum zweiten  Stempelherz-Team-Blog-Hop in diesem Jahr. Alles dreht sich um die Sale-a-bration und dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, denn diese kleine Broschüre ist so vielseitig, da ist wirklich für Jeden was dabei!

Ich konnte mich erst auch nicht entscheiden, aber dieser Lecker-Laster ist einfach zu cool um ihn vorbeiziehen zu lassen. Und erst die Sprüche dazu… ich schmeiß‘ mich weg… Dönerwetter nochmal!

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-5

Ich habe kleine Goodie-Bags gemacht, aus den Leckereien-Box Thinlits deren Verschluss ich etwas abgewandelt habe. Ganz unten hätt‘ ich eine Anleitung dazu 🙂

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-3

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-8  scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-9

In die Leckereien-Box gehört natürlich eine Leckerei und letztens habe ich diese Schokowafferl entdeckt, da passen genau vier Stück rein. Ich mag ja am liebsten beim Cornetto den schokogefüllten Spitz, die schmecken fast so 🙂 yum

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-6

Farbschema: pastell, sorbet, baby, plüschig, soft – cremig…

Das große Eis besteht aus einem sandfarbenen Halbkreis und den Honeycomb Embellishments die es noch im Clearance Rack zu ergattern gibt, ich bestell‘ es dir gerne mit 🙂

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-11  scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-12

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-13  scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-14

So, ich hoffe dir hat meine Idee zur S-a-B gefallen, wenn du wissen willst wie die Box gemacht wird – einfach nach unten scrollen 😉

Viel Spaß, Sabine

Hier noch die Übersicht der Team-Mädls, bin schon gespannt ob noch jemand den Lecker-Laster gewählt hat…

Sabine Steinkress

ANLEITUNG LECKEREIEN-STROHHALM-BOX

Papier 14 x 19 cm
Thinlit mit Boden auf untere Kante des Papiers anlegen, doch die obere Platte nicht bis zur Verschlusskante legen (siehe Bild)
scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-15
Als nächstes von der Mittelfalz der Box den Rand des Deckels zuschneiden bis oben (den 19cm des Papiers)
scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-16
Nun von den Seitenteilen ab der Mittelfalz ca 2 cm stehen lassen, d.h. beim Falzbrett bei 7cm anlegen und bis zum Deckel schneiden
scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-17
So soll’s dann aussehen

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-18

Jetzt noch ein Oval ausstanzen und beliebig stempeln

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-19

Die Seitenlaschen nach innen falten und ankleben, für den Griff das Teil mit den ausgestanzten Oval mittig falten, Strohhalm einlegen und alles gut aneinanderkleben – fertig

scheresteinundpapier-leckereien-strohhalmbox-8

Viel Spaß beim Nachbasteln 🙂